Rocker & Dark Ladys

14. Oktober 2012 20:57; Akt: 14.10.2012 21:21 Print

Erotikspiele mit schwarzem Leder

Schwarzes Leder ist wieder en vogue. Der neue Modetrend beflügelt nicht nur Designer und Fotografen, sondern auch Models, die sich als heisse Rockerbraut und sinnliche Femme fatale in Szene setzen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Für Luxuslabels wie Yves Saint Laurent, Calvin Klein, Donna Karan, Hermès und Loewe spielen sie diesen Winter die Hauptrolle: Outfits aus schwarzem Leder. Ob geschmeidig und sexy, scharf geschnitten oder edel verarbeitet: Mit den neuen It-Pieces setzen sich Frauen als sexy Dark Lady und Männer als stylishe Rocker in Szene.

Ein sinnliches Vergnügen scheint die neue Ledermode auch Modefotografen zu bereiten, die diesen Herbst Bilder von gekonnt inszenierten Shootings präsentieren. Ein optischer Leckerbissen ist «Get Low», das neue Editorial von Randall Bachner. Für das deutsche Modemagazin «Tush» hat Bachner zwei Newcomer-Models aus Südafrika in heissen Posen fotografiert. Erotik, Coolness und feminine Stärke prägen die schönen Schwarzweiss-Aufnahmen. Das subtil inszenierte Erotikspiel zwischen einer Dark Lady und einem Rocker wird von Fashion-Bloggern mit Begeisterung kommentiert.

Andere kreative Fotografen wiederum denken bei schwarzem Leder an raffinierte Bad Girls. Wie sich die in Szene setzen, erfahren Sie in unserer obigen Diashow.


Das Fashion-Label Yves Saint Laurent zeigte an seiner Show Herbst- und Winter 2012/13 viel schwarzes Leder (Video: YouTube, ElleTVFashion)

(ydm)