Fitness

Wir bringen Sie in Form.
Hier erfahren Sie alles rund um Training, Ernährung und einen sportlichen Lifestyle.

Fitness Challenge – Blog

08. Juli 2017 12:00; Akt: 08.07.2017 12:08 Print

Wer trocknet hier wen ab?

Auf einem SUP-Brett die Balance zu halten, will gelernt sein, darauf Yoga zu machen, erst recht. Julia und Stefan habens gewagt – mit wenig Erfolg, aber viel Spass.

Wer ist wohl öfter ins Wasser geplumpst: Julia oder Stefan? (Video: Philipp Stirnemann)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Servus und hoi zäme

In meinem letzten Blog-Beitrag habe ich euch unter anderem erzählt, dass ich laut unseren Experten im Moment lieber auf Indoor-Cycling verzichten und auf Yoga umsteigen soll. Wegen dem Stress und so.

Da sich Stefan und ich immer noch in einer Challenge befinden, forderte ich ihn deswegen zum SUP-Yoga heraus. Die abgefahrene Kombination aus Stand-up-Paddling auf dem See und Yoga kannte ich aus dem Erfahrungsbericht von Fee, unserer Kollegin aus dem Wissen-Ressort.

Netterweise hat sich Mabel Eugster von Lagomio.yoga bereit erklärt, mit uns beiden blutigen Anfänger eine Privatstunde auf dem See abzuhalten. Und eins kann ich euch sagen: Einfach ist anders! SUP-Yoga ist eine mega wacklige Angelegenheit. Wie wacklig, seht ihr oben im Video. Viel Spass beim Lachen!

Liebe Grüsse,
Julia

(lia)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Typhoeus am 08.07.2017 13:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    SUP WASSERSPORT

    Auch ohne Wind möglich. Wellen gibts gratis durch die Motorboote und ÖV Dampfer.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Typhoeus am 08.07.2017 13:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    SUP WASSERSPORT

    Auch ohne Wind möglich. Wellen gibts gratis durch die Motorboote und ÖV Dampfer.