Living

Wir wollen Sie inspirieren.
Hier lesen Sie Artikel zu Wohnen, Immobilien, Architektur, Design und Einrichten.

Heiliger Bimbam

11. April 2017 16:31; Akt: 11.04.2017 16:31 Print

Wie die Nonnen – ziehen Sie ins Kloster

von M. Steiger - Wohnen mit göttlichem Beistand, wäre das etwas für Sie? In England können Sie jetzt ein Kloster beziehen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Konvent, der für fünf Millionen Franken zum Verkauf steht, liegt in England, in Woodchester, rund 80 Kilometer nördlich von London.

Umfrage
Würden Sie gerne im Kloster wohnen?
54 %
22 %
6 %
15 %
3 %
Insgesamt 202 Teilnehmer

Ein Kloster mit Hotelbewilligung

Die letzten Nonnen zogen bereits 2011 aus dem Kloster aus. Seither wurden einzelne Räume anderweitig genutzt, beispielsweise als Boutique oder als Restaurant. In der alten Kapelle wurden bereits mehrere Konzerte veranstaltet und es gibt eine entsprechende technische Ausrüstung.

Für den Käufer liegt eine Bewilligung vor, in dem ehemaligen Kloster ein Hotel mit 44 Zimmern zu eröffnen. Teile des Haupthauses wurden dafür bereits umgebaut. Grundsätzlich könnte aber natürlich auch eine Privatperson einziehen und den Konvent zum göttlichen Eigenheim machen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Oliver am 11.04.2017 16:52 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Schnäppchen

    Und hier in ZH gibt es winzige Wohnungen schon ab 1 Millionen Franken. Wer will schon so ein grosses Haus. Da muss man viel zu viel Putzen...

  • Leandra am 12.04.2017 16:08 Report Diesen Beitrag melden

    Kirche in Köln

    In Köln gab es eine Kirche, die in ein Wohnhaus umgebaut worden ist. Ich glaube, es war in Köln, bin nicht ganz sicher. Aber ich erinnere mich noch gut an den Zeitungsartikel. Das sah total cool aus.

  • Luzifer am 12.04.2017 16:03 Report Diesen Beitrag melden

    Kaufe ich doch

    Das kaufe ich doch gleich. Dann suche ich einen Menschen, der die negative Energie dort drin vertreiben kann und lasse das ganze Anwesen renovieren. Da kann man doch was Tolles draus machen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Leandra am 12.04.2017 16:08 Report Diesen Beitrag melden

    Kirche in Köln

    In Köln gab es eine Kirche, die in ein Wohnhaus umgebaut worden ist. Ich glaube, es war in Köln, bin nicht ganz sicher. Aber ich erinnere mich noch gut an den Zeitungsartikel. Das sah total cool aus.

  • Luzifer am 12.04.2017 16:03 Report Diesen Beitrag melden

    Kaufe ich doch

    Das kaufe ich doch gleich. Dann suche ich einen Menschen, der die negative Energie dort drin vertreiben kann und lasse das ganze Anwesen renovieren. Da kann man doch was Tolles draus machen.

  • Oliver am 11.04.2017 16:52 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Schnäppchen

    Und hier in ZH gibt es winzige Wohnungen schon ab 1 Millionen Franken. Wer will schon so ein grosses Haus. Da muss man viel zu viel Putzen...