BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

2016
Sept
28

Doktor Sex

«Mache ich beim Sex etwas falsch?»«Mache ich beim Sex etwas falsch?»

Fast ein Jahr lang hat Nina schon Sex mit einem Mann. Aber in dieser ganzen Zeit kam er noch nie zum Orgasmus.

storybild

Frage von Nina (47) an Doktor Sex: Ich habe seit fast einem Jahr eine Affäre mit einem verheirateten Mann. Wir hatten schon mehrmals wunderschönen Sex. Leider hatte er dabei aber noch nie einen Orgasmus. Er war zwar immer sehr erregt, aber den Höhepunkt konnte er trotzdem nicht erreichen. Auch meine vielfältigen und kreativen Bemühungen änderten nichts daran. Er meinte danach jeweils, ich solle mir keine Vorwürfe machen, da er halt ein Kopfmensch sei. Er geniesse das körperliche Zusammensein mit mir trotzdem sehr. Mache ich irgendetwas falsch? Ich fühle mich traurig und als Versagerin.

2016
Sept
26

Doktor Sex

«Die Lust vom Anfang ist weg!»«Die Lust vom Anfang ist weg!»

Etwas mehr als ein Jahr ist Rosanna nun mit ihrem Traummann zusammen und schon herrscht Flaute im Bett. Bedeutet dies das Ende der Beziehung?

storybild

Frage von Rosanna (21) an Doktor Sex: Ich bin seit über einem Jahr mit meinem Traummann zusammen. Am Anfang hatten wir mehrere Male pro Woche Sex, aber mittlerweile sind es nur noch drei- oder viermal pro Monat. In den letzten Monaten ging die Tendenz sogar in Richtung zweimal. Die Lust und Begierde vom Anfang sind einfach weg. Ich liebe meinen Freund, und er ist wirklich perfekt für mich. Aber diese Veränderung lässt mich an unserer Beziehung zweifeln. Sonst ist zwischen uns alles in Ordnung. Und die wenigen Male, die wir Sex haben, ist dieser auch sehr schön. Sind meine Gefühle für ihn vielleicht einfach nicht mehr stark genug? Oder warum ist die sexuelle Anziehung derart zurückgegangen?

2016
Sept
23

Doktor Sex

«Hilfe, ein Arbeitskollege sucht meine Nähe!»«Hilfe, ein Arbeitskollege sucht meine Nähe!»

Weil er keine Beziehung wollte, beendete Claudia vor einem Jahr die Affäre mit einem Kollegen aus der Firma. Nun beginnt er wieder, mit ihr zu flirten.

storybild

Frage von Claudia (45) an Doktor Sex: Vor etwa zwei Jahren hatte ich ein kurzes Techtelmechtel mit einem Kollegen aus der Firma. Als er mir sagte, dass er keine Beziehung mit mir wolle, da ihm das, was wir haben, genüge, habe ich sofort Schluss gemacht. Weiterhin zusammen zu arbeiten war kein Problem. Nun spüre ich aber, dass da wieder mehr ist. Er hat auch schon signalisiert, dass er sich mehr vorstellen könnte als nur ein bisschen zu flirten. Wenn ich ihn explizit darauf anspreche, weicht er mir aus mit der Antwort: Ich erkläre es dir später. Auf Textnachrichten reagiert er nicht. Aber in der Firma sucht er ständig meine Nähe, was auch meinen Arbeitskolleginnen und -kollegen nicht verborgen bleibt. Bei mir sind Gefühle da, aber das kann ich ihm nicht mitteilen, denn er zieht sich bei jeder Konfrontation sofort zurück. Wie soll ich mich verhalten?

2016
Sept
21

Doktor Sex

«Statt ihn begehre ich fremde Männer!»«Statt ihn begehre ich fremde Männer!»

Teresa ist enttäuscht von sich, seit sie festgestellt hat, wie sie der Gedanke an Sex mit einem Fremden total aufwühlt. Was tun?

storybild

Frage von Teresa (40) an Doktor Sex: Ich bin seit zehn Jahren verheiratet und habe mit meinem Mann ein Kind. Vor einiger Zeit habe ich festgestellt, dass ich ihn nicht mehr begehre, dafür aber Sexfantasien mit anderen Männern habe. Neulich waren wir in einer Badi. Neben uns sass eine andere Familie, auch mit Kindern. Der Mann hat mich immer angeschaut und ich ihn. Im Wasser haben wir ganz kurz miteinander gesprochen und ich spürte eine grosse sexuelle Anziehungskraft. Ich vermute, dass es ihm auch so erging. Als er und seine Familie gegen Abend das Bad verliessen, hat er zu uns zurückgeschaut. Auch ich habe ihn angeschaut und dann war er weg. Seither bin ich enttäuscht von mir selber und dass ich mich so fühle. Was soll ich tun? Ich habe so ein grosses Verlangen nach Sex mit einer neuen Bekanntschaft. Allein der Gedanke wühlt mich schon auf. Erleben andere Frauen das auch so? Wie geht man mit solchen Gefühlen um? Ich will mich, zumindest vorerst, nicht trennen. Danke für Hinweise und Ratschläge.

2016
Sept
19

Doktor Sex

«Ich beneide andere um ihre One-Night-Stands!»«Ich beneide andere um ihre One-Night-Stands!»

Weil Stefanie sehr jung war, als sie ihren Freund kennenlernte, hatte sie nie Sex mit einem anderen Mann. Soll sie ihrem Freund sagen, dass sie dies bedauert?

storybild

Frage von Stefanie (21) an Doktor Sex: Ich bin seit mehr als fünf Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir sind beide sehr glücklich. Wenn wir doch mal Probleme haben, reden wir darüber. In unserem Freundeskreis gelten wir ein wenig als Vorzeigepärchen, was mich durchaus stolz macht. Viele meiner Freundinnen haben regelmässig One-Night-Stands und trotzdem beneiden sie mich immer wieder um meine Beziehung. Und genau da liegt mein Problem, denn ich hätte auch gern mal ausprobiert, was sie haben. Da ich erst 16 war, als ich mit meinem Freund zusammenkam, hatte ich nie einen One-Night-Stand und auch keine grossen Ferienflirts. Je länger, je mehr bedaure ich dies sehr. Ich würde meinen Freund nie betrügen, da dies für mich moralisch verwerflich ist. Ich weiss aber auch nicht, ob ich meinen Freund darauf ansprechen soll und wie er reagieren würde. Hast du einen Rat für mich?

Ihre Frage an Doktor Sex
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Sexualberater und Sexualpädagoge mit eigener Praxis in Bern. Als «Doktor Sex» beantwortet er drei Mal wöchentlich Fragen zur schönsten Nebensache der Welt und im «Sexblog» spricht er das aus, was andere nicht zu denken wagen. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex: Jessica Montonato)
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed RSS-Feed