Fitness Challenge

19. Juli 2017 16:11; Akt: 25.07.2017 11:53 Print

In zwei Monaten zu einem neuen Körper

von Salome Kern - Die Kandidaten der Fitness Challenge sind fleissig, das zeigt sich in den Resultaten. Eine Zwischenbilanz.

Bildstrecke im Grossformat »
Ob Bauch nur flacher wirkt? Nein, der Creative Director von 20 Minuten hat tatsächlich fünf Kilo abgenommen. Die Zusammenfassung auf seinem Polar-Flow-Account zeigt, wie regelmässig Stefan unterwegs ist. Im Juni hat er 12 Stunden und 25 Minuten trainiert. Damit beweist er, dass er Bewegung auch in stressigen Zeiten in seinen Alltag einbauen kann. weilt im Militär, eine Herausforderung in Sachen Essen und Sport. Sein erstes Ziel rückt aber näher: Der erste Marathon Ende Oktober in Luzern. Dafür trainiert er drei bis sechs Stunden pro Woche. Gewicht hat sich kaum verändert. Muss es auch nicht, denn bei ihm steht das Laufen im Mittelpunkt. Zurzeit stehen in seinem Trainingsplan drei Sporteinheiten pro Woche: zwei intensive Lauftage und am Sonntag ein lockerer Lauftag. Waage zeigt fast zehn Kilogramm weniger an als Anfang Mai. Die 135 Kilo sind Geschichte – der Walliser ist auf einem sehr guten Weg. fühlt sich so gut wie noch nie. Die Challenge hat das Leben des Morbus-Crohn-Patienten verändert. Er hat in zwei Monaten sieben Kilo zugelegt – keine Selbstverständlichkeit bei seiner Krankheit. Micheles Entwicklung ist sichtbar und für ihn spürbar: «Mein Leben hat sich komplett verändert. Durch die Umstellung der Ernährung, das langsame Aufbautraining und viel Motivation habe ich es bis jetzt auf gut 78 Kilogramm geschafft.» möchte Muskeln aufbauen, dafür trainiert er regelmässig im Gym. Er hat seine fettfreie Masse um 0,75 Kilo erhöht und das Körperfett um ein Kilo reduziert. ist mit 18,5 Kilo Körperfett gestartet, jetzt sind es noch 11,5. Ganz besonders fällt aber sein Fragebogen zur Belastung und Erholung auf: Sven ist viel ausgeruhter und hat mehr Energie als vor der Challenge. trainiert auf einen Triathlon hin. Wegen zweifachem Verletzungspech musste er sein Tempo drosseln und pausieren. Dennoch konnte er sein Körperfett von 19 auf knapp 16 Kilo senken. ist mit 110 Kilo in die Challenge gestartet. Fünf Kilo weniger wiegt er jetzt, zwei Monate später. hat als Erster einen Teil der Challenge geschafft: Am «Sellaronda Hero MTB»-Marathon hat er 60 Kilometer und 3200 Höhenmeter abgespult. Der nächste Wettkampf folgt Ende August.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Anfang Mai fiel der Startschuss zur Fitness Challenge. Die Kandidaten verfolgen seit zwei Monaten ihr persönliches Fitness-Ziel.

Nun ziehen wir eine Zwischenbilanz: Wo stehen die Teilnehmer mittlerweile? Purzeln die Kilos und wachsen die Muskeln? Klick dich durch die Bildstrecke und schau, wie sich die 10 männlichen Teilnehmer schlagen. Verraten sei so viel: Die Männer haben insgesamt 24,6 Kilo abgenommen.


Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Roidz am 19.07.2017 19:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lean Bulk

    Michele, krass in zwei Monaten 7 Kilo Muskeln hoch, respekt. Dazu kein Fett hoch bzw. fast noch abgebaut. Natty fast nicht machbar. Wohl gute Veranlagung und gute "Ernährung" ;)

  • Reto am 19.07.2017 17:58 Report Diesen Beitrag melden

    Und Untergewichtige?

    Ich bin 60kg bei 1m89, war früher jahrzehntelang 75kg und müsste jetzt dringend zunehmen, geht aber nicht. Habt ihr auch was für mich?

    einklappen einklappen
  • Nikinio am 19.07.2017 19:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Change the Game

    Immer das gleiche. Macht es doch mal andersrum. Beobachtet mich wie ich monatelang Fast Food und anderen Mist in mich reindrücke und trotzdem mich Gut fühle ;)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Roidz am 19.07.2017 19:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lean Bulk

    Michele, krass in zwei Monaten 7 Kilo Muskeln hoch, respekt. Dazu kein Fett hoch bzw. fast noch abgebaut. Natty fast nicht machbar. Wohl gute Veranlagung und gute "Ernährung" ;)

  • Nikinio am 19.07.2017 19:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Change the Game

    Immer das gleiche. Macht es doch mal andersrum. Beobachtet mich wie ich monatelang Fast Food und anderen Mist in mich reindrücke und trotzdem mich Gut fühle ;)

  • Reto am 19.07.2017 17:58 Report Diesen Beitrag melden

    Und Untergewichtige?

    Ich bin 60kg bei 1m89, war früher jahrzehntelang 75kg und müsste jetzt dringend zunehmen, geht aber nicht. Habt ihr auch was für mich?

    • Jonas am 19.07.2017 20:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Reto

      Ja, nähmlich hartes Training. Also damit meine ich den Kraftraum. Danach solltest du sehr viele Kalorien zu dir nehmen. Du wirst dann schon aufgehen.. Aber einfach nur mit viel essen bringst du das nicht fertig, oder du wirst einfach nur dick und das macht auch keinen spass.

    einklappen einklappen