Fitness

Wir bringen Sie in Form.
Hier erfahren Sie alles rund um Training, Ernährung und einen sportlichen Lifestyle.

Superfrucht

14. Dezember 2017 14:40; Akt: 18.12.2017 17:10 Print

Mandarinli machen schön und schlank

Sie ist die kleine Schwester der Orange, hat aber mindestens genau so viel drauf: Wir zeigen, wieso Sie im Winter nicht auf die süsse Frucht verzichten sollten.

storybild

Greifen Sie zu: Die Superfrucht steckt voller fitter Eigenschaften.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Tschüss Erkältung: Dank ihres hohen Gehalts an Vitamin C dient die Mandarine als wahrer Immunsystem-Booster. Schon zwei, drei Mandarinen decken ein Drittel des täglichen Vitamin-C-Bedarfs.

Umfrage
Wie oft essen Sie Mandarinen?

Das ist nicht der einzige Grund, warum Sie sich gleich ein Mandarinli schnappen sollten. Es gibt noch mindestens vier mehr:

Schöne Winterhaut

Wie in vielen orangefarbenen Früchten und Gemüsesorten steckt auch in der Mandarine jede Menge Betacarotin. Dieses wird im Körper zu Vitamin A umgewandelt, was wichtig für die Haut- und Zellerneuerung ist und gegen Fältchen hilft.

Starke Knochen

Neben Vitaminen stecken in der Zitrusfrucht auch lebenswichtige Spurenelemente und Mineralstoffe – etwa Kalzium, das für starke Knochen und gesunde Zähne sorgt. Das Kalzium aus der Mandarine kann der Körper dank der darin enthaltenen Fruchtsäure sogar besonders gut aufnehmen.

Energielieferant

Allein schon der Duft macht gute Laune. Die in Mandarinen enthaltene Fruchtsäure wirkt sich aber auch positiv auf den Kreislauf an. Experten raten daher, eher am Morgen als am Abend zu den süssen Früchten zu greifen.

Schlankmacher

Ein Superstoff namens Nobiletin macht die Mandarine zum Diät-Snack. Nobiletin kurbelt im Körper Prozesse an, die an der Verbrennung von überschüssigem Fett beteiligt sind. Greifen Sie also gleich nochmals zu und lassen Sie beim Schälen möglichst viel von den weissen Fasern an den Schnitzen. Die weisen nämlich den höchsten Anteil an Nobiletin auf.

(gss)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Maler50 am 14.12.2017 14:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur 1 Grund

    Ich brauche nur den einen Grund um Mandarinli zu essen,sie schmecken einfach super gut! Alles andere interessiert mich überhaupt nicht!

    einklappen einklappen
  • Besserwisser am 14.12.2017 15:17 Report Diesen Beitrag melden

    Plot Twist

    Die Mandarine ist nicht die kleine Schwester der Orange, sie ist ihre Mutter. Wenn Darth Vader eine Frau und die Orange Luke wäre, würde die Mandarine jetzt sagen: "No, I am your mother". Die Orange entsteht aus der Kreuzung zwischen einer Mandarine und der Pampelmuse. Äxgüse für die Besserwisserei. :)

  • Simon am 14.12.2017 14:55 Report Diesen Beitrag melden

    #teamclementine

    Clementinen sind besser als Mandarinen :P - süsser - weniger Kerne - weniger Kalorien Nur lauter Vorteile!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Esser am 18.12.2017 09:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ist doch gut

    gibt es Fressapostel die regelmässig au h merken was gut ist. Wann hört dieser Gesundheitsfanatismus auf? Wenn der letzte dieser ybesserwisser nichts mehr sagt.

  • Pitsch am 15.12.2017 13:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Päpstinnen

    Meine Papageien mögen diese Dinger und das ist auch gut so.Sollte vielleicht auch wieder mal eine für mich abzweigen?!

  • Pascal am 15.12.2017 13:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Na dann mal Super!

    Ich finde dieses ganze Superfood, Superfrucht, SuperDies, SuperDas ist genauso störend wie Fanatismus jeglicher Art, Gejammer übers Wetter, Dauerwerbesendungen oder unheilbare Krankheiten...

    • Riberio am 15.12.2017 21:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Pascal

      die Mandarine ist , in Spanien gekauft , und notabene auch daselbst , verspiesen , genüssliches Fruchtsein.

    • Nachdenken am 15.12.2017 23:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Pascal

      Gejammer übers Wetter mit unheilbaren Krankheiten gleichzustellen ist doch sehr gewagt!

    einklappen einklappen
  • leser² am 15.12.2017 12:51 Report Diesen Beitrag melden

    die Welt ist gross

    Der Mix macht es aus. Nämlich der von unterschiedlichstem Obst & Gemüse. Nur Zitrusfrüchte ist auch nicht gut für Zahnschmelz & Magen, doch es gibt ja auch Äpfel, Ananas, Litchi, Kakis, Kiwis, Cherimoya, knackige Salate, Karotten, Gurken, usw.

  • patrick h. am 15.12.2017 12:50 Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Die Supergurke und der Superapfel sind auch Super. Auch Super ist die Supertomate. Aber ich esse gerade ein Superfleischkäsebrötli und zum Dessert ein Supersnickers. Danach zur Entspannung noch ein paar "Super" Kommentare von SuperMarco32