Living

Wir wollen Sie inspirieren.
Hier lesen Sie Artikel zu Wohnen, Immobilien, Architektur, Design und Einrichten.

Rückzugsort

30. August 2017 15:43; Akt: 12.09.2017 12:01 Print

Das sind die Männerhöhlen der 20-Minuten-Leser

Wir wollten von Ihnen wissen, wie Sie sich Ihr perfektes Männerreich zu Hause eingerichtet haben. Das Resultat? Beeindruckend!

Bildstrecke im Grossformat »
Dieses Bild haben wir von Micha bekommen. Es zeigt ihn zusammen mit einem Kollegen auf seinem Garagen-Balkon, den er oberhalb seines fetten Ami-Schlittens gebaut hat. Tolle Leistung! Sie denken, das ist schon alles? Nicht doch ... Micha hat mächtig Gas gegeben. Zum Bild schreibt er: «The M-CAVE, in über 200 Arbeitsstunden erbaut, inklusive erhöhtem Biergarten, Oldtimergarage und Rory's Bar.» Das soll schon alles sein? Nicht doch! Sogar das WC hat sich Micha nach seinem eigenen Geschmack im Jurassic-Park-Stil umgebaut. Hier werfen wir einen Blick in das Männerreich von Leser Alban. Er scheint die Farbe grün, gemütliche Sofas und Dosen zu mögen. Zurück zum Thema. Claudio hat seine Garage im Mittelalter-Stil verschönert. Bauzeit: Zwei Jahre. Gratulation zum gelungenen Projekt. Leser Martin hat für seine Männerhöhle keine Kosten und Mühe gescheut. Er schreibt: «Meine Männerhöhle mit 16 Spielkonsolen (alt wie neu), einer Mini-Bar und einer gemütliche Couch, um auf zwei Fernsehern zu gamen.» Kann sich also sehen lassen! Yves hat noch kein eigenes Refugium. Aber einen Traum. Und der sieht so aus. Kein Platz zu klein, um eine Männerhöhle zu sein. Leser Nicola hat seinen Flur zur Boxengasse umgebaut. Werfen wir einen Blick auf den Technik-Traum von 20-Minuten-Leser Mario, den er mit seiner Partnerin teilt. «Eigentlich ist das unser Wohnzimmer, ich kümmere mich um die Elektronik und darum sind wir auch gut ausgerüstet. Kann praktisch alles per App gesteuert werden, demnächst alles per Sprachsteuerung. Ihr gefällt es auch, und mit einigen Mann-untypischen Designelementen durfte sie sich auch austoben. Wir fühlen uns wohl hier», schreibt er. Vor Brunos Bar muss sich kein Lokal verstecken! «Mein Saloon/Wohnzimmer ist mein Heiligtum. Wo finde ich sonst ein so gemütliches Ambiente, Whisky inclusive?», schreibt der Heim-Barkeeper. Dieses Bijou steht in Zürich-Wollishofen und gehört Leser Emmanuel. Ziemlich stylisch! Carlo hat sich einen kleine, aber feine Weinbar in seinem Zuhause installiert. Leser Fonky scheint Billard zu mögen. Wir mögen seine Männerhöhle. Rockig geht es weiter in der Höhle von Brushmonkey. Bei diesem Anblick schlägt das Herz eines jeden Gamers höher. Andy weiss, wie man sich ein Game-Zimmer einrichtet. Bei Lars wird es spacig. «#BUNKER. Ein Ort, an dem die Zeit stehen geblieben scheint», schreibt er zu diesem Foto. Zum Schluss das Reich von Fussball-Fan Roland mit dem Kommentar: «Meine Premier-League-Höhle.»

Zum Thema
Fehler gesehen?

Männerhöhlen scheinen nicht nur auf Instagram ein grosser Trend zu sein. 756'000 Bilder von (mehr oder weniger) kreativ gestalteten «Man caves» sprechen eine klare Sprache: Der Mann von heute will einen Rückzugsort, der nur ihm gehört, wo er sich verwirklichen kann und Mann sein darf.

Umfrage
Welche Leser-Männerhöhle ist die coolste? Stimmen Sie ab!
47 %
1 %
3 %
4 %
4 %
4 %
2 %
8 %
3 %
2 %
3 %
2 %
5 %
6 %
3 %
3 %
Insgesamt 749 Teilnehmer

Wir haben uns bei Ihnen, geschätzte Leserschaft, umgehört und wollten wissen, ob Sie sich zu Hause auch eine Männerhöhle eingerichtet haben. Fast 500 Leser haben sich an der Umfrage beteiligt und 40 Prozent bestätigen: «Ja, und sie ist mein Heiligtum.» 25 Prozent der Teilnehmer brauchen keine Höhle, um sich wohlzufühlen, 5 Prozent der Leser hätten gern eine, doch ihr Schatz ist dagegen. Den restlichen 30 Prozent fehlt entweder der Platz oder das Geld für ein solches Projekt.

So sehen die Männerhöhlen der 20-Minuten-Leser aus

16 Leser haben uns zudem ein Bild ihrer ganz persönlichen Männerhöhle geschickt. Um man muss sagen: Respekt! Was sich die 20-Minuten-Leser zu Hause so eingerichtet haben, muss sich vor den Beispielen auf Instagram nicht verstecken.

Die Männerhöhlen der 20-Minuten-Leser können Sie beim Durchklicken durch die Bildstrecke bewundern.


(lme)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Eine Frau am 30.08.2017 16:39 Report Diesen Beitrag melden

    Sieht super aus.

    Toll!!! Ich mag es allen Menschen gönnen und finde es super das auch die Männer etwas für sich haben, warum nicht? Geniesst es Jungs.

  • Nerd Woman am 30.08.2017 17:24 Report Diesen Beitrag melden

    Frau mit Männer-Höhle

    Ich bin eine Frau mit einer sogenannten "Männer-Höhle". Dort steht mein Vintage car, mein Retro-Töff, meine SNES 90s Konsole, Musikanlage usw. Männer und Frauen, da mache ich keinen Unterschied, ich habe immer angenehme Erfahrungen gemacht. Natürlich schaut man mich teils " schräg" an, doch mit der Zeit ist auch das kein Problem. Jeder soll sein Leben so gestalten, wie es ihm gefällt, gut tut, solange man nicht beleidigt oder neidisch ist. Aber auch da: darüber stehen. Dennoch wollte ich den Kommentar anbringen, weil es auch Frauen gibt, die sich da wohl etwas atypisch eingliedern.

  • Armin T. am 30.08.2017 18:16 Report Diesen Beitrag melden

    Grossartig

    Hammer @Michi M. bin immerno begeschtert was du do gmacht häsch! Bravo An die die denken die Fotos sind geklaut, nop war selber schon da!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Meli am 31.08.2017 20:15 Report Diesen Beitrag melden

    Auch Frau findet das super

    Ich als Frau finde Nr. 7 absolut topp. Von wegen nur für Männer. Würde sofort einziehen

  • Isle am 31.08.2017 12:59 Report Diesen Beitrag melden

    6/17 "Keine Kosten und Mühen gescheut"

    Bei den Kosten hat sich Martin wohl zurückgehalten, wie die billigen IKEA "Malm"-Möbel verraten. Dennoch, schaut super aus!

  • Reiner Zufall am 31.08.2017 08:41 Report Diesen Beitrag melden

    Klasse

    Wenn meine Kinder aus dem Haus sind in wenigen Jahren, liebäugele ich mit dem Kauf einer riesigen Loft im Industrie-Schick. Leider gibt es davon nur wenige. Am besten kann ich dann noch meinen Oldtimer darin parken. Das wird dann eine Männerhöhle par excellence. Und das Beste ist, dass mir keine Frau reinreden wird.

  • Franz H am 31.08.2017 05:35 Report Diesen Beitrag melden

    Letzter Rückzug

    Tragisch das von einer Men's World gerade mal noch freigemachte Garagen und andere Abstellplätze als Refugium übrig geblieben sind. Welt der zensurierten Pantoffelhelden

    • merlin am 31.08.2017 13:47 Report Diesen Beitrag melden

      ist auch gut so

      da 90% von allem schlechte auf unsere kappe geht,ists ok,ist die men's world endlich vorbei...nur unser immenser geltungsdrang,der bleibt noch jahrtausendelang bestehen.

    einklappen einklappen
  • Claire G. am 31.08.2017 02:08 Report Diesen Beitrag melden

    Gefällt mir

    Sah sie leider erst jetzt. Eigentlich ist jede "Höhle" auf ihre Art charmant und einzigartig. Wahrscheinlich sind dies die Bewohner auch. Da gibt es nichts zu bemängeln. Schön wäre es, wenn diese Leute sich gegenseitig besuchten. Wären bestimmt siebzehn interessante Abende.