BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

Blog Übersicht

Doktor Sex

17. Mai 2017 08:29; Akt: 17.05.2017 08:29 Print

«Ich komme beim Sex mit ihm nicht zum Orgasmus!»

Seit sie Sex hat, ist es für Jeanne unmöglich, beim Geschlechtsverkehr mit einem Mann einen Höhepunkt zu haben. Wie kann sie dies ändern?

storybild

Das Thema Orgasmus führt häufig zu Diskussionen im Bett. (Szene aus «Match Point», Dreamworks)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Frage von Jeanne (27) an Doktor Sex: Ich bin seit kurzem in einer neuen Beziehung und habe dort auch regelmässig lustvollen Geschlechtsverkehr. Jedoch habe ich extrem Mühe, dabei zum Höhepunkt zu kommen. Ich kann nur einen Orgasmus haben, wenn ich dabei selbst Hand anlege. Allein durch das Eindringen des Penis oder isolierten Oralsex beziehungsweise Stimulation durch die Hände meines Freundes gelingt es mir nicht, den Gipfel der Lust zu erreichen.

Umfrage
Fällt es dir leicht, deinen Orgasmus zu kontrollieren?
15 %
16 %
19 %
20 %
6 %
24 %
Insgesamt 10204 Teilnehmer

Wenn wir Geschlechtsverkehr haben, ist es zwar sehr angenehm und ich habe auch regelmässig das Gefühl, dass ich gleich so weit bin, dass ich kommen werde. Aber kurz vor der Ekstase flacht meine Erregung dann wieder ab und ich bleibe enttäuscht zurück. Ich kenne dies aus vorherigen Beziehungen und habe mit meinem jeweiligen Partner auch darüber gesprochen. Aber nun stört es mich zunehmend, und ich will etwas ändern. Was kann ich tun?

Antwort von Doktor Sex

Liebe Jeanne

Verschiedene Studien haben gezeigt, dass es für die überwiegende Mehrheit der Frauen sehr schwierig bis nahezu unmöglich ist, beim Geschlechtsverkehr allein durch die Penetration des Penis – also durch die Aneinanderreihung von Rein-Raus-Bewegungen – zum Orgasmus zu kommen. Daran ändern weder die Beschaffenheit des Glieds, also seine Länge oder Dicke, noch die Intensität oder Geschwindigkeit der Stösse etwas.

Die körperliche Erregung beim Sex und auch der Orgasmus entstehen aus einem Zusammenspiel von sinnlichen Eindrücken, Muskelkontraktionen, rhythmischen Bewegungen, Entspannung und der Atmung. Manche Frauen sind sich gewohnt, bei der Selbstbefriedigung im Körper eine hohe Spannung aufzubauen. Dabei stimulieren sie dann den sichtbaren Teil der Klitoris – entweder nur von Hand oder in Kombination mit einem Vibrator beziehungsweise Dildo.

Während des Geschlechtsverkehrs kann dieser Mix aus Spannung und punktgenauer, allenfalls gar vibrierender Stimulation aber nicht aufgebaut und aufrechterhalten werden. Deshalb ist es dann entsprechend schwierig, den gewohnten Orgasmusreflex herbeizuführen. Ich vermute, dass dieser Mechanismus auch bei dir spielt, dass du also nicht zum Höhepunkt kommst, weil dir gewisse Gewohnheiten in Bezug auf die Technik und die Atmung im Weg stehen. Sei dir jedoch bewusst: Diese sind veränderbar!

Zentral scheint mir, dass du den Fokus beim Sex nicht zu sehr auf dem Orgasmus legst. Sonst wird es dir kaum möglich sein, dich fallen zu lassen und die Gedanken loszuwerden. Die Vereinigung der Geschlechtsorgane ist nur eine von vielen Formen, mit denen die Lust gestillt werden kann – und aus der Sicht der meisten Frauen nicht die geeignetste, wenn es darum geht, einen Orgasmus zu haben.

Experimentiert deshalb auch mit der Atmung. Und probiert Massagen aus – am ganzen Körper oder nur an den Geschlechtsorganen. Lernt euch selbst und einander dabei besser kennen. Mit der dadurch gewonnen Sensibilität im Umgang miteinander wird es auch zunehmend einfacher werden, dich ganz gehen zu lassen, deinem Körper zu vertrauen und so mit der Zeit auch beim gemeinsamen Sex zum Orgasmus zu kommen. Viel Glück!

Deine Frage an Doktor Sex: doktor.sex@20minuten.ch

(wer)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mami am 17.05.2017 09:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schaukeln

    Versuche es mit schaukeln. Mein Mann weiss,dass wenn ich kurz vor meinem Orgasmus bin er einfach nur schauen muss das er möglichst still hält am Anschlag,und dann kreise und schaukle ich mit meinem Becken bis zum Höhepunkt. Ich komme immer. Du musst herausfinden was du magst. Viel Vergnügen;)

  • Dingo am 17.05.2017 08:51 Report Diesen Beitrag melden

    Stimmung ist auch wichtig

    Wir sind regelmässig unter Stress. Das kommt vom Alltag, von der Arbeit, der Familie usw. Recht normal eigentlich. Aber das steht uns beiden oft im Weg. Trotzdem versuchen wir regelmässig diesem Stress zu entfliehen. Normalerweise verhelfe ich ihr dann mit der Hand zu mehreren Höhepunkten, aber alle paar Monate können wir beide uns so sehr fallen lassen, dass es auch ohne besondere Stimulation einfach zum Höhepunkt führt. Man kann diese Situation nicht erzwingen, aber versuchen die Stimmung in eine Richtung zu lenken ist schon ein Anfang. Massagen und Kuscheln helfen bei uns sehr.

  • Doll am 17.05.2017 09:47 Report Diesen Beitrag melden

    Reiten

    Bei der 0815 Missionarsstellung läuft bei meiner Frau auch nicht viel. Wenn wir es jedoch mit der Reiterstellung machen hat sie 2 oder 3-fache Orgasmen. Bei dieser Stellung wird die Klitoris direkt stimuliert. Versuch es.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Frau am 17.05.2017 12:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ohne Stress..

    Ich komme nach ca. 20Min Vorspiel.. es darf einfach nicht zack-zack gehen, da stellt es mich ab. Wenn alles so schnell Bing-bang gemacht wird, kommt es so rüber, wie ich damit der Partner zufrieden stellen muss, seine Geilheit abkühlen und that's-it! Mit aller Ruhe kann man sich gegenseitig befriedigen und geniessen. Experimentiere dein Körper mit ihm zusammen, und wirst sicher Stellen finden wo auch Du dein Orgasmus kriegst.

  • [HazE]Büsi am 17.05.2017 11:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sie haben eine Kopfblockade

    Bei jedem Sex denken Sie an das entsprechende Problem und da sich dies so festgefahren hat ists kein Wunder dass es nicht funktioniert mit dem Orgasmus. Stellt mal euren Kopf ab beim Sex, so schwer ist es nicht sich gehen zu lassen.

  • kati am 17.05.2017 11:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    vertraue

    Lass dich fallen und genieße. zeige deinem partner was dir gefällt und mit der zeit kommt auch der Orgasmus.

  • *priscilla* am 17.05.2017 11:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Versteh's nicht..

    Ich kann diese Kommentare z. T. kaum mehr lesen. Ihr wisst aber schon das Sex eig Spass machen sollte oder?!?! Stellt doch einfach mal den Kopf aus und geniest endlich mal.. anderst funktionierts nicht..Ihr machts euch selber kaputt und da kann der Mann nichts für..

  • Frau und Mutter am 17.05.2017 11:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sexualität ist lernbar

    Ich habe / hatte dasselbe Problem. Und bin per Zufall auf die Serie "Make Love" auf Netflix gestossen. Die Sexologin löst mit verschiedenen Paaren ähnliche Probleme und gibt dabei extrem hilfreiche Tipps wie wir Frauen unseren Orgasmus "umlernen" können, wie wichtig der Partner eine Rolle dabei spielt und wie der Körper der Frau und ihr Lustempfinden genau funktionieren. Ich dachte wirklich, ich kenne meinen Körper, aber nachdem ich diese Serie sah, hat sich die Art und Weise wie ich und mein Mann unsere Sexualität ausleben, grundlegend verändert. Wirklich empfehlenswert!

Ihre Frage an Doktor Sex
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Sexualberater und Sexualpädagoge mit eigener Praxis in Bern. Als «Doktor Sex» beantwortet er drei Mal wöchentlich Fragen zur schönsten Nebensache der Welt und im «Sexblog» spricht er das aus, was andere nicht zu denken wagen. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex:Jessica Montonato)

RSS-Feed RSS-Feed