Living

Wir wollen Sie inspirieren.
Hier lesen Sie Artikel zu Wohnen, Immobilien, Architektur, Design und Einrichten.

Hilfsmittel

07. Januar 2018 08:17; Akt: 07.01.2018 08:17 Print

Das machen Sie mit links

Hier ist jeder Zehnte Linkshänder und muss viele Hürden überwinden. Spezielle Linkshänder-Geräte erleichtern das Leben.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Rechtshänder sind sich gar nicht bewusst, wie sehr ihr Alltag «rechts»-orientiert ist: Die Klopapierrolle hängt auf der rechten Seite. Im Auto befinden sich Zündschlüssel, Handbremse und Schalthebel rechts. Elektrogeräte, Musikinstrumente oder Besteck werden für Rechtshänder konzipiert.

Umfrage
Sind Sie Linkshänder?

Und beim Schreiben wischen Linkshänder ständig mit der Hand über das Blatt. Da hilft es auch wenig, dass Linkshänder im Vorteil sind, wenn es darum geht, das Parkhausticket mit der linken Hand in den Barriereapparat zu schieben. Natürlich sind Linkshänder in der Regel mit der rechten Hand auch geschickter als umgekehrt. Trotzdem helfen ihnen folgende Alltagsgegenstände im täglichen Leben.

Und ja: Für Linkshänder ist das nichts Neues. Aber Rechtshänder können sich für einmal vor Augen halten, mit welchen Schwierigkeiten Linkshänder im Alltag zu kämpfen haben.

Schere
Haben Rechtshänder schon mal versucht, mit der Schere in der linken Hand ein Stück Papier schön gerade abzuschneiden? Geht gar nicht. Für Linkshänder gibt es deshalb spezielle Scheren. Wo ist der Unterschied? Er liegt in der Anordnung der Schneideblätter. Der Griff des oberen Schneideblatts zeigt zur jeweils passenden Hand.

Schreibblock
Sehr praktisch, so ein Spiralblock. Nicht aber, wenn die Spirale unter der Schreibhand zu liegen kommt. Deshalb gibt es Linkshänderblöcke, die mit einer Spirale rechts zusammengehalten werden.

Maus
Natürlich findet man auch Computermäuse, die auf die Bedürfnisse von Linkshändern angepasst sind. Beispielsweise die Maus Evoluent VM4L, die durch die Neigung nur von Linkshändern bedient werden kann.

Tastatur
Was unterscheidet eine Tastatur für Linkshänder von der gängigen? Der Nummernblock ist nicht auf der rechten, sondern auf der linken Seite platziert.

Tasse
Da bekommt man mal eine hübsche Tasse geschenkt, sieht aber leider nichts vom Motiv, weil man den Henkel nach links dreht und so die Rückseite des Gefässes vor sich hat. Wer also seinem linkshändigen Kollegen eine Freude machen will, sollte beim Kauf oder beim Bedruckenlassen der Tasse daran denken.

Dosenöffner
Manchmal geht das recht streng, weil sich das Rad am Dosenöffner nur mühsam durchs Blech drehen lässt – erst recht, wenn man dies mit der falschen Hand tun muss. Linkshänder greifen deshalb zu einem Dosenöffner, der mit der linken Hand gedreht werden kann.

Füllhalter
Klar könnte man einfach mit Kugelschreiber schreiben. Mit Tinte wird es aber schöner. Damit nichts verschmiert, gibt es extra Füllhalter, beispielsweise von Lamy.

Baseball-Handschuh
Also gut, das ist wohl eher selten ein Problem, denn hierzulande gehört Baseball nicht gerade zu den meistverbreiteten Sportarten. Wer trotzdem gerne mit der Linken wirft, kann einen Linkshänder-Baseball-Handschuh tragen.

(mst/20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marc W am 07.01.2018 08:43 Report Diesen Beitrag melden

    Linkshänderblock

    Schreibblock finde ich am ulkisten. Man kan ihn auch einfach umdrehen. Aber als Linkshänderblock kann man wohl mehr Geld verdienen :-O

    einklappen einklappen
  • Frank am 07.01.2018 08:24 Report Diesen Beitrag melden

    Immobilien

    Super Artikel aus der Rubrik Immobilien :-)

  • M.C. am 07.01.2018 09:02 Report Diesen Beitrag melden

    Alles Quatsch

    Ein richtiger Linkshänder,braucht das alles nicht.Zu meiner Zeit,wollten die Lehrer den Kindern noch lernen mit der rechten Hand zu schreiben.Heute bin ich über 60ig und immer nochLinkshänderin

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Oldies am 07.01.2018 19:21 Report Diesen Beitrag melden

    Nichts NEUES J.H

    Jimmy Hendrix, war linkshänder! Er hat die Gitarre in die amdere Hand genommen und die Saiten umgekehrt! Anno 1964 ! Klever! Leider seit 1968 verstorben! Er war der BEST UND WIRD ES AUCH IMMER BLEIBEN, GITARRIST DER WELT! JIMMY THE KING OVET KINGS!

  • _sal am 07.01.2018 16:11 Report Diesen Beitrag melden

    Wort zum Sonntag

    Wie ist das wohl mit den Millionen von Rechtshändern, die in Ländern mit Linksverkehr in Autos sitzen, wo einfach alles auf der falschen Seite ist?

  • Mh am 07.01.2018 11:46 Report Diesen Beitrag melden

    Links

    Wir Linkshänder wachsen so auf... Fülli hatts vor 45 Jahren bereits geben und die Schere ebenfalls... Handgilehreein musste umdenken beim Nähen und Häkeln...

  • Lukas am 07.01.2018 10:50 Report Diesen Beitrag melden

    IV Rente

    Jeder Linkshänder ist genau so begabt wie ein Rechtshänder,sonst müsse ja jeder eine IV Rente bekommen,es ist keine Behinderung

    • Lernende am 07.01.2018 12:19 Report Diesen Beitrag melden

      keine Handycap

      Im Gegenteil, für die Klasse ist ein linkshändiger Lehrer ein Segen, weil man immer gerade sehen kann, was er schreibt. Bei einem Rechtshänder steht er vor dem Geschriebenen!! Wir mussten alle "Umlernen", aber wir leben noch immer! Auch ein Rechtshänder kann mit der linken Hans essen, einen Nagel einschlagen etc. Das ist eine Frage der Übung und des Willens. Wir würden gut daran tun, beide Seiten zu schulen!!

    einklappen einklappen
  • Mama am 07.01.2018 10:48 Report Diesen Beitrag melden

    Schon einiges

    Meine Tochter ist Linkshänder und Schere und Dosenöffner muss schon sein. Auch eine spezielle Schreibunterlage ( hilft wegen der Schriftleitung) für die Schule und Füller, Bleistiftspitzer sollten sein. Anderes wirklich nötiges hab ich noch nicht bemerkt......

    • Napoleon Buonaparte am 07.01.2018 11:44 Report Diesen Beitrag melden

      Ist das wirklich nötig?

      Ich bin selber Linkshänder und dazumals (1993) gab es für mich in der Schule keinen Linkshänder Füllfederhalter also musste ich lernen damit klarzukommen. Ich behaupte, dass Linkshänder sogar lösungsorientiertere Menschen sind weil sie im Alltag ständig damit konfrontiert werden. Daher bin ich der Meinung, es hilft dem Kind auf lange Sich doch mehr wenn es lernen muss mit den Rechtshänder Gegenständen klarzukommen.

    einklappen einklappen