BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

Blog Übersicht

Doktor Sex

15. Mai 2017 09:02; Akt: 15.05.2017 09:02 Print

«Aus dem Nichts machte sie plötzlich Schluss!»

Mirco weiss nicht mehr, wo ihm der Kopf steht, seit ihn seine Freundin ohne Vorankündigung verlassen hat. Was nun?

storybild

Sich nach dem Ende einer Beziehung mit Partys vom Herzschmerz abzulenken, ist eine beliebte, aber meist wenig hilfreiche Strategie. (Szene aus «Sisters», Universal Pictures,

Zum Thema
Fehler gesehen?

Frage von Mirco (26) an Doktor Sex: Meine Freundin hat mich nach vier Jahren ziemlich überraschend verlassen. Sie sagt, sie habe seit einem halben Jahr keine Gefühle mehr für mich. Ich hatte in dieser Zeit aber nie den Eindruck, dass sie distanziert sei oder dass etwas nicht stimme. Auch am Abend der Trennung war nichts zu bemerken beim Küssen und Kuscheln. Am schlimmsten für mich ist, dass sie mir nie etwas gesagt hat. Und nun erzählt sie überall, wie gut es ihr jetzt gehe – und dass es noch nie besser war.

Umfrage
Wurdest du schon einmal plötzlich und völlig unerwartet verlassen?
61 %
21 %
4 %
14 %
Insgesamt 1669 Teilnehmer

Für mich ist unverständlich, wie sie nach so langer Zeit einfach so tun kann, als wäre ich tot und alles perfekt. Ein paar Tage zuvor erzählte sie einer gemeinsamen Kollegin noch, es gehe wieder bergauf und sie möchte es weiter probieren. Ich frage mich, wie ich mit der Situation am besten umgehen soll. Ignorieren, ablenken, ihr schreiben, auch so tun, als wäre alles in Ordnung? Klar ist: Ich liebe sie noch. Aber das, was ich daraus nun mache, gefällt mir gar nicht.

Antwort von Doktor Sex

Lieber Mirco

Plötzliche Beziehungsabbrüche können – so wie andere Ereignisse, mit denen man völlig unvorbereitet und aus heiterem Himmel konfrontiert wird – eine traumatisierende Wirkung haben. Wer von einem solchen Ende betroffen ist, tut deshalb gut daran, mit sich selbst sorgfältig und liebevoll umzugehen, das Erlebte zu klären und den dabei auftauchenden Gefühlen Raum zu geben. Sonst besteht die Gefahr, dass die durch den Schock überdeckten Emotionen sich irgendwo im Körper festsetzen und von dort aus unbewusst wirken.

Ignorieren oder ebenfalls so tun, als wäre alles in bester Ordnung, ist daher keine Lösung – genauso wenig, wie deiner Ex schreibenderweise deine Liebe zu versichern oder ihr weiterhin den Hof zu machen. Sinnvoller scheint mir, ihren Schritt zu akzeptieren und jetzt einfach nur für dich und zu dir zu schauen. Auf mich wirkt ihr Verhalten nämlich reichlich wirr, und ich denke, dass sie im Moment gar nicht in der Lage wäre, dir ein Gegenüber zu sein, sondern dich nur noch mehr verletzen würde.

Dass sie überall erzählt, wie gut es ihr gehe und dass sie sich noch nie besser gefühlt habe, scheint mir in erster Linie Selbstschutz zu sein. Damit hält sie sich wahrscheinlich die zeitweilig aufkeimenden Zweifel an der Richtigkeit ihres Handelns vom Leib. Ob dieses Spiel aufgeht, wird sich zeigen. Für mich ist es durchaus möglich, dass ihr Schutzwall plötzlich zusammenbricht und sie heulend und um Verzeihung bittend vor deiner Tür steht. Idealerweise wäre es dir dann möglich, eine klare Grenze zu ziehen und bei dir zu bleiben, denn sonst würdest du dich endgültig zum Spielball ihrer Launen machen.

Neben dem Verarbeiten des abrupten Endes und der damit einhergehenden Emotionen ist es auch deine Aufgabe, dir eure Beziehungsdynamik bewusst zu machen. Du sprichst zwar von einem überraschenden Abgang deiner Ex, aber ich vermute, dass du ihre Zeichen der Unzufriedenheit verdrängt oder in einer Weise umgedeutet hast, die für eure Entwicklung als Paar nicht eben förderlich war. Versuche herauszufinden, was die Hintergründe und Motivationen dieses Handelns von dir waren. Auch wenn diese Beziehung zu Ende ist: Es wird mit Sicherheit nicht deine letzte gewesen sein. Alles Gute!

Deine Frage an Doktor Sex: doktor.sex@20minuten.ch

(wer)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ka am 15.05.2017 11:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hat keinen Sinn

    Einen Tag bevor wir zusammen in die Ferien fahren wollten bekam ich einen Anruf von ihm mit den Worten: kann mir nicht mehr vorstellen mit dir Ferien zu verbringen,und beende die Beziehung... für mich brach eine Welt zusammen in dem Moment. Heute bin ich froh darüber. Jetzt bin ich nähmlich mit einem sehr lieben Mann verheiratet und habe eine Tochter. Schau nach vorne,und weine ihr nicht nach,sie ist es nicht wert.

  • Don jonson am 15.05.2017 09:59 Report Diesen Beitrag melden

    Sie schätzt dich nicht

    Auf keine Fälle nachlaufen.

  • TDSPTS am 15.05.2017 10:34 Report Diesen Beitrag melden

    Beziehungen

    Sie hat einen anderen Mann. Sonst versucht man die Beziehung zu retten oder mindestens darüber zu sprechen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Paede am 15.05.2017 12:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Abrupt?

    Zitat: Ein paar Tage zuvor erzählte sie einer gemeinsamen Kollegin noch, es gehe wieder bergauf und sie möchte es weiter probieren. Also doch nicht so abrupt?

  • Dani am 15.05.2017 11:58 Report Diesen Beitrag melden

    Ds Läbe geit witer

    Tut mir leid für dich Bro, aber so ist das manchmal in der Liebe. Ehrlichkeit und Offenheit in einer Beziehung, ist nicht immer leicht. Wenn man als Partner zu früh über die Distanzierung redet, kann das einen Partner auch aus der Bahn werfen. Der Zeitpunkt zu finden ist nicht immer leicht. Deine Ex scheint zu lange darauf gewartet zu haben. Kopf hoch, du wirst eine andere Liebe finden, die besser zu dir passt und du wirst merken, dass deine verlorene Liebe schon längere Zeit verloren war, als dir zuerst bewusst war. Wein ein paar Mal und lass sie gehen, auch wenn es weh tut. Alles Gute.

  • Stuart am 15.05.2017 11:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Such dir eine die dich wirklich mag

    Lieber Mirco, wenn eine Frau dir sagt Sie hat keine Gefühle mehr für dich dann hat sie entweder nie welche gehabt oder Sie hat einen anderen und will dir nicht noch mehr Schmerz zufügen. Aber ab jetzt kann es nur besser gehen, da draussen warten noch unzählige andere Frauen. Das Leben ist zu kurz um der Vergangenheit nachzutrauern. Du wirst sehen in zwei Monaten wird es dir schon viel besser gehen und du kannst wieder lachen.

  • Heavencanwait am 15.05.2017 11:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Plötzlich?

    Nun, ich kann es nachvollziehn, dass es Ihr besser geht. Und plötzlich Schluss? Denke, es gab Anzeichen vorher, wenn auch nur kleine...Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es mir besser ging, wenn ich mich losgelöst habe von dem, was nicht glücklich macht. Vor allem war ich dann nicht mehr so konstant müde und meine Rückenschmerzen gingen auch stark zurück. Aufstehn, loslassen und weitergehn, das wäre meine Empfehlung.

  • GiovanniSchoWeiss am 15.05.2017 11:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ging mir auch so.. 

    Zum glück war sie nicht aus dem Kollegenkreis, daher konnte ich mich ablenken und es ging mir besser! Der Sommer ist im Anmarsch, bald geht es dir besser und du lernst ein super Mädel kennen die lässt dir dann die Ex ganz schnell vergessen ;)

Ihre Frage an Doktor Sex
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Sexualberater und Sexualpädagoge mit eigener Praxis in Bern. Als «Doktor Sex» beantwortet er drei Mal wöchentlich Fragen zur schönsten Nebensache der Welt und im «Sexblog» spricht er das aus, was andere nicht zu denken wagen. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex:Jessica Montonato)

RSS-Feed RSS-Feed