BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

2017
Sept
11

Doktor Sex

«Ich tue alles, damit er mich nicht nackt sieht!»«Ich tue alles, damit er mich nicht nackt sieht!»

Nach einer perfekten Zeit am Anfang wurde Ellens Beziehung zur Katastrophe. Trotzdem kann sie sich nicht davon lösen. Was tun?

storybild

Frage von Ellen (32) an Doktor Sex: Ich bin seit fünf Jahren mit meinem Freund zusammen. Die ersten zwei Jahre waren perfekt. Danach sagte er mir, dass ich ihn ekle. Wir hatten danach immer weniger Sex und mein Selbstvertrauen sank total in den Keller. Seither streiten wir uns auch dauernd. Eigentlich möchte ich mich trennen, aber ich schaffe es nicht. Ich drängte ihn sogar, mit mir zusammenzuziehen. Die tolle Wohnung macht alles erträglich. Aber im Haushalt und finanziell fühle ich mich ausgenutzt. Das Schlimmste ist für mich, dass wir fast keinen Sex mehr haben. Ich schliesse sogar die Badezimmertür ab, damit er mich nicht nackt sehen muss. Es gibt keine Geschenke mehr – und wenn wir auswärts essen, muss ich die Hälfte bezahlen. Im Herbst machen wir eine grosse Reise. Da er sonst finanziell schlecht dastehen würde, will er sich jetzt nicht trennen. Ich hasse mich jeden Tag mehr, da ich mir Hoffnungen mache und glaube, es könnte wieder wie früher werden. Wie kann ich aus all dem herauskommen?

2017
Sept
08

Doktor Sex

«Sie lässt sich beim Sex einfach nur bedienen!»«Sie lässt sich beim Sex einfach nur bedienen!»

Sam ist unzufrieden mit seinem Liebesleben und macht seine Freundin dafür verantwortlich. Doktor Sex findet, er sei selber schuld.

storybild

Frage von Sam (26) an Doktor Sex: Ich bin seit etwa fünf Jahren mit meiner Freundin zusammen. Wir haben teilweise grossartigen Sex, aber leider immer nur, wenn sie Lust hat. Ich muss dann die Leistung erbringen im Bett und sie lässt sich einfach bedienen. Je länger, je mehr kommt es mir vor, als gehe es nur um sie, um ihre Lust und ihren Orgasmus. Was ich will und brauche, ist ihr total unwichtig. Lange war es mir egal, ob ich zum Höhepunkt komme oder nicht. Die Hauptsache war für mich, dass sie es geniessen konnte. Nun aber bin ich es leid und möchte endlich auch verwöhnt werden. Sie geht aber nicht auf meinen Wunsch ein. Stattdessen wirft sie mir vor, ich hätte ihr mal gesagt, dass sie nicht besonders gut sei im Bett. Ich habe immer weniger Lust auf sie, auch wenn ich sie immer noch liebe. Was soll ich tun?

2017
Sept
06

Doktor Sex

«Bin ich tatsächlich so wertlos?»«Bin ich tatsächlich so wertlos?»

Mo wurde nach drei Jahren Beziehung von ihrem Freund verlassen. Seither versinkt sie in Selbstzweifeln.

storybild

Frage von Mo (29) an Doktor Sex: Während unserer dreijährigen Beziehung sah ich meinen Freund jeweils nur alle zwei Wochen für ein paar Tage. In dieser Zeit hatten wir Sex, unternahmen Ausflüge und waren eigentlich total zufrieden. Aber kaum war ich zur Tür raus, schrieb er mir Nachrichten, in denen er beteuerte, dass das alles nichts zu bedeuten hätte, dass er eigentlich gar keine Beziehung mit mir wolle und keine Zukunft mit mir sehe. Er versprach am Anfang, als wir zusammenkamen, sich um mich zu kümmern, mich nicht auszunutzen und ehrlich zu sein. Nun hat er Schluss gemacht und ich bin komplett zusammengebrochen, weil somit alles, was ich in den letzten Jahren aufgebaut habe, die ganze Energie, die ich für uns aufgewendet habe, einfach umsonst war. Ist es zu viel verlangt, für einen Menschen da zu sein? Und bin ich tatsächlich so wertlos?

2017
Sept
04

Doktor Sex

«Sind ältere Männer beziehungsunfähig?»«Sind ältere Männer beziehungsunfähig?»

Martha hat sich verliebt. Erst war alles super, aber bald begann der Freund, sie zu manipulieren. Auch ihr letzter Partner hatte das getan.

storybild

Frage von Martha (52) an Doktor Sex: Nach einer grossen Enttäuschung war ich drei Jahre single. In dieser Zeit fühlte ich mich sehr wohl. Vor ein paar Monaten habe ich einen Mann kennengelernt. In den ersten acht Wochen war zwischen uns alles perfekt. Wir hatten auch dieselben Interessen und Ziele. Leider zeigte er aber sehr schnell sein wahres Gesicht: Er nörgelte bald jeden Tag an mir herum und wollte, dass ich mich verändere. Ich konnte ihm nichts mehr recht machen. Auch trank er abends immer mehr Alkohol. Ich bin sehr selbstständig, habe einen guten Job, viele Freunde und respektiere die Menschen, wie sie sind, ohne sie zu kritisieren. Aber er wollte mir sogar meine beste Freundin verbieten und versuchte, mich zu bevormunden. Als er dann auch noch begann, meinem Hund Schläge auszuteilen, habe ich die Beziehung sofort beendet. Mein vorheriger Freund war auch schon so. Liegt es an mir – ich bin aber eine sehr zufriedene Frau – oder sind ältere Männer einfach beziehungsunfähig?

2017
Sept
01

Doktor Sex

«Er verbietet mir, auf der Dating-Plattform zu sein!»«Er verbietet mir, auf der Dating-Plattform zu sein!»

Marianne flirtet im Netz mit fremden Männern. Seit ihr Mann davon erfahren hat, ist Feuer im Dach. Wie weiter?

storybild

Frage von Marianne (43) an Doktor Sex: Ich bin seit 18 Jahren verheiratet. Vor einiger Zeit wurde ich von einem Mann über Facebook eingeladen, Mitglied auf einer Dating-Plattform zu werden. Seither habe ich dort einen Account und halte zum Spass nach Männern Ausschau, die mich interessieren könnten. Mit einem habe ich mich bereits getroffen und gut unterhalten. Leider war er aber nur an Sex mit mir interessiert, um sich so die Kosten fürs Bordell zu sparen. Ich habe ihm später meine Sexfantasien geschickt und auch Nacktbilder angehängt. Sex hatten wir aber nicht. Nun hat mein Mann durch eine Kollegin, der ich es erzählt habe, Wind davon bekommen. Für mich ist es nur Spass, aber er findet es emotionalen Betrug an ihm und ist sauer. Seither haben wir Streit. Ich möchte nicht aufhören auf dem Portal, aber er will es mir verbieten. Eine Scheidung kommt für uns beide nicht infrage. Was soll ich tun?

Ihre Frage an Doktor Sex
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Sexualberater und Sexualpädagoge mit eigener Praxis in Bern. Als «Doktor Sex» beantwortet er drei Mal wöchentlich Fragen zur schönsten Nebensache der Welt und im «Sexblog» spricht er das aus, was andere nicht zu denken wagen. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex: Jessica Montonato)
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed RSS-Feed