Fitness

Wir bringen Sie in Form.
Hier erfahren Sie alles rund um Training, Ernährung und einen sportlichen Lifestyle.

Winter-Jogging-Guide

19. Januar 2017 15:10; Akt: 19.01.2017 15:10 Print

Rennen Sie der Kälte davon

von Sulamith Ehrensperger - Bei Schnee zeigen sich die wahren Running-Fans. Damit auch Sie keine Ausreden mehr haben: Hier sind die Tipps von Viktor Röthlin für Ihren Winterlauf.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Slow down bei Minustemperaturen
Je kälter das Wetter, desto weniger intensiv sollte das Lauftraining sein, lautet Viktor Röthlins Faustregel. «Wenn es ganz kalt ist, sollten Sie nur so schnell rennen, dass Sie durch die Nase einatmen können.» Temperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt können das Atmen erschweren. Wer sein Tempo erhöhen will, dem hilft ein Tuch vor dem Mund, um die Atemwege zu schützen. Für die ganz Ehrgeizigen empfiehlt Röthlin einen Abstecher aufs Laufband: «Dort können Sie ohne Probleme Vollgas geben».

Umfrage
Joggen Sie auch im Winter?
76 %
13 %
11 %
Insgesamt 474 Teilnehmer

Kleiden Sie sich in Schichten
Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung. Das Rezept lautet Zwiebelprinzip. Als erste Schicht eignet sich Thermo-Wäsche, die atmungsaktiv ist und den Körper trocken hält. «So frieren Sie nicht.» Die zweite Schicht, etwa ein Sportpullover, soll wärmen und die dritte vor Wind und Wetter schützen. Röthlin trainiert in einer Winter-Sporthose und trägt über dem Gesäss eine zweite, kürzere. Für Winter-Jogger sind Handschuhe und Kappe besonders wichtig. «Viel Körperwärme geht über den Kopf weg, der muss richtig geschützt sein.»

Laufschuhe, Spikes, Schneeketten?
Vor Nässe schützen Sie Goretex-Schuhe. Wichtig ist, dass das Profil dem Gelände entspricht. Verschiedene Hersteller bieten Schuhe mit Spikes oder montierbare Schneeketten an. «Ich ziehe Traillaufschuhe den Schneeketten vor», so Röthlin. Diese seien im Winter oft die beste Wahl.

Zeigen Sie sich
Bei Dämmerung oder Schneetreiben ist es wichtig, dass Sie andere Verkehrsteilnehmer gut erkennen. Röthlin empfiehlt eine 360-Grad-Protektion: «Eine helle Jacke oder eine mit Reflektoren, notfalls auch eine Stirnlampe oder Leuchtweste.»

Aufwärmen ist ein Muss
Starten Sie nicht zu schnell durch. Ein Warm-up von rund 10 Minuten ist immer eine gute Wahl. «Ein bisschen Gymnastik, anschliessend langsam einsteigen.» Auf Einwärmen drinnen, verzichtet Röthlin: «Sonst erleben Sie Ihr blaues Wunder, wenn Sie in die Kälte starten.»

Winter-Running-Technik
Das A und O besteht darin, Ihr Training anzupassen: «Verkürzen Sie Ihre Schritte und erhöhen Sie Ihre Schrittfrequenz. So laufen Sie mit weniger Energieaufwand.» Wer nach Röthlins Tipp rennt, kommt schneller und sicherer voran. «Weil die Füsse mehr Bodenkontakt haben.» Es empfiehlt sich, weniger ehrgeizig zu rennen: Für die gewohnte Strecke sollte man mehr Zeit oder eine Abkürzung einrechnen. Der Körper verbraucht bei Kälte mehr Energie als gewohnt.

Konzentration ist gefragt
Unebenheiten oder Eisflächen können Sie bei düsterem Wetter sehr schlecht erkennen. Mit voller Konzentration voraus lautet das Motto, damit Sie verletzungsfrei durch den Schnee kommen. «Dennoch sind Gefahren schwierig vorauszusehen. Es lohnt sich, mit gesundem Menschenverstand unterwegs zu sein.».

Ausreden haben keine Chance
Es ist Ihnen zu kalt, zu dunkel, zu nass? Wer keine Lust hat, hilft sich mit einem klaren Ziel: «An einem Lauf teilnehmen, eine gute Falle machen oder schneller als der Nachbar werden.» Röthlins zweiter Tipp: sich mit Gleichgesinnten verabreden. «Geteiltes Leid ist halbes Leid», meint Röthlin. Wer sich gar nicht überwinden kann: Vielleicht motivieren Sie sich für ein Kraft- oder Koordinationstraining drinnen?

Zum Schluss lockt eine Belohnung
Was gibt es Schöneres als ein Vollbad oder einen Saunabesuch nach einer Runde im Schnee? Sie lassen die Kälte im Nu vergessen. «Damit mir wieder warm wird, hilft eine Tafel Schoggi», verrät Röthlin.

Welches sind Ihre besten Winter-Running-Tipps? Verraten Sie es unseren Lesern im Kommentarfeld.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • maman am 19.01.2017 15:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    jogge das ganze jahr

    bin grad zurück von meiner laufrunde, herrlich!

  • beatrice am 19.01.2017 16:02 Report Diesen Beitrag melden

    langsam anfangen!

    habe mir nach einer verletzungsbedingten laufpause vorgenommen, diese woche mit dem lauftraining zu starten. dass es so kalt war, hat mich nicht gehindert (oder gar verhindert!). einfach langsam anfangen, nicht zu schnell, nicht zu lange (auch wenn man das gefuehl hat man koennte noch laenger laufen). im moment laufe ich nur 3 x 30-35 minuten pro woche und steigere dann anfangs februar auf 40-45 minuten. und so weiter. ende juni bin ich dann sicher ready fuer einen geplanten 10-km volkslauf.

    einklappen einklappen
  • Runner am 19.01.2017 15:36 Report Diesen Beitrag melden

    Winter ist toll!

    Ich geniesse das Laufen im Winter. Motivation brauche ich nicht, die habe ich immer. Regelmässige Wettkämpfe dürfen aber nicht fehlen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Patrick N. am 21.01.2017 06:45 Report Diesen Beitrag melden

    Winter nein danke

    Ich jogge zur Zeit in Dubai am Strand. Kaelte brauche ich definitiv nicht. Anschliessend eine Abkuehlung im Meer und schwimmen.

    • Sepp Trub am 21.01.2017 06:56 Report Diesen Beitrag melden

      Genau

      Machen wir auch so. Morgens Strandjogging und dann ab ins Meer. Sepp und Trudi Trub auf Phuket.

    einklappen einklappen
  • Kein Joggen im Winter-Matsch möglich am 20.01.2017 14:19 Report Diesen Beitrag melden

    würde ja gerne

    "Vor Nässe schützen Sie Goretex-Schuhe". Es gibt aber keine Gore-Tex Schuhe für Überpronierer! Den Asics Kayano gibt es nicht als Gore-Tex, dass nervt mich echt! Laufband ist so eintönig!

    • Winter Jogger am 21.01.2017 08:21 Report Diesen Beitrag melden

      Mammut Core-Text

      Schau mal die Schuhe von Mammut an. Ich habe einen gestützten von Mammut, das ist der einzige mit Cortex den es gibt.

    einklappen einklappen
  • Studentin am 20.01.2017 12:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Asthma

    Ich würde sehr gerne im Winter joggen. Leider habe ich Leistungsasthma und habe extrem Mühe in der Kälte zu atmen. Ich atme auch im Sommer immer durch den Mund, nur durch die Nase zu atmen ist für mich unmöglich. Im Sommer brauche ich für 1km ca. 6.5min. und laufe meistens zwischen 30 und 45min. Wie kann ich da etwas anpassen, damit es besser geht? Hat mit jemand ein paar Tipps?

    • M. B. am 20.01.2017 14:26 Report Diesen Beitrag melden

      Mund verdecken

      Wie oben beschrieben würde ich den Mund verdecken (gibt solche Kopfüberzieher welche über Mund und Nase gehen). Damit atmest du warme Luft ein, weil sich die Luft durch den Überzieher erwärmt bevor du Sie einatmest... so kannst du auch durch den Mund atmen!

    • ebenfalls Studentin am 22.01.2017 12:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Studentin

      Geht zum Arzt! Hab auch Asthma. Seit einem Jahr habe ich einen Spray dabei, den ich zunächst regelmässig brauchte und jetzt bei Bedarf - Joggen im Wonter kein Problem mehr! Alles Gute :)

    • Auch Studentin am 26.01.2017 20:50 Report Diesen Beitrag melden

      @Studentin

      Auch ich habe Leistungsasthma. Muss vor dem Laufen immer inhalieren egal ob Sommer oder Winter. Dann eht es meistens ohne Problem. Und wenn nicht habe ich mein Spray immer dabei

    einklappen einklappen
  • Mensch am 20.01.2017 11:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich bleibe

    Ich lauf der Kälte nicht davon, die soll verschwinden nicht ich:))

    • auch Mensch am 21.01.2017 20:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Mensch

      Nur 1 Satz und ich muss derart lachen! Schönes Wochende!

    einklappen einklappen
  • Manko B am 20.01.2017 11:03 Report Diesen Beitrag melden

    Bitte um Tipps

    Was ist wen die Kälte schneller ist als ich? wie kann ich dann davon rennen?