BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

Blog Übersicht

Doktor Sex

02. November 2012 14:00; Akt: 03.12.2012 10:54 Print

«Wenn das Kondom kommt, ist der Ständer weg!»

Neulich wollte Chris zum ersten Mal mit seiner Freundin schlafen. Aber kaum nahm sie das Kondom zur Hand, war die Latte weg. Woran liegt das?

storybild

Neben vielen Vorteilen hat das Kondom auch Nachteile. (Symbolbild: Colourbox.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Frage von Chris (16) an Doktor Sex: Neulich wollte ich zum ersten Mal mit meiner Freundin schlafen. Kaum nahm sie das Kondom zur Hand, war mein Ständer weg. Woran liegt das? Und was kann ich dagegen tun?

Antwort von Doktor Sex:


Lieber Chris

Die männliche Erektion reagiert sensibel auf äussere Umstände. Stress und Unsicherheiten können dazu führen, dass ein praller Schwanz sekundenschnell in sich zusammenfällt. Vielleicht hast du schon bemerkt, dass auch Müdigkeit oder Krankheiten sich auf deine Erektionsfähigkeit auswirken können.

Andere Jungs haben gute Erfahrungen damit gemacht, über ihren Stress zu sprechen und ihrer Partnerin oder ihrem Partner mitzuteilen, dass sie unter Druck stehen, dass ihnen die Erektionsstörung peinlich ist und dass sie sich den «Launen» ihres Penis ausgeliefert fühlen.

Manche Jugendliche setzen sich beim ersten Mal selber unter Druck. Sie glauben, eine bestimmte Leistung abrufen oder «es» besonders gut machen zu müssen und vergessen dabei, dass Sex kein Sport ist, sondern ein sensibles Sich-Aufeinander-Einlassen und Kennenlernen.

(wer)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Clockwork am 03.12.2012 12:38 Report Diesen Beitrag melden

    Ich kenn es...

    Sex hat viel mit dem Kopf zu tun. Hab mich eine Zeit lang auch zu fest unter Druck gesetzt. Wirkt extrem kontra produktiv. Nach fast 2 Monaten hat sich das wieder gelegt. Sprich mit deiner Freundin darüber. Es hilft.

  • Kondomträger am 03.12.2012 12:45 Report Diesen Beitrag melden

    Kommentar von einem Kondom-Gegner

    Logisch liegt es NICHT am Gummi sondern am Mann, seiner Unerfahrenheit und seiner Psyche. Wieder mal ein überflüssiger Kommentar von einem Kondom-Gegner. Es war das erste Mal mit seiner Freundin. Vielleicht hätte er in seiner Nervosität auch ohne Gumme schlapp gemacht.

  • Lance Hardwood am 03.12.2012 13:29 Report Diesen Beitrag melden

    Gewohnheitssache

    Hast du dir schon mal bei der Selbstbefriedigung ein Kondom übergezogen? Mache dies ein paar mal. Kann sogar luststeigernd wirken, wenn du dich erstmal daran gewöhnt hast.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Christian am 03.12.2012 13:38 Report Diesen Beitrag melden

    Mit dem Mund

    Versuch doch mal dir das Kondom mit dem Mund überziehen zu lassen, dann bleibt er sicher stehen.

  • Lance Hardwood am 03.12.2012 13:29 Report Diesen Beitrag melden

    Gewohnheitssache

    Hast du dir schon mal bei der Selbstbefriedigung ein Kondom übergezogen? Mache dies ein paar mal. Kann sogar luststeigernd wirken, wenn du dich erstmal daran gewöhnt hast.

    • Tony M. am 03.12.2012 14:41 Report Diesen Beitrag melden

      nicht schlecht, aber teuer

      Kann aber etwas teuer werden, je nach dem wieviel du's mit dir selber machst :) Haha.. lustiges Thema.

    einklappen einklappen
  • Kondomträger am 03.12.2012 12:45 Report Diesen Beitrag melden

    Kommentar von einem Kondom-Gegner

    Logisch liegt es NICHT am Gummi sondern am Mann, seiner Unerfahrenheit und seiner Psyche. Wieder mal ein überflüssiger Kommentar von einem Kondom-Gegner. Es war das erste Mal mit seiner Freundin. Vielleicht hätte er in seiner Nervosität auch ohne Gumme schlapp gemacht.

  • Clockwork am 03.12.2012 12:38 Report Diesen Beitrag melden

    Ich kenn es...

    Sex hat viel mit dem Kopf zu tun. Hab mich eine Zeit lang auch zu fest unter Druck gesetzt. Wirkt extrem kontra produktiv. Nach fast 2 Monaten hat sich das wieder gelegt. Sprich mit deiner Freundin darüber. Es hilft.

  • Hans Heiri am 03.12.2012 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    Sex mit Kondom

    Wer mag schon Sex mit Kondom, ABER es ist ein Muss zum Schutz vor Aids/HIV und ungewollter Schwangerschaft. Mein Tipp: IntensiveresVorspiel und das Aufsetzen des Kondoms miteinbeziehen in das Vorspiel, das kann man doch in angenehmer Stellung vornehmen.. :) Sonst einfach üben, üben, üben bis es einfach so ganz schnell flutscht und gar nicht stört.

Ihre Frage an Doktor Sex
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Sexualberater und Sexualpädagoge mit eigener Praxis in Bern. Als «Doktor Sex» beantwortet er drei Mal wöchentlich Fragen zur schönsten Nebensache der Welt und im «Sexblog» spricht er das aus, was andere nicht zu denken wagen. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex:Jessica Montonato)

RSS-Feed RSS-Feed