BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

Blog Übersicht

Doktor Sex

28. Juli 2017 09:38; Akt: 28.07.2017 09:38 Print

«Ich traue mich nicht, ihn nochmals zu fragen!»

Vor einem Jahr hat Mia einen Mann kennengelernt. Auf ihre Initiative haben sie sich einmal getroffen. Aber nun fehlt ihr der Mut für mehr.

storybild

Den Partner aus einer Laune heraus abserviert: Manch einer versteht nicht, warum er das getan hat. (Bild: Vekerdi Tibor)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Frage von Mia (22) an Doktor Sex: Letztes Jahr habe ich während eines Ferienjobs einen Mann kennengelernt. Wir haben nur eine Woche miteinander gearbeitet, aber trotzdem haben wir uns in dieser Zeit ganz gut kennengelernt, viel miteinander geredet und uns super verstanden. Wir haben einen ähnlichen Charakter und zu allen möglichen Dingen meistens die gleiche Meinung. Nach dieser Woche getraute ich mich nicht, ihn nach seiner Nummer zu fragen, war aber auf Facebook mit ihm befreundet.

Umfrage
Bezeichnest du dich als schüchtern?
28 %
36 %
12 %
14 %
2 %
8 %
Insgesamt 2803 Teilnehmer

Fast ein ganzes Jahr haben wir einander nicht geschrieben oder Kontakt gehabt. Per Zufall habe ich ihn aber dann vor kurzem am Bahnhof gesehen. Da ich es eilig hatte, konnte ich nicht lange mit ihm reden. Ich schlug ihm deshalb ein persönliches Treffen vor. Auch dabei haben wir uns super gut verstanden und eine tolle Zeit zusammen verbracht. Nun würde ich sehr gern wieder mit ihm abmachen und ihn noch besser kennenlernen, weil ich ihn wirklich sehr mag.

Aber ich traue mich einfach nicht, noch einmal die Initiative zu ergreifen und ihn um ein weiteres Treffen zu bitten, da ich befürchte, dass er mich nur als gute Freundin sieht und nichts mit mir anfangen würde. Ich hatte noch nie einen Freund und auch sonst haben sich Männer bisher nicht für mich interessiert. Deshalb bin ich ziemlich schüchtern und zurückhaltend, wenn es um Beziehungen und Kontaktaufnahme geht. Das ist aber das erste Mal, dass ich mich so stark zu einem Mann hingezogen fühle. Was soll ich machen?

Antwort von Doktor Sex

Liebe Mia

Schön, dass du so viel Initiative gezeigt und dem jungen Mann am Bahnhof ein Treffen vorgeschlagen hast. Wahrscheinlich bist du gar nicht so schüchtern und zurückhaltend, wie du dich selber in der Frage beschreibst. In meiner Praxis beobachte ich oft, dass Menschen Selbstbilder und mentale Modelle über sich herumschleppen, die ihnen im Lauf ihrer Kindheit übergestülpt wurden und die sie seither nie überprüft haben.

Was ich nicht wirklich nachvollziehen kann, ist, weshalb du dich nicht traust, ihn um ein weiteres Date zu bitten: Fürchtest du dich vor der Enttäuschung – also davor, die Wahrheit darüber zu erfahren, was von seiner Seite möglich oder gewünscht ist, in Bezug auf dich oder auf euch? Oder geht es dir darum, keinen schlechten Eindruck zu machen – also nicht deinen guten Ruf zu ruinieren, indem du auf ihn aufdringlich und aggressiv wirkst?

Unabhängig vom genauen Grund scheint mir deine Zurückhaltung nicht angebracht. Du schreibst, dass du dich bisher noch nie so stark zu einem Mann hingezogen fühltest. Mit anderen Worten: Hier geht es um etwas Neues, Unbekanntes und gleichzeitig auch um etwas Wichtiges. Deshalb, finde ich, solltest du unbedingt deinem Gefühl trauen und voll die Verantwortung übernehmen.

Wenn alles gut kommt und ihr ein Paar werdet, wird es komplett egal sein, wer auf dem Weg im Detail was gemacht hat. Dies gilt auch für den Fall, dass ihr «nur» Freunde werdet. Sollte sich herausstellen, dass er weder am einen noch am anderen interessiert ist, wäre dies zwar ernüchternd und gleich zu Beginn vielleicht auch schmerzhaft, jedoch wüsstest du dann auch eindeutig, woran du bist und könntest unbelastet weitergehen. Viel Glück!

Deine Frage an Doktor Sex: doktor.sex@20minuten.ch

(wer)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Ausgewählte Leser-Kommentare

Versuch es einfach nochmals und sage ehrlich was Dein Herz Dir vorgibt. Das stärkt Dich in jedem Fall. – Waschlappen

Das einzige was sie zu verlieren hat, ist die Illusion, dass sie zusammen kommen könnten. Fragen zerstört die Illusion - und bringt Gewissheit! – Mann aka Jeremy

Wow..das erinnert mich, an damals als ich 13 war. Was ich damit sagen will: So viele Menschen machen sich das Leben schwer, statt einfach ihrer Intuition zu folgen. Du kannst doch nur gewinnen. Man kann nichts verlieren, das man noch nicht hatte. Viel Glück auf deinem Weg. Gaub an dich und hör nicht zu fest auf deine Ängste. – Gregorilla

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gregorilla am 28.07.2017 09:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keine Angst zu verlieren.. 

    Wow..das erinnert mich, an damals als ich 13 war. Was ich damit sagen will: So viele Menschen machen sich das Leben schwer, statt einfach ihrer Intuition zu folgen. Du kannst doch nur gewinnen. Man kann nichts verlieren, das man noch nicht hatte. Viel Glück auf deinem Weg. Gaub an dich und hör nicht zu fest auf deine Ängste.

    einklappen einklappen
  • Mann aka Jeremy am 28.07.2017 10:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das einzige was sie zu verlieren hat, ist die Illusion, dass sie zusammen kommen könnten. Fragen zerstört die Illusion - und bringt Gewissheit!

    einklappen einklappen
  • sandy am 28.07.2017 10:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    selbst ist die Frau

    trau dich :) wenn du nicht danach fragts könnte es sein, dass du es bereuen wirst. vielleicht ist er auch "schüchtern" und traut nicht zu fragen. so ist es zumindest bei mir gegangen. Jetzt bin ich seit einem halben Jahr glücklich in einer Beziehung und es spielt keine Rolle wer wen zuerst gefragt hat oder was auch immer. viel Glück

Die neusten Leser-Kommentare

  • Dani A am 28.07.2017 13:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Treffen

    Wer er wollte, hätte er schon längst mit dir Kontakt aufgenommen, spätestens nach dem letzten Treffen.

  • nerd am 28.07.2017 13:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    problem ist...

    Je weniger man miteinander redet umso mehr kopfkino geht. Irgendwann werden vorstellungen zu einer vermeindlichen realität, welche aber nur mit einem selbst zu tun hat. Je intensiver man oder frau das lebt, umso härter kann der aufprall sein. Aber ohne reden, oder irgendwie real leben geht gar nicht. Das einzige was verloren gehen kann sind träume und wünsche welche nichts wirkliches an sich haben. - auf der andern seite kann man aber nur gewinnen - eine gelebte wirklichkeit.

  • roli am 28.07.2017 13:16 Report Diesen Beitrag melden

    Will er mehr?

    Nachdem du schon einmal ein Treffen vorgeschlagen hast und es auch geklappt hat, wäre vieleicht er jetzt an der Reihe einen Schritt weiter zu machen. Wenn er Interesse an dir hat, Sorry......Wie sagt man, sag niemals nie ;-)

  • Butterfly, die Frühere am 28.07.2017 13:12 Report Diesen Beitrag melden

    Du packst das, nur Mut...

    Liebe Mia, trau Dich einfach. Wer nichts wagt, gewinnt auch nichts! Schau, genauso geht es immer den Männern. Wir erwarten irgendwie stets, dass sie den ersten Schritt (und sogar noch weitere machen), uns umgarnen und umwerben. Das kannst Du auch! Du kennst ihn doch schon ein wenig. Bestimmt kennst Du seinen Filmgeschmack, dann schlage ihm ein Kinobesuch vor. Oder mach eine Velotour, Pedalofahrt, Spaziergang, besuch die Sternwarte usw. Frag ihn doch einfach, was er am 1.Aug macht und geh zu einem Brunch oder Höhenfeuer. Nur Mut! Alles ist besser, als Ungewissheit und Luftschlösser. Viel Glück

  • Frank am 28.07.2017 13:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Go get it!

    Es geht doch schon lange nicht mehr um ein Treffen. Das nächste Treffen wird garantiert zeigen, wie oder ob es mit euch weiter geht. Ich denke da ist der Hund begraben. Deswegen hast du Angst. Das er sich bisher nicht gemeldet hat, muss nichts heissen. Kann sein er hat grad viel um die Ohren und keine Zeit. In dem Fall würde er sich freuen dich wieder zu sehen. Aber es erstaunt mich schon, das du mit über 20 dir noch solche Gedanken machst. Das Leben ist auf der Seite Derer, die sich was trauen. Andere warten bis was kommt. Doch meist kommt nichts. Was wartest du noch? Ergreife die Initiative und verschaff dir Klarheit! Oder willst du dich für den Rest deines Lebens fragen, was gewesen wäre hätte ich mich bloss getraut?

Ihre Frage an Doktor Sex
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Sexualberater und Sexualpädagoge mit eigener Praxis in Bern. Als «Doktor Sex» beantwortet er drei Mal wöchentlich Fragen zur schönsten Nebensache der Welt und im «Sexblog» spricht er das aus, was andere nicht zu denken wagen. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex:Jessica Montonato)

RSS-Feed RSS-Feed