BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

2018
März
07

Doktor Sex

«Wie findet man jemanden für einen Dreier?»«Wie findet man jemanden für einen Dreier?»

Schon länger flirten John und seine Freundin mit der Möglichkeit, eine weitere Person in ihr Sexleben einzubeziehen.

storybild

Frage von John (43) an Doktor Sex: Meine Freundin und ich haben ein aufregendes Sexualleben und sind auch offen für Neues. Seit einiger Zeit spielen wir nun schon mit dem Gedanken, zu dritt Sex zu haben und fantasieren auch immer wieder, wie es wohl sein würde, wenn wir eine passende Person finden würden. Sie hatte in der Vergangenheit schon Sex mit zwei Männern. Für mich wären gefühlt beide Varianten möglich, also eine weitere Frau oder ein weiterer Mann. Nun fragen wir uns, wie wir eine Person finden könnten, die auch zu uns passen würde. Freunde oder Freundinnen kommen wegen der bereits bestehenden Nähe nicht wirklich infrage, und andere Möglichkeiten kennen wir schlicht einfach nicht. Wo also findet man jemanden für Sex zu dritt? Und was sollten wir dabei beachten? Danke für deine Tipps!

2018
März
05

Doktor Sex

«Warum geilt er sich an anderen Frauen auf?»«Warum geilt er sich an anderen Frauen auf?»

Tamara ist verzweifelt, seit sie weiss, dass sich ihr Freund im Netz Pornos reinzieht.

storybild

Frage von Tamara (24) an Doktor Sex: Ich bin mit meinen Nerven total am Ende. Seit drei Jahren habe ich einen Freund. Wir lieben uns und sind glücklich. Jedoch schaut er Pornos. Seit ich das weiss, fühle ich mich minderwertig. Ich habe ihm das auch gesagt und auch, dass ich nicht verstehen kann, wieso er sich an anderen Frauen aufgeilen muss, wenn er doch mich hat, mich angeblich liebt und mit dem Sex zufrieden ist. Ich tue alles für diesen Mann. Wenn er Sex will, haben wir Sex. Wenn er Neues ausprobieren will, bin ich dabei. Ich bemühe mich, ihn glücklich zu machen. Klar, ich arbeite oft abends oder nachts, aber das kann ich nicht ändern. Meine Freundinnen sagen, dass ich spinne und froh sein sollte, wenn er mich nicht betrügt. Ich würde heute keinen Mann mehr finden, der nicht Pornos schaut. Ich versuchte, mich damit abzufinden und habe mir solche Filme angeschaut, in der Hoffnung, es akzeptieren zu können. Aber ich finde es nach wie vor total widerlich, ziehe mich mehr und mehr von ihm zurück und habe Angst, dass er mich plötzlich verlässt, weil ich nicht mehr gut genug bin. Wieso braucht er das? Wenn ich mich an anderen Männern aufgeilen würde, würde ihm das ja wohl auch nicht passen. Was soll ich tun?

2018
März
02

Doktor Sex

«Ist er wegen der Medikamente lustlos?»«Ist er wegen der Medikamente lustlos?»

Seit Pia vor zwei Jahren mit ihrem Freund zusammenkam, hatten sie nur fünfmal Sex. Mit ihren Versuchen, ihn zu mehr zu verführen, ist sie gescheitert.

storybild

Frage von Pia (44) an Doktor Sex: Ich habe mich vor zwei Jahren in einen zehn Jahre älteren Mann verliebt. Mittlerweile sind wir zusammengezogen und alles ist toll – ausser unser Sexleben. Bevor wir uns kennen lernten, hatte er eine Depression und muss seither Antidepressiva nehmen. Da begannen auch seine Probleme. Bis heute hatten wir insgesamt nur fünfmal Sex. Wir haben es mehrmals versucht, aber plötzlich verliert er seine Erektion und es geht nicht mehr. Er sagt, dass es nicht an mir liege, dies glaube ich ihm auch, da er sonst sehr zärtlich ist und mich die ganze Zeit küsst und streichelt. Leider erregt mich dies immer sehr, aber er verwöhnt mich nicht bis zum Orgasmus. Ich komme mir dann vielfach wie ein Hund vor, dem man einen Knochen hinlegt, den er aber dann nicht haben darf. Oft befriedige ich mich dann im Geheimen und komme mir dabei dreckig vor. Ich habe alles versucht: Von Gesprächen über Verführung bis Verweigerung. Nichts wirkte. Er schiebt alles auf die Medikamente. Jedoch befriedigt er sich zu Pornos. Auf meine Frage, warum er das tut, meinte er, um zu sehen, ob es noch klappe. Als ich ihn bat, sich einmal vor mir zu befriedigen, war das ein Riesenkrampf. Soll ich warten, bis er die Medis ganz abgesetzt hat, und es nochmals versuchen? Oder soll ich weiterhin Verständnis zeigen, obschon ich selbst am Verzweifeln bin?

2018
Feb
28

Doktor Sex

«Mein Partner stellt seine Wehwechen über alles!»«Mein Partner stellt seine Wehwechen über alles!»

Nicoles Freund ist im Verlauf der Jahre zu einem jammernden Egoisten geworden. Kann sie ihn verändern?

storybild

Frage von Nicole (33) an Doktor Sex: Mein Partner und ich hatten einen ziemlich schwierigen Start in unsere Beziehung. Trotz vieler Höhen und Tiefen kann ich von mir sagen, dass ich ihn immer noch sehr liebe. Ob dies bei ihm auch noch der Fall ist, bezweifle ich mittlerweile. Früher war er verständnisvoll, gab mir immer eine Schulter zum Ausweinen, wenn ich sie brauchte, suchte meine Nähe, und wir konnten auch miteinander reden. Heute lässt er einfach alles stehen und liegen, wenn ihm etwas nicht passt. Der Haushalt, unsere zwei Kinder und der Hund sind ihm völlig egal. Wenn ich ihn darauf anspreche, meint er nur, es sei mein Job, und ich hätte mich ja dafür entschieden. Er ist ein totaler Egoist geworden, der nicht verstehen will, wie ich mich fühle und wie es den Kindern geht. Er sieht nur noch sich und stellt seine Befindlichkeit über alles – auch wenn das, was ihn beschäftigt, nicht mehr ist als kleine Wehwehchen, verglichen mit dem, was ich täglich zu ertragen habe. Gibt es eine Möglichkeit, um wieder den Mann zurückzubekommen, den ich vor Jahren einmal geheiratet habe? Es muss ihn ja noch geben! Oder hat er mir vielleicht früher alles nur vorgespielt?

2018
Feb
26

Doktor Sex

«Kann eine Frau spüren, ob ein Mann schwul ist?»«Kann eine Frau spüren, ob ein Mann schwul ist?»

Schon mehrmals ist Diana beim Flirten hereingefallen, indem sie versuchte, einen homosexuellen Mann aufzureissen.

storybild

Frage von Diana (30) an Doktor Sex: Ich fühle mich manchmal von Männern angezogen, bei denen sich dann herausstellt, dass sie homosexuell sind und daher keine Verbindung mit einer Frau eingehen wollen. Für mich ist es jeweils ziemlich schwierig, wenn sie sich nach meinen Flirtbestrebungen als schwul outen und auch noch beteuern, dass sie ihrerseits keine Signale ausgesendet hätten. Meine Kollegin meint, dass sie dies als Frau bereits im Voraus spüre. Daher könne es gar nicht so weit kommen, dass sie sich von einem homosexuellen Mann angezogen fühlen oder – noch schlimmer – sich auch noch in diesen verlieben könnte. Zudem würden homosexuelle Männer sowieso gar nicht mit Frauen flirten, da sie ja nichts von ihnen wollen würden. 

Kannst du mir bitte sagen, wie das genau ist. Stimmt es tatsächlich, dass man merken kann, ob ein Mann schwul ist, bevor er es einem gesagt hat? Und wie ist dies umgekehrt bei Männern und lesbischen Frauen: Können sich Männer auch von lesbischen Frauen angezogen fühlen oder sich gar sie in sie verlieben? Merci für deine Infos.


Ihre Frage an Doktor Sex
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Sexualberater und Sexualpädagoge mit eigener Praxis in Bern. Als «Doktor Sex» beantwortet er drei Mal wöchentlich Fragen zur schönsten Nebensache der Welt und im «Sexblog» spricht er das aus, was andere nicht zu denken wagen. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex: Jessica Montonato)
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed RSS-Feed