BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

Blog Übersicht

Doktor Sex

26. Juli 2010 15:00; Akt: 17.12.2012 16:41 Print

«Bin ich asexuell?»

Sabrina findet weder Selbstbefriedigung noch Sex toll und hat dabei auch nie einen Orgasmus. Langsam fragt sie sich, ob mit ihr eigentlich alles in Ordnung sei.

Fehler gesehen?

Frage von Sabrina (19) an Doktor Sex: Ich finde Sex und Selbstbefriedigung nicht toll und habe dabei auch nie einen Orgasmus. Einige Male habe ich es mir zwar gemacht, weil ich aber nicht zum Höhepunkt kam, hörte ich damit wieder auf. Was ist los mit mir, bin ich asexuell?

Antwort von Doktor Sex:


Liebe Sabrina

Asexualität ist trendy. In einer Zeit, in der Sex ein Lifestyle-Produkt ist und die Koitusfrequenz über Glück und Unglück zu entscheiden scheint, bietet sie eine elegante Möglichkeit, sich dem Druck zu entziehen. Damit will ich dir nichts unterstellen, trotzdem rate ich zu Sorgfalt.

Bevor du die Flinte definitiv ins Korn und deinen Freund zum alten Eisen wirfst, solltest du deine Definition und deine Vorstellungen von Sex überprüfen. Bumsen und sich selbst befriedigen sind nur zwei von vielen Möglichkeiten, Sexualität, Sinnlichkeit und Erotik auszuleben.

Wichtiger, als zu bestimmen was nicht Spass macht, ist meiner Meinung nach die Suche nach dem, was du magst. Solltest du dabei zum Schluss kommen, dass dich Sex tatsächlich absolut nicht interessiert, kannst du immer noch damit beginnen, dich mit Asexualität auseinanderzusetzen.


Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sun am 27.07.2010 14:29 Report Diesen Beitrag melden

    Kein interesse an Sex

    Asexuell heisst, dass kein Verlangen an sexueller Interaktion vorhanden ist! Das hat nichts mit dem "falschen" Partner zu tun.

    einklappen einklappen
  • Rain am 27.07.2010 08:15 Report Diesen Beitrag melden

    Trendy?

    Asexuel ist trendy? Komisch, ich fühl mich nicht trendy, sondern einfach nur einsam. Ich bin seit 15 allein, denn es ist nun mal nicht einfach jemanden in der heutigen sexualisierten Gesellschaft zu finden, der es versteht wenn einem Geschlechtsverkehr nicht zusagt. Ich würde sehr gerne mit jemanden mein Leben teilen, doch meistens geht es nur um das eine und genau das ekelt mich an. Aber wenn ihr so etwas trendy findet.....

  • Wilbur am 27.07.2010 11:43 Report Diesen Beitrag melden

    der vogel ist abgeschossen!

    asexualität ist trendy! dieser satz sollte auf ein tshirt. wer beneidet nicht all die asexuellen wesen draussen, die sich strikt gegen den mainstream stellen und bewusst auf sex verzichten. echt cool! ein neuer trend liegt bereits in der luft: a-duscher! duschen tut heutzutage jeder. erste trendsetter haben damit aufgehört.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Hannes Meister am 06.08.2010 15:14 Report Diesen Beitrag melden

    Asexuell

    Es braucht schon eine Menge um behaupten zu können, man sei Asexuell. Dahinter liegt meistens eine viel schlimmeres Problem. das zeigt sich gut am beispiel, dass adolf hitler einer der wenigen bekannten asexuellen des letzten jahrhunderts war. Eine gewisse sexuelle Neugier scheint ja vorhanden zu sein wenn man sich selber anfässt oder mit jemandem ins bett steigt. sonst würde es man ja gleich lassen. Man tut das ja nicht um rauszufinden ob man villeicht asexuell ist.

  • Sun am 27.07.2010 14:29 Report Diesen Beitrag melden

    Kein interesse an Sex

    Asexuell heisst, dass kein Verlangen an sexueller Interaktion vorhanden ist! Das hat nichts mit dem "falschen" Partner zu tun.

    • brain am 27.07.2010 15:40 Report Diesen Beitrag melden

      sie ist erst 19

      vielleicht noch nicht bereit dafür. ausserdem denke ich nicht dass sie schon viele partner gehabt hat. bevor man sich als asexuell abstempelt, würde ich es nochmals mit jemand anderes versuchen...

    einklappen einklappen
  • Tarek am 27.07.2010 13:33 Report Diesen Beitrag melden

    Asexuelle = Trend?

    Ist es nicht ein Wiederspruch, wenn man sagt, dass Sex ein Lifestyle Produkt ist (also im Mainstream liegt, der den Trend bestimmt) und dann sagt, Asexuallität ist Trend? Es ist doch dann eher eine Möglichkeit sich von der Menge abzuheben. Allerdings rate ich dir Sabrina, entspann dich und setzt dich nicht unterdruck, entweder kommts, mit dem richtigen Typen und wenn nicht, dann ist das auch ok.

  • Wilbur am 27.07.2010 11:43 Report Diesen Beitrag melden

    der vogel ist abgeschossen!

    asexualität ist trendy! dieser satz sollte auf ein tshirt. wer beneidet nicht all die asexuellen wesen draussen, die sich strikt gegen den mainstream stellen und bewusst auf sex verzichten. echt cool! ein neuer trend liegt bereits in der luft: a-duscher! duschen tut heutzutage jeder. erste trendsetter haben damit aufgehört.

    • kris risk am 27.07.2010 21:20 Report Diesen Beitrag melden

      haha

      :) Das war mein Lacher des Tages, ich danke dir. :D

    einklappen einklappen
  • Rain am 27.07.2010 08:15 Report Diesen Beitrag melden

    Trendy?

    Asexuel ist trendy? Komisch, ich fühl mich nicht trendy, sondern einfach nur einsam. Ich bin seit 15 allein, denn es ist nun mal nicht einfach jemanden in der heutigen sexualisierten Gesellschaft zu finden, der es versteht wenn einem Geschlechtsverkehr nicht zusagt. Ich würde sehr gerne mit jemanden mein Leben teilen, doch meistens geht es nur um das eine und genau das ekelt mich an. Aber wenn ihr so etwas trendy findet.....

Ihre Frage an Doktor Sex
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Sexualberater und Sexualpädagoge mit eigener Praxis in Bern. Als «Doktor Sex» beantwortet er drei Mal wöchentlich Fragen zur schönsten Nebensache der Welt und im «Sexblog» spricht er das aus, was andere nicht zu denken wagen. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex:Jessica Montonato)

RSS-Feed RSS-Feed