Unternehmertum

02. September 2013 09:55; Akt: 02.09.2013 10:03 Print

Die Gartengastronomin

Bei einem Besuch im Botanischen Garten Bern (BOGA) hatte Eva Hefti die Idee, die Pflanzenwelt um ein Café zu bereichern. Gedacht, getan.

Eva Hefti, Eigentümerin des Café Fleuri im Botanischen Garten Bern.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Eva Hefti über ihren Anfang als Unternehmerin: «Mich hat vor allem Leidenschaft geführt, den botanischen Garten mit einem Café zu bereichern. Der Start gelang mir dann mit Hilfe einer Crowdfunding-Plattform: knapp CHF 10'000 in 60 Tagen. Das Konzept, an Orten der Entschleunigung hochwertige Gastronomie flexibel und modular anzubieten, hat noch viel Potenzial.»

Sie spricht im Interview auch über ihren Respekt davor, Familie und Geschäft unter einen Hut zu bringen, und über ihre grössten Herausforderungen. Ihr Business blüht: Heute ist das Café Fleuri auf der Terrasse beim Sukkulentenhaus des Botanischen Gartens Bern ein beliebter Treffpunkt.

(thw)