Kreativer Bauer

13. März 2017 19:51; Akt: 13.03.2017 19:51 Print

Ein Schloss nur für Schafe

von Meret Steiger - In England steht ein Schloss, das auch in «Der Herr der Ringe» vorkommen könnte. Gebaut wurde es aber nicht für Hobbits, sondern für Schafe.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es könnte im Auenland stehen und Hobbits beherbergen: das Schloss in Malmesbury in der Grafschaft Wiltshire in England. Doch die «Colin's Barn» wurde nicht für Menschen oder Filmfiguren gebaut – sondern für Schafe.

Umfrage
Gefällt Ihnen das Schafschloss?
61 %
2 %
35 %
2 %
Insgesamt 512 Teilnehmer

11 Jahre Bauzeit

Erbauer dieses aussergewöhnlichen Schlosses ist Colin Stokes, Schafbauer und leidenschaftlicher Bastler. Der Heimwerker begann mit dem Bau seiner Schafburg 1980 im englischen Niemandsland. Elf Jahre sollte es dauern, bis sie fertig war.

Stokes nahm dafür aber nicht einmal viel Geld in die Hand. Gebaut hat er das Gebäude hauptsächlich mit Steinen, die er auf seinem Land fand. Aus der Nähe wird auch ersichtlich, dass das Gebilde weniger ein Haus als vielmehr ein teilweise überdachtes Labyrinth ist.

Ein Platz für Colin und die Schafe

Während der Lammzeit, also wenn die Schafe ihre Lämmchen bekommen, schlief Colin oft in einem Raum im zweiten Stock seines Gebildes. Gegenüber englischen Medien gibt der Bauer zu, es beim Design ein wenig übertrieben zu haben: «So gross und so ausgefallen sollte es ursprünglich nicht werden. Ich habe mich da ein wenig hinreissen lassen.»

Und wie: Sogar die bunten Glasfenster, welche die vier Jahreszeiten darstellen, hat der talentierte Bauer selbst gemacht. Den Vergleich mit den Hobbit-Häusern mag Stokes allerdings nicht. «Meine Schafe haben doch keine haarigen Füsse», sagt er und lacht.

Ein Steinbruch stört die Ruhe

Doch schon neun Jahre nach der Fertigstellung, im Jahr 2000, mussten Stokes Schafe wieder ausziehen: Auf dem Grundstück neben dem Schafschloss wurde ein Steinbruch angelegt. Strokes war das zu laut, seine waren Schafe gestresst – er zog mit Sack und Pack nach Schottland.

Seit nunmehr 17 Jahren ist Colin's Barn verlassen. In dieser Zeit zog sie allerlei Entdecker an und wurde zur neuen Heimat für viele lokale Wildvögel, darunter auch ein halbes Dutzend Eulen. Stokes selbst war seit seinem Umzug nur einmal zu Besuch – und freute sich über den guten Zustand seines Schafschlosses.

Mit einem selbst gebauten Schloss können wir nicht dienen. Aber hier finden Sie Angebote für Mietobjekte in der ganzen Schweiz:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Hestja am 14.03.2017 07:41 Report Diesen Beitrag melden

    Traumhaft

    Wow wunderschön, würde mir auch so ein Schloss wünschen:-) Natur pur...

  • cesar1 am 14.03.2017 06:43 Report Diesen Beitrag melden

    In der Schweiz so oder so nie möglich!

    Wo bleibt die Baubewilligung, Gemeinde & der Kanton lassen sich Grüssen.

  • Vani Bonita am 14.03.2017 11:20 Report Diesen Beitrag melden

    Schaf sein bei Mr. Stokes

    Ich habe mich hinreissen lassen.... menooo so eine herzige Aussage. Wer möchte nicht Schaf in der Herde von Mr. Stokes sein?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Schnupfnudel am 16.03.2017 13:30 Report Diesen Beitrag melden

    Tierschutz

    Bei uns wäre schon lange der Tierschutz gekommen. Es hat einige Sachen die bei uns ohne wenn und aber geändert werden müssten. Mir gefällts trotzdem.

  • Simon am 14.03.2017 13:51 Report Diesen Beitrag melden

    Wow

    Einfach nur genial.

  • Vani Bonita am 14.03.2017 11:20 Report Diesen Beitrag melden

    Schaf sein bei Mr. Stokes

    Ich habe mich hinreissen lassen.... menooo so eine herzige Aussage. Wer möchte nicht Schaf in der Herde von Mr. Stokes sein?

  • Madara am 14.03.2017 10:05 Report Diesen Beitrag melden

    Ich sehe nichts hobbit ähnliches

    Der hobbit vergleich zieht nicht da sie häuser unter dem boden haben und nicht oben.....

  • Hestja am 14.03.2017 07:41 Report Diesen Beitrag melden

    Traumhaft

    Wow wunderschön, würde mir auch so ein Schloss wünschen:-) Natur pur...