Sula rennt

02. April 2017 11:48; Akt: 02.04.2017 11:48 Print

Gas geben bis ans Limit – ein Selbsttest

von Sulamith Ehrensperger - Fit genug für Ihre sportlichen Ambitionen? Unsere Redaktorin wollte es genau wissen. Ein gnadenloser Fitness-Check.

Hobbyläuferin und Redaktorin Sulamith Ehrensperger wills wissen: Bin ich fit für Halbmarathon? (Video: Murat Temel)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie fit bin ich wirklich? Für eine ehrliche Antwort muss ich mich stellen – und zwar einem Ergospirometrie-Test. Das ist fast wie Science Fiction: Du wirst gescannt, durchleuchtet und rennst mit einer Maske.

Umfrage
Würden auch Sie zu einem Leistungstest antreten?
66 %
14 %
9 %
11 %
Insgesamt 408 Teilnehmer

Die Methode untersucht unter körperlicher Belastung meine Atemgase und misst meine maximale Sauerstoffaufnahme. Aus den Daten liest Lorenz Leuthold, Leistungsdiagnostiker bei Training & Diagnostics, wie leistungsfähig ich bin und ob ich es schaffe, einen Halbmarathon zu laufen.

Ich habe mich auch Gesundheitsfragen, EKG und einer Messung der Körperzusammensetzung (DXA) gestellt. Ich bin auf Herz und Nieren durchgecheckt. Als Hobbyläuferin kann ich mir nun realistische Ziele stecken.


Welche Erfahrungen haben Sie mit Leistungstests gemacht? Wir freuen uns auf Ihren Beitrag im Kommentarfeld.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Manni59 am 02.04.2017 12:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Selbsttest

    Frage was kostet eigentlich solch einen test berhaupt wo kann ich ihn machen und übernimmt da die krankenKassen etwas ? évent. Zusatzversicherung?

  • Kudi, Weggis am 02.04.2017 13:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jedem was er braucht

    Jedem das was er scheinbar braucht. Ich gehe lieber jeden Tag an die frische Luft und spaziere eine Stunde. Das ist für mich Test genug.

    einklappen einklappen
  • aburnens am 02.04.2017 14:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sehr interessant

    Sehr ausführlich und verständlich. Viel Erfolg!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Swissgirl am 03.04.2017 08:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Teure Tests nur für Spitzensportler sinnvoll

    Diese Tests sind sehr teuer und keine KK zahlt. Freizeitsportler brauchen solche Tests auch nicht, ausser die Lungenfunktion ist eingeschränkt. Es geht dabei ja um die Bestimmung der max. Sauerstoffaufnahme. Dieser Wert verbessert sich im Training kontinuierlich. Das Herz-Kreislaufsystem passt sich bei richtigem Training der Belastung an. Ein Check beim Arzt und die Gewissheit dass keine Einschränkungen vorliegen ist wichtiger. Vor dem Erstellen des Trainingsplans sollte der Conconi-Test gemacht werden zur Ermittlung der anaeroben Schwelle. Darauf baut der TP auf.

  • Ruedi am 03.04.2017 08:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gesund vor Sieg

    Alle paar Jahre ist so ein Test mit der Analyse schon wertvoll. Das Ergebnis hilft - auch wenn man(n) denkt ich kenne mich doch - gesundes Training zu planen. Das Siegertreppchen hat dann keinen Vortritt vor der Gesundheit mit respektvollem Ehrgeiz!

  • Sandy am 03.04.2017 04:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kosten

    Kostet viel Geld (wird nicht von der Kasse übernommen) und ist für Hobby-Sportler absolut unnötig! Da gibts günstigere Methoden rauszufinden auf welchem Level man steht...

  • Simon Maier am 02.04.2017 17:53 Report Diesen Beitrag melden

    Wo testen?

    Der Test kann bei Training & Diagnostics absolviert werden. Dort gibt es das beste Preis / Leistungsverhältnis. Je nach Art der Versicherung wird ein Teil der Kosten über Zusatzversicherung bezahlt.

  • Cesmino am 02.04.2017 15:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wer zahlt das die Krankenkasse?

    Genau nach sowas suche ich die frage ist zahlt das die Krankenkasse.