Fitness

Wir bringen Sie in Form.
Hier erfahren Sie alles rund um Training, Ernährung und einen sportlichen Lifestyle.

Fitspiration

26. Oktober 2017 08:31; Akt: 26.10.2017 08:31 Print

Sia (27) stählt ihren Körper beim Einkaufen

von Sulamith Ehrensperger - Warum Hanteln oder Kettlebells, wenn frau ein Baby hat? Fitnessbloggerin Sia Cooper trainiert beim Einkaufen. Das inspiriert.

Diese Mutter und Fitness-Bloggerin trainiert ihren Traumkörper beim Einkaufen - mit ihren beiden Kids. (Video: Instagram, @diaryofafitmommyofficial)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine von vielen Fähigkeiten, die frau sich als Mutter aneignet, ist Multitasking. Auch Fitness-Bloggerin und Personal Trainerin Sia Cooper: Beim Einkaufen mit ihren zwei Kids trimmt sie sich fit. Bizeps-Stählen mit Mineralwasser-Sixpack oder Ausfallschritte beim Einkaufswägelistossen: Cooper verwandelt den Shop kurzerhand in ein Trainingsstudio. Ihre 17 Monate alte Tochter trägt sie dabei am Körper, ihr älterer Sohn turnt im Wägeli oder am Gemüsestand mit.

Umfrage
Motivieren Sie Social-Videos fürs eigene Workout?

An der kühnen Shopping-Fitness finden nicht alle Gefallen, wie sie in ihrem Blog @DiaryofFitMommy postet. Sie sei als «Wahnsinnige» beschimpft worden. Ein Passant meinte, sie solle ihr Training besser bei einer billigeren Ladenkette machen. Aber das hat Cooper nicht getroffen. Im Gegenteil: Sie nahm sich diesen Rat zu Herzen: «Jemand hat kritisiert, ich solle mein Workout-Video besser in einem Walmart-Store drehen, weil ich da besser hinpasse. Vielleicht, weil Walmart von vielen als trashig wahrgenommen wird. Und das tat ich auch!»

Für ihre über 634'000 Follower ist und bleibt die Bloggerin eine Inspiration. «Ich liebe deinen Style und deine Hingabe für Fitness. Du zeigst, dass Gym überall möglich ist und auch ohne teure Abos gelingt», kommentierte ein Fan.

Ob Whole Foods Market, Tescos oder andere Ladenketten in London, Cooper trainiert und postet sich fit. Ihr Blog ermutigt nicht nur Mütter, die so oft keine Zeit für Fitnesskurse haben: Cooper motiviert alle, die Fitness-Moves zwischen Früchtestand und Käseauslage wagen.


Trauen Sie sich zum Workout im Einkaufsladen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen im Kommentarfeld.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • lora am 26.10.2017 09:08 Report Diesen Beitrag melden

    so blöd

    finds irgendwie voll peinlich, stell mir grad vor wie ich durch die Regale eines Coops/Migros schlendere und dort eine sehe die Squats macht..LOL. Sport sollte doch dazu dienen den Alltag für ein paar Minuten zu vergessen und einfach abzuschalten und sich auf sich zu konzentrieren, so verliert es irgendwie den Sinn.

    einklappen einklappen
  • Alibaba am 26.10.2017 08:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geht's noch?

    Was soll daran inspirierend sein? Eine weitere Frau die den Schönheits-/Schlankheitswahn profiliert und allen "normalsterblichen" komplexe bereitet

    einklappen einklappen
  • Owl am 26.10.2017 08:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aufmerksamkeit?

    Oder weshalb tut sie das?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mutter am 27.10.2017 13:20 Report Diesen Beitrag melden

    Beknackt

    Aber die hat ja wirklich ein Rad ab. Für die Kinder ist das ebenfalls peinlich, vor allem wenn sie älter werden. Man kann auch alles völlig übertreiben.

  • Jolly am 27.10.2017 12:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Äääähmmm...

    Stell dir das mal vor, wenn du so jemand beim einkaufen siehst.......

  • Ursina Po. am 27.10.2017 10:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Diese Tante....

    würde auch besser mit ihren gelangweilten Kindern auf den Spielplatz gehen, als sich in Selbstdarstellung zu üben. Sicher hat sie ihr Mann gefilmt und und ist noch stolz darauf. Arme Kids.......

  • G. Otsno am 27.10.2017 10:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ???

    Wo wird da Zeit eingespart?Das Kind möchte ich auch nicht sein da wirds einem ja schwindlig,und für den Kopf wird es auch nicht das Beste sein.Was ist wenn alle diesen Blödsinnige machen, WIE soll ich da einkaufen,wenn mir eine Fitnessverückte einen Kinnhacken mit ihrem Fuss gibt.Kurz: glaube / hoffe nicht dass dieser Trend bei uns kommt

  • Marc am 27.10.2017 08:51 Report Diesen Beitrag melden

    falschet Ort

    na klar, weil sie aufmerksamkeit braucht! Meistens kann ein Psychologe helfen....