Glücksindex

22. Dezember 2013 11:03; Akt: 23.12.2013 16:51 Print

Zürcher sind die glücklichsten Schweizer

Glaubt man der Zurich-Versicherung, muss das Leben im Wallis am beschwerlichsten und in Zürich am schönsten sein.

storybild

In Zürich hat man gemäss der gleichnamigen Versicherung am besten Lachen. Dieses Bild stammt von der Lachparade 2011. (Bild: Keystone/Alessandro Della Bella)

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Das Glück wohnt in Zürich», titelt die Zurich-Versicherung in einer Medienmitteilung und stellt damit ihren «Glücksindex 2013» vor. Dabei stützt sich der Konzern auf 3000 Suchbegriffe auf Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Englisch, die in der Schweiz während zwei Jahren in die Suchmaschine Google eingegeben wurden.

Umfrage
Die Glücks-Studie der Zürich-Versicherung zeigt, dass...
16 %
24 %
60 %
Insgesamt 5495 Teilnehmer

Insgesamt zwei Milliarden Mal wurden die Suchbegriffe eingegeben und betrafen die Bereiche Konsum, Marken, Wellness, Sozialleben, Bildung, Konjunktur und Finanzen, Arbeitsmarkt, Scheidung und Armut, Krankheiten, Kriminalität und Gewalt sowie Klimabedrohungen. Die Begriffe basieren auf den Indikatoren, die für die Glücksforschung eine zentrale Rolle spielen. Wonach man im Internet sucht, sagt demnach etwas über seinen Seelenzustand aus.

Wertet man die eingegebenen Suchbegriffe aus, kommt heraus, dass in Zürich die glücklichsten Menschen leben. Die letzten Plätze belegen die Kantone Solothurn, Freiburg und Wallis. Die Kantone Uri, Obwalden, Nidwalden, Glarus, die beiden Appenzell und Jura wurden wegen zu tiefen Suchvolumina nicht berücksichtigt.

«Geld scheint glücklich zu machen»

Die «SonntagsZeitung» fragte beim Walliser Staatsrat Jean-Michel Cina (CVP) nach, was er davon hält, dass in seinem Kanton die unglücklichsten Schweizerinnen und Schweizer leben: «Also, wirklich! Wir Walliser sind sehr glücklich. Wir haben ja viel Sonnenschein und die sauberste Luft», antwortete er. Cina glaubt, Walliser hätten ein intakteres Beziehungsnetz als Zürcher, die sich im Internet mehr für Ausgehmöglichkeiten interessierten - einem Indikator, der in der Studie als Glücks-Förderer gewertet wurde und somit bei den Wallisern tiefer gewertet wurde.

Für den Psychoanalytiker und Kolumnisten Peter Schneider zeigt die vom Versicherungskonzern in Auftrag gegebene Studie, «dass Geld tatsächlich glücklich zu machen scheint».

(pwe)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Nicht-Zürcher am 22.12.2013 18:03 Report Diesen Beitrag melden

    Klar sind die Walliser ...

    ... die unglücklichsten. Mit all den arroganten Touristen von Zürich!

    einklappen einklappen
  • bady am 22.12.2013 11:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    bin glücklich

    ...und noch glücklicher bin ich das ich kein Zürcher bin.

    einklappen einklappen
  • Naomi am 22.12.2013 16:03 Report Diesen Beitrag melden

    Glückstrahlendes Zürich

    Den "Beweis" dafür sieht man tagtäglich (besonders frühmorgens in der Rush-Hour) im ÖV. Ohne Sonnenbrille würde es einen glatt umhauen, so sehr strahlen einem da die Menschen entgegen. Oder sieht das jemand etwa anders?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Annegret am 25.12.2014 15:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Oh jeh

    Das macht glücklich: einen Streit darüber zu entfachen, wo man in der Schweiz glücklicher ist... So ein Pech, dass das nach hinten los geht...! Kantönligeist , kleinbürgerliches Denken und Einfallsreichtum lassen Grüssen... Arme Schweiz

  • Martin W am 24.12.2013 09:40 Report Diesen Beitrag melden

    Glück Googeln

    Liebe Zürich Versicherung. Bitte definieren Sie den Begriff "Glück" und was Sie darunter verstehen.

  • André am 23.12.2013 09:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die Statistik sagt nur eines aus.

    Und zwar das in zürich am meisten gesurfed wird :-)

  • Glücklicher Walliser am 23.12.2013 09:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So ein Blödsinn

    Hört doch auf, mit solchen unsinnigen Studien. Was bringts?? Das sich hier einige wieder gegenseitig runter machen! Lasst es gut sein. Wir leben in der Schweiz, haben Sicherheit und Wohlstand. Wer das erkennt, DER ist glücklich!

  • Bernhard Mühlematter am 23.12.2013 09:15 Report Diesen Beitrag melden

    Die glücklichen Zürcher

    Tia, kommt drauf an welche Zürcher gefragt wurden, äh gibt es überhaupt noch Zürcher??