BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

2016
Jul
25

Doktor Sex

«Nach 7 Tagen ohne Sex schmerzten seine Eier»«Nach 7 Tagen ohne Sex schmerzten seine Eier»

Der Trip mit Kollegen an die Fussball-EM hatte für Samanthas Freund schmerzhafte Konsequenzen. Stimmt etwas nicht mit ihm?

storybild

Frage von Samantha an Doktor Sex: Mein Freund fuhr für eine Woche nach Frankreich. In dieser Zeit haben wir uns ziemlich viele sexuell erregende Nachrichten geschickt, die Erektionen bei ihm auslösten. Am Tag des Rückflugs beklagte er sich über Schmerzen im Unterleib und in den Hoden. Ihm fiel auf, dass diese bei einer Erektion schlimmer werden und später wieder verschwinden. Als ich ihn dann am Flughafen abholte und wir nach Hause fuhren, waren die Schmerzen so stark, dass er kaum mehr gehen konnte. Wir hatten dann Sex und auch nach dem Orgasmus hielten die Schmerzen noch etwa zwei Stunden an. Am nächsten Tag waren sie dann spurlos verschwunden. Da wir ein wenig besorgt waren, haben wir uns via Internet informiert und herausgefunden, dass es sich eventuell um sogenannte Kavaliersschmerzen gehandelt haben könnte. Nun wissen wir nicht, ob es diese tatsächlich gibt und auch andere Männer solche Schmerzen haben. Kannst du uns informieren?

2016
Jul
22

Doktor Sex

«Meine Freundin ist beim Sex total egoistisch»«Meine Freundin ist beim Sex total egoistisch»

In den drei Jahren, in denen Remy eine Freundin hat, war stets sie es, die bezüglich Nähe und Distanz das Sagen hatte. Selber schuld, findet Doktor Sex.

storybild

Frage von Remy (28) an Doktor Sex: Ich habe seit fast drei Jahren Jahren eine Beziehung. Eigentlich bin ich sehr glücklich mit meiner Partnerin. Ein Problem gibt es jedoch: Von Anfang an war meine Freundin beim Sex total egoistisch. Nie lässt sie sich von mir anmachen und will nur Sex, wenn sie von sich aus in Stimmung ist. Sobald ich erste Schritte mache, wenn sie gerade keine Lust hat, blockt sie mich ab. Ich muss dann immer warten, bis sie wieder einmal will. Ich habe langsam das Gefühl, dass es immer nur um ihre Bedürfnisse geht und darum, ob sie gerade Bock hat. Auch mit der Abwechslung klappt es nicht. Wenn ich zum Beispiel gerne eine andere Stellung als die Missionarsstellung machen möchte, heisst es immer gleich nein und sie möge jetzt nicht oder habe keine Lust auf etwas anderes. In einer Beziehung geht es doch um beide und nicht nur um eine Person? Was kann ich tun, um mehr auf die Rechnung zu kommen?

2016
Jul
20

Doktor Sex

«Ich leide unter der medialen Sexualisierung»«Ich leide unter der medialen Sexualisierung»

Pirmin befürchtet, dass seine Freundin Lust kriegen könnte auf eines der vielen sexuellen Abenteuer, von denen man heute in jeder Zeitung lesen kann.

storybild

Frage von Pirmin (26) an Doktor Sex: Ich bin seit einiger Zeit in einer sehr glücklichen Beziehung und liebe meine Freundin sehr. Wir haben tollen, abwechslungsreichen Sex und das Vertrauen ineinander wächst stetig. Jedoch leide ich zunehmend unter der Sexualisierung unserer Gesellschaft. Meine Einstellung ist traditionell: Ich möchte nur die eine Frau, für die ich mich entschieden habe. Betrogen habe ich noch nie und könnte es auch nicht. Aber bei all diesen in den Medien publizierten Geschichten über Themen wie Fremdgehen, offene Beziehung, Gruppensex und Ähnlichem, frage ich mich, ob eine monogame Beziehung heute noch möglich ist. Denn das ist alles, was ich mir wünsche. Ich fürchte mich davor, dass in meiner Freundin plötzlich das Bedürfnis nach irgendwelchen Eskapaden erwachen könnte – auch wenn ich keinen Grund zur Annahme habe, dass dies bei ihr geschehen könnte. Ich wäre überhaupt nicht in der Lage, damit umzugehen. Zwar denke ich nicht, dass solche Experimente für die meisten Leute die Norm sind. Trotzdem fällt es mir wegen solcher Geschichten immer schwerer, daran zu glauben, dass lebenslange Treue in einer Beziehung möglich ist. Schaffen Paare dies heute überhaupt noch?

2016
Jul
18

Doktor Sex

«Männer verleiden mir gleich nach dem Sex!»«Männer verleiden mir gleich nach dem Sex!»

Seit Bianca getrennt ist, hatte sie einige Affären. Doch weiter als ins Bett kam sie mit den Männern bisher nie. Stimmt etwas nicht mit ihr?

storybild

Frage von Bianca (25) an Doktor Sex: Ich bin alleinerziehende Mutter eines sechsjährigen Sohnes. Die Trennung von seinem Vater liegt vier Jahre zurück. Er war meine erste Liebe, aber ich empfand nichts mehr für ihn, weil er mich damals sehr verletzte. Seither habe ich sehr viele Männer kennengelernt und mit einigen von ihnen hatte ich auch Affären. Jedoch suchte ich immer nach einer feste Beziehung. Jedes Mal wenn ich einen Typen kennenlerne, ist mein Interesse an ihm sehr stark. Etwa nach einer Woche haben wir dann Sex. Dieser ist zwar meistens schön, einen Tag danach merke ich aber, dass ich doch kein Interesse an dem Mann habe und er mir verleidet ist. Ich suche dann jeweils nach Ausreden, um mich nicht mehr mit ihm treffen oder sonst Kontakt haben zu müssen. Die Männer hingegen verlieben sich fast immer in mich. Meine Frage: Bin ich krank? Wieso bleibt mein Interesse nach dem Sex nicht weiter bestehen? Ich möchte mich wirklich sehr gerne verlieben, aber es geht einfach nicht.

2016
Jul
15

Doktor Sex

«Trotz Reizwäsche hatte er keinen Spass!»«Trotz Reizwäsche hatte er keinen Spass!»

Julia setzte alles daran, um ihren Freund zu verführen. Doch dieser war nur halb bei der Sache. Was kann sie tun, damit er sie wieder ganz begehrt?

storybild

Frage von Julia (37) an Doktor Sex: Mein Freund und ich sind seit mehr als eineinhalb Jahren zusammen. Die meiste Zeit hatten wir tollen Sex. Seit zwei Monaten ist unsere Beziehung nun offiziell. Seither versuchte ich, ihn zu vereinnahmen und mehr Zeit mit ihm zu verbringen, um mehr in sein Leben integriert zu werden. Vor einem Monat wollte ich ihn verführen. Ich zog tolle Reizwäsche an und gestaltete ein schönes Ambiente. Jedoch spürte ich, dass ihm der Spass fehlte und er nur halb bei der Sache war. Seitdem vermeidet er es, mit mir intim zu werden und geht Situationen aus dem Weg, die zu mehr führen könnten. Wie kann ich es schaffen, dass er mich wieder begehrt und die alte Leidenschaft in unsere Beziehung zurückkehrt?

Ihre Frage an Doktor Sex
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Sexualberater und Sexualpädagoge mit eigener Praxis in Bern. Als «Doktor Sex» beantwortet er drei Mal wöchentlich Fragen zur schönsten Nebensache der Welt und im «Sexblog» spricht er das aus, was andere nicht zu denken wagen. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex: Jessica Montonato)
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed RSS-Feed