Fitness

Wir bringen Sie in Form.
Hier erfahren Sie alles rund um Training, Ernährung und einen sportlichen Lifestyle.

Beauty-Boost

26. November 2017 12:54; Akt: 26.11.2017 12:54 Print

7 Tipps für eine strahlende Winterhaut

Sie sehen morgens im Spiegel nur noch Grau? Mit diesen Tricks bleibt Ihre Haut auch bei Minustemperaturen fit.

storybild

Winter-Glow gefällig? Wir verraten, wie Sie Ihre Haut strahlend durch den Winter bringen. (Bild: Instagram/intothegloss)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Rissige Stellen, Spannungsgefühl und graue Schatten: Bei kalten Temperaturen leidet unsere Haut besonders. Geben Sie Ihr jetzt deshalb besonders Sorge mit unseren Tipps.

Umfrage
Wie geht es Ihrer Haut im Winter?

1. Feuchtigkeit

Wenn es kalt wird, gehen auch die Talgdrüsen in den Winterschlaf. Die Folge ist trockene, fahle Haut. Reichhaltige, fettreiche Cremes helfen und entspannen.

2. Viel trinken

Der Tipp ist nicht neu, aber speziell im Winter wichtig: Eine schöne Haut braucht genügend Wasserzufuhr. Heizungsluft trocknet unsere Schleimhäute aus, setzen Sie deshalb jetzt auf viel Wasser oder Kräutertees.

3. Massieren

Eine angekurbelte Durchblutung führt zu einem rosigen Teint, den wir besonders jetzt gut gebrauchen können. Verwenden Sie Ihre Lieblingscreme oder Gesichtsöle und massieren Sie Ihre Haut jeden Morgen.

4. Masken

Eine Feuchtigkeitsmaske pflegt nicht nur, sie ist auch eine kleine Wellness-Pause. Trinken Sie ein Glas Tee, schauen Sie eine Folge Ihrer Lieblingsserie und schalten Sie kurz ab.

5. Weniger Koffein

Auf Kaffee wollen wir an dunklen Wintermorgen nicht verzichten. Aber: Koffein bildet Säure im Körper und lässt die Nebenniere Adrenalin ausschütten, was zu einer fahlen Blässe führen kann. Im Zweifel also lieber Grüntee trinken!

6. Erholung im Schlaf

Noch ein Grund mehr, früher ins Bett zu gehen: Im Schlaf werden Hormone ausgeschüttet, die unsere Haut regenerieren und Zellen erneuern. Gönnen Sie sich also genug Nachtruhe, um dunkle Augenringe und müde Blässe zu vermeiden.

7. Beauty-Foods

Vitamine helfen nicht nur gegen Erkältungen, sie schützen auch die Haut. Grünes Gemüse wie Spinat und Brokkoli bekämpfen Trockenheit, oranges Gemüse wie Rüebli oder Süsskartoffeln enthalten Beta-Carotine, die für einen strahlenden Teint sorgen und die Zellen schützen.

Was ist Ihr Tipp für strahlende Haut? Verraten Sie es uns im Talkback!

(gss)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Der Gourmet am 26.11.2017 15:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Besoffene nicht

    Lebt nach Lust und Laune. Zufriedene Menschen sind auch die Schönsten. Essen und trinken gehört zu den Lebensfreuden.

  • Ch. am 26.11.2017 14:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schöne Haut

    ...sich gesund ernähren kein Alkohol, Zigaretten, fettigesessen. Viel draussen an der frische Luft. Braucht nicht übermässig teuere Produkte.

    einklappen einklappen
  • Andrea widmer am 26.11.2017 17:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kaktusfeige Nachtcreme

    Ich verwende eine Schweizer Naturkosmetik Creme mit Kaktusfeigenöl drin. Jede Nacht vor dem einschlafen verwende ich Sie. Das beste ist das ich den ganzen Tag frisch aussehe und weniger Falten habe. Es kommt auf die richtige pflege an. Am Tag verwende ich cremen nicht so gerne.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Toni Makeroni am 27.11.2017 18:00 Report Diesen Beitrag melden

    Ihr wohnt nur am falschen Ort

    Wer in der näher von einem Atomversuchsgelände wohnt kriegt von selbst eine strahlende Haut! Und ist erst noch gratis!

  • Argan am 27.11.2017 16:40 Report Diesen Beitrag melden

    nur eine Lösung

    Argan(a) Oel, keine Handyanrufe und viel Bier.

  • Corinna am 26.11.2017 21:24 Report Diesen Beitrag melden

    Tipp 5

    Ich soll also koffeinhaltigen Kaffee durch koffeinhaltigen Tee ersetzen, damit ich kein Koffein zu mir nehme. Das ergibt nicht gerade viel Sinn, oder?

  • Philip Morris am 26.11.2017 20:08 Report Diesen Beitrag melden

    Keine guten Tipps

    Wer raucht, braucht sich nicht zu wundern, dass die Haut grau und alt aussieht. Wer mit 25 wie 40 und mit 30 wie 50 aussehen will, soll sich die Glimmstängel nur reinziehen. Noch besser geht's, wenn dann noch viel Sonnenbräune dazu kommt. dann sieht man mit 30 wie mit 60 aus. Sexy!

  • D. aus Wipkingen am 26.11.2017 18:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lösung gegen Müde haut gefunden

    Hab meine neue Creme auf dem Foto entdeckt-Sisleys neue Rosencreme - Der Knaller !!! Cremig und nicht Fettig ,bin begeistert und war jeden Franken wert. Dazu n täglicher Spaziergang und alles Bingo !!!