BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

2014
Aug
18

Doktor Sex

Archiv: unglücklich

«Ich lenke mich mit One-Night-Stands ab»«Ich lenke mich mit One-Night-Stands ab»

Diana ist unglücklich verliebt. Aber statt Klärung zu suchen, kompensiert sie ihren Frust mit Gelegenheitssex. Was stimmt nicht mit ihr?

storybild

Frage von Diana (25) an Doktor Sex: Ich liebe seit einem Jahr einen Mann. Wir kennen uns schon lange und haben auch versucht, eine Paarbeziehung zu starten, jedoch ohne Erfolg. Ich würde es gerne noch einmal versuchen und ihm gestehen, wie sehr ich ihn doch liebe. Aus Angst davor, abgewiesen zu werden, tue ich dies aber nicht. Stattdessen habe ich einen One-Night-Stand nach dem anderen, um mich von meinem Frust abzulenken. Dabei denke ich aber immer nur an ihn. Was stimmt nicht mit mir?

2014
Jun
02

Doktor Sex

«Ich bin verliebt in meinen Automechaniker»«Ich bin verliebt in meinen Automechaniker»

Zum zweiten Mal innert Jahresfrist sind Sue und ihr Freund in einer Beziehungskrise gelandet. Und als ob dies nicht schon genug wäre, hat sie sich auch noch verliebt. Was nun?

storybild

Frage von Sue (26) an Doktor Sex: Ich bin seit über sieben Jahren mit meinem Freund zusammen. Vor 18 Monaten haben wir uns für einige Zeit getrennt, weil es für mich aus diversen Gründen nicht mehr stimmte. Er hat dann um eine zweite Chance gebeten, die ich ihm – unter gewissen Bedingungen – gewährte. Danach hatten wir ein super Jahr. Aber jetzt wechselt er leider wieder in das alte Schema. Auch im Bett läuft es nicht gut. Knutschen geht nur, wenn ich extreme Lust habe, was kaum mehr vorkommt. Und er will von Sex praktisch nichts wissen – vielleicht auch, weil er hier eher eine Niete ist. Nun bin ich vor kurzem in meiner Autogarage einem Mechaniker begegnet. Er entspricht genau dem Typ Mann, von dem ich immer träumte. Ich spüre eine gewisse Sympathie zwischen uns. Und mir ist aufgefallen, dass er mich immer sehr speziell ansieht und bevorzugt behandelt. Neulich abends traf ich ihn per Zufall in einer Bar. Wir haben uns die ganze Zeit unterhalten und er hat mir Getränke spendiert. Viel hat nicht gefehlt und ich hätte ihn leidenschaftlich geküsst. Jetzt weiss ich nicht mehr, was ich tun soll. Ich kann nicht wirklich behaupten, dass ich meinen Freund noch liebe – auch wenn er ein feiner Kerl ist und ich seine Gefühle nicht verletzen möchte. Beim anderen hingegen spüre ich immer ein Kribbeln und meine Freude steigt, wenn ich ihn sehe. Meine Gedanken kreisen eigentlich nur noch um ihn. Ich habe aber Angst, dass er mich zurückweisen könnte, wenn ich ihm meine Gefühle gestehe und auch davor, festzustellen, dass ich mir das mit uns alles nur eingebildet habe. Eines aber steht fest: Wenn dieser Traumtyp mich daten würde, müsste ich keine Sekunde überlegen und würde mich sofort voll darauf einlassen. Vor allem, weil mich meine Beziehung einfach zu viel Nerven kostet und ich auf sehr vieles verzichten muss. Was soll ich tun?

2014
Mai
05

Doktor Sex

«Hat sein Rückzug etwas mit mir zu tun?»«Hat sein Rückzug etwas mit mir zu tun?»

Endlich hat Simona den Mann ihres Lebens gefunden. Zuerst ging alles gut, aber nun wendet er sich nach zwei Schicksalsschlägen plötzlich von ihr ab.

storybild

Frage von Simona (26) an Doktor Sex: Vor einem Jahr habe ich endlich den Mann gefunden, der perfekt zu mir passt. Er ist mir in vielem ähnlich und für den Rest eine tolle Ergänzung. Ein halbes Jahr hatten wir es super und ich war auch für ihn die grosse Liebe. Doch dann wurde er durch einen Todesfall und wegen einer nicht bestandenen Prüfung emotional heftig erschüttert. Seither zieht er sich sehr zurück und sagt, er brauche Zeit für sich. Er will weder telefonieren noch schreiben oder mich zu einem Gespräch treffen. Mit seinen Freunden unternimmt er aber einiges. Auch wenn er mir immer wieder sagt, dass ich nicht der Grund sei, geht es mir ziemlich mies. Ich bin einfach nicht sicher, ob sein Verhalten nicht vielleicht doch etwas mit mir zu tun haben könnte. Kann ich ihm glauben, dass er einfach Zeit braucht, um sich zu finden? Ich mag ihn wirklich sehr und möchte ihn nicht verlieren.

2014
März
05

Doktor Sex

«Meine Frau glaubt, mir nicht zu genügen!»«Meine Frau glaubt, mir nicht zu genügen!»

Jan meint es gut mit seiner Partnerin. Wie eine Prinzessin trägt er sie auf Händen. Das Wichtigste ist für ihn, dass sie einfach neben ihm ist. Trotzdem hegt sie Selbstzweifel.

storybild

Frage von Jan (30) an Doktor Sex:Neulich überraschte ich meine Frau mit 29 Rosen – für jeden Monat, den ich mit ihr verheiratet bin, eine. Wie erwartet hat sie sich gefreut. Aber gleich darauf bemerkte sie: «Ich weiss, ich müsste mehr in unsere Beziehung investieren.» Ich beruhigte sie natürlich sofort, nahm sie in den Arm und sagte ihr, für mich sei alles okay, wie es ist, und mehr würde ich nicht brauchen. Und so ist es auch! Ich freue mich, wenn ich morgens aufwache und ihr verschlafenes Gesicht betrachten darf. Ich freue mich, wenn wir gemeinsam durch die Stadt schlendern oder einkaufen gehen. Ich freue mich, wenn wir zusammen auf einer Parkbank den Sonnenuntergang betrachten. Aber sie hat leider manchmal das Gefühl, dies sei nicht genug. Manchmal werde ich dann traurig und denke, dass ich sie mit meiner Beziehung überfordere. Dabei ist doch alles was ich möchte, dass sie einfach neben mir ist. Dass wir gemeinsam alt werden. Dass es ihr gut geht. Ich habe sie nicht geheiratet, damit sie meinen Ansprüchen genügt, sondern weil ich sie liebe, wie sie ist. Ich freue mich, wenn sie etwas mit mir zusammen macht. Aber wenn schon, dann wünschte ich mir, sie würde es tun, um Zeit mit mir zu verbringen und nicht nur aus der Idee heraus, sie müsse es tun, weil sie zu wenig in unsere Beziehung investiere. Wie kann ich ihr helfen?

2014
Feb
17

Doktor Sex

«Kann ich unsere Beziehung noch retten?»«Kann ich unsere Beziehung noch retten?»

Seit einem Jahr kämpft Laura schon für ihre Beziehung. In dieser Zeit musste sie hässliche Dinge erleben. Doch jetzt, wo ihr Freund Einsicht zeigt, ist bei ihr die Luft draussen.

storybild

Frage von Laura (18) an Doktor Sex: Ich bin seit über zwei Jahren mit meinem Freud zusammen. Vor ungefähr einem Jahr trennten wir uns kurz, haben dann aber erneut zusammengefunden. Wir waren auch wieder sehr glücklich. Jetzt läuft es aber gar nicht mehr wie es sollte. Wiederholt hat er mich in den letzten Monaten verbal fertiggemacht. Trotzdem bin ich geblieben, denn ich liebe ihn. Mittlerweile hat er zwar eingesehen, dass er sich ändern muss aber nun ist bei mir die Luft draussen. Lust auf Sex mit ihm habe ich nicht mehr und seine Einstellung macht mir zunehmend Mühe. Kann ich die Beziehung noch retten?

Ihre Frage an Doktor Sex
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Sexualberater und Sexualpädagoge mit eigener Praxis in Bern. Als «Doktor Sex» beantwortet er drei Mal wöchentlich Fragen zur schönsten Nebensache der Welt und im «Sexblog» spricht er das aus, was andere nicht zu denken wagen. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex: Jessica Montonato)
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed RSS-Feed