Neues Beauty-Buch

27. Juli 2012 14:17; Akt: 27.07.2012 14:48 Print

E.T. war nie so schön

Ayami Nishimura gehört zu den erfolgreichsten Make-up-Künstlern der Welt. Aus Models macht sie die schönsten Fabelwesen und Ausserirdischen. In Kürze erscheint ihr erstes Buch.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sie ist die geborene Verwandlungskünstlerin. Schon als Kind verbrachte sie Stunden damit, sich vor dem Spiegel ihrer Mutter zu schminken. Heute reissen sich die renommiertesten Modezeitschriften wie «Vogue», «Harper's Bazaar», «Interview» und «W» um die zierliche Japanerin Ayami Nishimura.

Als Visagistin hilft sie Celebrities und Models, sich von ihrer besten Seite zu zeigen. Nishimuras Stärke liegt jedoch in der kreativen Make-up-Kunst, für welche sie sich oft von der Geschichte Japans, ihren Zukunftsvisionen sowie der Flora und Fauna inspirieren lässt.

In wenigen Tagen erscheint ihr erster Bildband, der in Zusammenarbeit mit dem englischen Starfotografen Rankin entstanden ist. Fashionbloggers auf der ganzen Welt schwärmen schon jetzt vom Buch. Die Vorbestellungen laufen auf Hochtouren. Kein Wunder - wer sieht sich nicht gerne umwerfend schöne Aliens an?
Im Grossformat auf dem Videoportal Videoportal

Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen

Hunger TVs Video zur Lancierung von Ayami Nishimuras neuem Beauty-Bildband (Video: YouTube, Hunger TV)

(ydm)