«Young Adult»

17. Februar 2012 09:30; Akt: 20.02.2012 00:54 Print

Such, Frauchen, such

Jugendbuch-Autorin Mavis Gary (Charlize Theron) war mal das begehrteste Mädchen der Highschool. Inzwischen ist sie 37, ihre Jugendbuchserie soll eingestellt werden, sie trinkt zu viel und ist frisch geschieden.

«Young Adult», jetzt im Kino.
Fehler gesehen?

Mavis beschliesst, in ihr Heimatkaff in Minnesota zurückzukehren, um dort ihre Jugendliebe Buddy Slade (Patrick Wilson) zurückzuerobern. Dass der inzwischen glücklich verheiratet und Familienvater ist, kümmert sie gar nicht.

Oscar-Preisträgerin Charlize Theron spielt die Rolle der verbitterten Mavis so gut, dass man sie entweder in eine warme Decke einwickeln und beschützen oder ihr den Drink aus der Hand nehmen und ins Gesicht feuern möchte. Grosses Kino von «Juno»-Regisseur Jason Reitman!

Warum du den Film sehen musst: Weil Mavis der beste Beweis dafür ist, dass es selten was bringt, an der Vergangenheit festzuhalten.