BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

2018
März
23

Doktor Sex

«Wie können wir unsere Ehe retten?»«Wie können wir unsere Ehe retten?»

In Katharinas Beziehung läuft sexuell schon seit Jahren nichts mehr. Das soll sich nun radikal ändern.

storybild

Frage von Katharina (49) an Doktor Sex: Ich bin eine dieser Frauen, die nach der Geburt der Kinder die Lust auf Sex verlor. Bald kam ich in die Wechseljahre und als mein Mann begann, Affären zu haben, verlor ich mich selber in einer depressiven Stimmung. Ich fühlte mich ungeliebt, wertlos und zur Seite geschoben. Mein Selbstvertrauen und mein Selbstbewusstsein schrumpften auf ein Minimum. Nun hat er wieder eine Kollegin, mit der er Mails, Textnachrichten und Fotos austauscht. Er sagt, dass sie sich gut verstehen und sich beide vorstellen könnten, miteinander zu schlafen. Gleichzeitig betont er, nur seine Sexualität mit ihr ausleben zu wollen. Mir scheint, dass er über diesen Kontakt aber auch seine emotionalen Bedürfnisse auswärts abdeckt. Nach vielen Ehejahren sind die Gefühle und Verbundenheit leiser und nicht mehr so aufregend und heftig wie damals, als wir frisch verliebt waren. Gegen diese Andere, gegen das Neue, Unbeschwerte und Unabhängige komme ich als Ehefrau niemals an und kann nur verlieren. Ich fühle mich hilflos und frage mich, wie wir es schaffen könnten, unsere Ehe zu retten. Hast du Tipps für uns?

2018
März
21

Doktor Sex

«Ich habe ihr gegenüber alles falsch gemacht!»«Ich habe ihr gegenüber alles falsch gemacht!»

Die Freundin von Jonas hat sich in einem Akt der Verzweiflung von ihm getrennt. Nun möchte er sie zurück. Wie kann dies gelingen?

storybild

Frage von Jonas (25) an Doktor Sex: Meine Freundin hat sich vor ein paar Tagen nach drei Jahren Beziehung unter Tränen von mir getrennt. Sie sagte, sie liebe mich zwar noch, ich hätte aber zu viele leere Versprechen gemacht. Seither versuche ich täglich, den Kontakt zu ihr zu halten. Einmal war ich so wütend, dass ich sie loslassen wollte, danach kam aber gleich wieder das Bedürfnis, mein Leben in den Griff zu bekommen und um sie zu kämpfen. Nun habe ich aber herausgefunden, dass sie einen Neuen hat. Kurz darauf sperrte sie mich auf allen Kommunikationskanälen. Ich habe ihr nun einen Brief geschrieben. Darin steht, dass ich ihren Entscheid akzeptiere, aber dennoch Teil ihres Lebens bleiben möchte. Seither versuche ich, sie loszulassen. Aber zuinnerst möchte ich sie unbedingt zurück, da ich überzeugt bin, dass ich meine Probleme in den Griff bekommen werde. Den anderen Typen liebt sie noch nicht, wie sie mir selbst gesagt hat. Ich bin wirklich verzweifelt. Sollte sie einverstanden sein, dass wir weiterhin Kontakt haben, werde ich es ganz sicher nicht mehr versauen. Die letzten Tage habe ich wohl alles falsch gemacht, was man falsch machen kann. Kannst du mir sagen, wie ich mich verhalten soll, um sie zu überzeugen, es noch einmal mit mir zu versuchen?

2018
März
19

Doktor Sex

«Wenn sie sich verspätet, drehe ich durch!»«Wenn sie sich verspätet, drehe ich durch!»

Tinu leidet an geradezu krankhaftem Misstrauen. In jedem möglichen Moment vermutet er, dass seine Freundin ihn betrügt. Was tun?

storybild

Frage von Tinu (25) an Doktor Sex: Ich bin seit vier Jahren in meiner ersten Beziehung. Wir teilen viele Ansichten und ergänzen uns gut. Trotzdem werde ich schnell misstrauisch. Wenn meine Freundin allein ausgeht oder sich zehn Minuten verspätet, drehe ich fast durch. Ich denke dann sofort, dass sie mich betrügt. Es fehlt mir an Vertrauen und ich will immer alles wissen. Dies, obwohl es nie etwas gab, was mein Misstrauen rechtfertigen würde. 
Je mehr ich mich mit dem Problem beschäftige oder darüber nachdenke, desto mehr versinke ich in Unsicherheit. Wir haben schon darüber gesprochen. Sie ist sehr verständnisvoll und versucht, mich zu unterstützen und mir Sicherheit zu geben. Diese Gespräche sind immer sehr hilfreich. Aber ich merke, dass ich eine grosse Belastung für diese Beziehung bin. In meiner Familie ist sehr viel betrogen worden. Meine Eltern haben sich deshalb auch scheiden lassen. Ich habe bereits viel über dieses Phänomen gelesen und herausgefunden, dass die Aussichten auf eine gute und gesunde Beziehung mit diesem Hintergrund sehr schlecht sind. Zudem habe ich gehört, dass es um den Selbstwert der betroffenen Person geht. Ich möchte etwas ändern, weiss aber nicht wie. Was kann ich tun?

2018
März
16

Doktor Sex

«Hat er nur noch Lust auf Sex, wenn wir swingen?»«Hat er nur noch Lust auf Sex, wenn wir swingen?»

Roxana geniesst es, mit ihrem Mann Clubs aufzusuchen und mit fremden Menschen Sex zu haben. Leider ist nun aber ein Problem aufgetaucht.

storybild

Frage von Roxana (47) an Doktor Sex: Mein Mann und ich sind schon lange ein glückliches Paar. Um sexuell Abwechslung zu erleben, tummeln wir uns nun auch ab und zu in einem Swingerclub. Wir hatten auch schon private Treffen mit Einzelpersonen und Paaren. Seit wir unsere sexuelle Beziehung in diese Richtung geöffnet haben, ist bei uns auf der Paarebene aber ein neues Problem aufgetaucht. Mein Mann ist nun häufig in solchen Foren unterwegs. Er chattet dort mit verschiedenen Menschen und macht auch Treffen ab – natürlich für uns als Paar. Jedoch, und das irritiert mich, hatten wir nie mehr im privaten Rahmen und nur zu zweit Sex. Bin ich ihm vielleicht nicht mehr sexy genug – oder hat er nur noch Lust auf Sex mit mir, wenn Fremde dabei sind?

2018
März
14

Doktor Sex

«Mein Instinkt sagt mir, er hat mich betrogen!»«Mein Instinkt sagt mir, er hat mich betrogen!»

Cora ist verzweifelt, seit sie weiss, dass ihr langjähriger Freund seine um Jahre jüngere Putzfrau datet. Soll sie ihm weiterhin vertrauen?

storybild

Frage von Cora (32) an Doktor Sex: Ich bin mit meinem Freund (50) seit mehr als einem Jahrzehnt zusammen. Vor sieben Jahren hat er mich einmal betrogen. Weil ich ihn sehr liebe, habe ich ihm aber verziehen. Nun musste ich feststellen, dass er mit einer jüngeren Frau ausgeht. Und im Netz habe ich Fotos von ihr im Top bei ihm auf dem Sofa und im Bett gesehen. Als ich ihn darauf ansprach, sagte er mir nur, ich sollte mit meiner Eifersucht und meinen haltlosen Fantasien aufhören. Er habe diese Frau als Putzfrau angestellt, da sie arbeitslos sei. Und von sexy Aufnahmen wisse er nichts. Sie habe zwar auch schon bei ihm übernachtet, aber Sex hätten sie nie gehabt. Ich sei die wichtigste Person in seinem Leben. Weil er aber gewusst habe, dass ich so reagieren würde, habe er mir nichts sagen wollen. Zudem könne ich ihm nicht verbieten, mit anderen Frauen auszugehen und zu kommunizieren. Seither bin ich sehr verzweifelt. Mein Instinkt sagt mir, dass er mich betrogen hat. Soll ich ihm trotzdem glauben?

Ihre Frage an Doktor Sex
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Sexualberater und Sexualpädagoge mit eigener Praxis in Bern. Als «Doktor Sex» beantwortet er drei Mal wöchentlich Fragen zur schönsten Nebensache der Welt und im «Sexblog» spricht er das aus, was andere nicht zu denken wagen. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex: Jessica Montonato)
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed RSS-Feed