Living

Wir wollen Sie inspirieren.
Hier lesen Sie Artikel zu Wohnen, Immobilien, Architektur, Design und Einrichten.

Mann gönnt sich ja sonst nichts

03. Februar 2018 20:23; Akt: 03.02.2018 20:23 Print

Ihr nächstes Haus könnte einen Landeplatz haben

Mit einem Parkplatz oder einer Garage gibt es sich schlecht an. Warum gönnen Sie sich nicht einfach ein Haus mit eigenem Landeplatz- oder gar -piste?

Bildstrecke im Grossformat »
Dieses Haus steht aktuell im zürcherischen Kilchberg zum Verkauf. Die Liegenschaft brilliert durch verschiedene Vorzüge, wie ... ... direkten Seeanstoss ... ... unverbaubare Seesicht ... ... einen grosszügigen Balkon ... ... und als Sahnehäubchen obendrauf: Einen eigenen Bootsliegeplatz am Zürichsee. Doch ein schnöder Bootsliegeplatz lockt keinen Superreichen hinter dem Ofen hervor. Die West Creek Ranch in Gateway, Colorado, in den USA ist da schon eher nach dem Geschmack von Menschen, die ein bisschen zu viele Batzen auf dem Konto liegen haben. Zoomen wir doch ein bisschen näher ran ... ... das Haus sieht nicht mal so eindrücklich aus. Doch der erste Blick trügt ... ... die Ranch verfügt über 14 Schlafzimmer, hat 12 komplett ausgestattete Bäder, zwei separate Toiletten und steht auf einem Grundstück, das sich auf über 28 Quadratkilometer (!!!) erstreckt. Wenn die Besitzer nicht gerade nach den Sternen greifen, können sie im eigenen Observatorium in die Sterne gucken. Natürlich wollen Sie jetzt auch den Kaufpreis wissen. Okay, gut. Die Ranch kann für ... ... Ihnen gehören. Dafür bekommen Sie aber auch einen eigenen Helikopter-Landeplatz. Und ja: Auch eine Landebahn für Flugzeuge ist im Kaufpreis inbegriffen. Oder steht Ihnen der Sinn nach einer Privatinsel? Dann wäre dieses Objekt in den Florida Keys vielleicht genau Ihr Ding. Zwar hat die Privatinsel nur drei separate Toiletten, der Rest des Angebots könnte dafür feudaler nicht sein. Zum Angebot gehört ein Bootsliegeplatz für 10 bis 15 Boote, zwei eigene Tennisplätze, 10 Schlafzimmer und 11 Bäder (wo sicherlich noch mehr WCs untergebracht sind) – und logisch: Ein Landeplatz für mehrere Helikopter. In nur zehn Minuten erreicht man die Insel per Helikopter von South Beach in Miami und hat dann am Privatstrand seine Ruhe. Kostenpunkt? . Wenn Sie eher Fan von der Karibik sind, dann sollten Sie einen Blick auf dieses Fleckchen Erde auf den Bahamas werfen. Für einen Kaufpreis von könnten Sie Besitzer eines ganzen Resorts werden. Die Ferienanlage mit dem schönen Namen Deep Water Cay wurde erst gerade frisch renoviert und verfügt über 3 Häuschen mit sieben Zimmern. Die eigene Landebahn auf der Insel hat eine Abfertigungshalle, die bei Bedarf mit Zöllnern und staatlichen Mitarbeitern ausgestattet wird, die die Einreiseformalitäten der Gäste abwickeln. Nun, ja. Dass es im Resort auch einen Infinity-Pool hat, versteht sich fast von selbst. Hier sehen wir eines der Gästehäuser. Ganz hübsch. Auch die Einrichtung ist nett, aber nicht atemberaubend. Zu guter Letzt das versprochene Schnäppchen mit eigenem Landeplatz in Florida. Um ganz ehrlich zu sein, ist der Landeplatz nicht Ihr eigener, Sie müssen ihn mit Ihren Nachbarn teilen ... ... Genauso wie den Bootssteg. Ein weiteres Problem: Sie müssen das Haus erst noch bauen. Dafür kostet die (fast private) Flugplatzanbindung auch nur .

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Moment steht auf Homegate ein Haus im Zürcherischen Kilchberg zum Verkauf. Die Eckdaten sind spektakulär. Das Einfamilienhaus hat 4,5 Zimmer, die sich auf 410 Quadratmeter erstrecken, zudem hat die Liegenschaft direkte Seesicht, die sich vom grossen Balkon aus genüsslich erleben lässt. Auch ein Gemeinschafts-Spa mit Swimmingpool und Fitnessraum sind im Verkaufspreis inbegriffen. Der Preis ist auf der Website leider nicht beziffert – ganz günstig dürfte das Haus an der Zürcher Pfnüselküste jedoch nicht sein. Einen grossen Anteil am (sicherlich) hohen Übernahmepreis dürfte der direkte Seeanstoss und der eigene Bootsliegeplatz haben.

Umfrage
Hätten Sie gerne ein Haus mit eigenem Landeplatz?

Ein Bootsliegeplatz als ultimativer Luxus? Da können einige nur müde lächeln. Denn wenn man einen Blick auf die Edel-Immobilienplattform von Sotheby's wirft, sieht man: Bei einem Bootssteg geht die Sause erst wirklich los. Sotheby's hat auf der Website sogar eine Rubrik für Eigenheime und Wohnanlagen mit eigenem Flugfeld.

In der Bildstrecke finden Sie einige Beispiele von Häusern mit eigener Landebahn zum Träumen. Und versprochen, auch fürs kleinere Budget ist etwas dabei.


(lme)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jonas am 03.02.2018 21:01 Report Diesen Beitrag melden

    Prioritäten?

    Also ich finde das Privat-Teleskop da um einiges interessanter....

  • Dani B am 03.02.2018 21:26 Report Diesen Beitrag melden

    Keine Kunst

    Tja, wenn ich irgendwelchen Eingeborenen den Lebensraum klauen würde, könnte ich auch mit mehreren Quadratkilometern Umschwung protzen.

  • S. B. am 03.02.2018 21:25 Report Diesen Beitrag melden

    Mann gönnt sich ja sonst nichts?

    Ist das Haus nur für Männer? Oder wieso steht da "Mann gönnt sich ja sonst nichts"? Sollte es nicht eher 'Man' heissen?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peter Tessin am 04.02.2018 13:22 Report Diesen Beitrag melden

    Bringt es nicht sorry

    Ein schöner Traum. Aber macht das glücklich? Dann hat man das Anwesen. Steht alleine in den Gemäuern. Und dann kommen all die Ratten. Sie saufen deinen Weinkeller leer, benützen und beschmutzen alles Geniessen Gratis Ferien). Das Aufräumen bleibt Dir. Wenn Du darauf wartest auch mal eingeladen zu werden... Fehlanzeige. Trennst Du dich von der Hütte trennst Du dich auch von den "Freunden". Bescheidener ist viel besser. Ein kleiner Garten mit Grill, ein paar wirkliche Freunde.. Cervalat und Bier oder Salat. Gute Musik am besten selber gemacht. Menschen die dich lieben und nicht deine Resourcen.

  • Rolando am 04.02.2018 09:52 Report Diesen Beitrag melden

    Hätte fast interesse gehabt.

    Sorry, aber ohne E-Tankstelle ist es für mich nicht interessannt.

  • jane77 am 04.02.2018 09:00 Report Diesen Beitrag melden

    Träumen darf man

    Also das Haus in Zürich würde mir schon sehr gut gefallen...und zum Ferien machen ein schönes Fleckchen in der Karibik...

  • Herr Mögle am 04.02.2018 08:24 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Heli Landeplatz ..

    ... ist nicht wirklich luxuriös. Mein Bruder hat viele. Er ist Bauer.

  • Sara am 04.02.2018 07:45 Report Diesen Beitrag melden

    Haus

    Das in Zürich möchte ich kaufen. Wo kann ich mich melden?