BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

Blog Übersicht

Doktor Sex

07. November 2012 15:31; Akt: 07.11.2012 15:31 Print

«Warum muss ich beim Orgasmus lachen?»

Ab und zu bricht es einfach so aus Amir heraus und er hat während dem Höhepunkt einen Lachanfall.

storybild

Lachen ist gesund - auch während dem Orgasmus. (Symbolbild: Colourbox.com, Stefan Balk)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Frage von Amir (29) an Doktor Sex: Ab und zu habe ich während dem Orgasmus und manchmal auch danach einen Lachanfall. Ich kann mich dann nicht beherrschen, es bricht einfach so aus mir heraus. Weder ich noch meine Freundin haben ein Problem damit. Trotzdem frage ich mich, wieso ich lachen muss.

Antwort von Doktor Sex:


Lieber Amir

Ein Orgasmus kann sich ganz verschieden anfühlen und eine Vielzahl von körperlichen Reaktionen auslösen. Viele erleben ihn als rhythmisches Zucken der Muskeln im unteren Becken. Bei einigen dehnt er sich in den ganzen Körper aus und sie spüren dabei ekstatische Glücksgefühl und ein unbeschreibliches Entzücken. Und wieder andere berichten von wellenförmigen, pulsierenden Aufwallungen oder intensivem Kribbeln. Der Höhepunkt kann intensiv und platt sein, eine Einschlafhilfe für Selbstversorger, ein Ventil für testosteronverseuchte Pubertierende oder ein sinnliches Fest für Verliebte. Manche weinen, einige lachen – so wie du - und zuweilen vermischen sich die beiden Ausdrucksformen sogar. Warum das so ist, kann niemand genau sagen.

(wer)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Thomas Herrmann am 08.11.2012 14:37 Report Diesen Beitrag melden

    "testosteronverseuchte Pubertierende?"

    "Doktor Sex" übertrifft sich in seinen Formulierungen wieder mal selbst - was ist so schlecht am Testosteron?

  • Peter/Wäuchli am 08.11.2012 13:52 Report Diesen Beitrag melden

    Gründe für den Lachanfall

    1. Vielleicht freut es dich, dass du immer schneller am Ziel bist als deine Freundin.... ;D 2. Oder deine Freundin sieht während diesen Momenten einfach lustig aus .... ;D Das waren meine ersten Gedanken.... :D

  • hans pfister am 08.11.2012 12:52 Report Diesen Beitrag melden

    lachen ist gesund

    desshalb kann man die kommentare der 20min leser als medizin bezeichnen.

  • Lexika am 08.11.2012 11:22 Report Diesen Beitrag melden

    Ganz einfach.......

    V..... macht lustig

  • Peter Hartmeier aus Aarau am 08.11.2012 08:53 Report Diesen Beitrag melden

    Peter

    Bei mir ist das Gegenteil der Fall, nach dem Sex weine ich, weil ich meistens zu früh komme (2-4 min.)

    • UebenUebenUeben am 08.11.2012 09:41 Report Diesen Beitrag melden

      kein Grund traurig zu sein, es geht scho

      Trainieren und dran/drin bleiben ;-) Ging mir auch so, unterdessen geht es schon gut 20-40min. Einfach kurze Pausen einlegen und der Partnerin das "STOP" genug früh mitteilen. Wenn ich "führe" klappts wunderbar.

    • hans meier am 08.11.2012 11:33 Report Diesen Beitrag melden

      geht auch anders....

      und ich habe das problem manchmal garnicht zu kommen... obwohl ich manchmal kurz davor bin. ist auch nicht wirklich toll wenn sich dann die freundin sorgen macht sie sei zu wenig geil. =)

    • meier hans am 08.11.2012 13:37 Report Diesen Beitrag melden

      @hans meier

      genau dasselbe problem habe ich auch. meine freundin wurde schon mehrmals traurig und hinterfragte ihre figur deshalb mehrmals. aber wenn man offen gegenüber alternativen ist, klappt es. zum beispiel kann auch die hand oder der mund der partnerin helfen, "das ziel" zu erreichen. :)

    einklappen einklappen
Ihre Frage an Doktor Sex
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Sexualberater und Sexualpädagoge mit eigener Praxis in Bern. Als «Doktor Sex» beantwortet er drei Mal wöchentlich Fragen zur schönsten Nebensache der Welt und im «Sexblog» spricht er das aus, was andere nicht zu denken wagen. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex:Jessica Montonato)

RSS-Feed RSS-Feed