BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

Blog Übersicht

Doktor Sex

23. September 2012 14:00; Akt: 20.09.2012 12:24 Print

«Ich habe Schmerzen beim Sex!»

Christina hat auch vier Monate nach ihrem Ersten Mal immer noch Probleme damit, den Geschlechtsverkehr ganz zu geniessen. Immer wieder tut etwas weh. Was kann sie dagegen tun?

storybild

Hat einer der beteiligten Partner ein sexuelles Problem, ist der andere immer auch mit betroffen. (Symbolbild: Colourbox.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Frage von Christina (18) an Doktor Sex: Ich habe seit sechs Monaten einen Freund. Mit ihm verlor ich meine Jungfräulichkeit. Dass Geschlechtsverkehr beim ersten Mal schmerzhaft ist, wusste ich von Freundinnen. Doch mir tut es auch nach vier Monaten immer noch manchmal weh. Was kann ich dagegen tun?

Antwort von Doktor Sex:


Liebe Christina

Schmerzen beim Geschlechtsverkehr können ganz verschiedene Ursachen haben. Wenn sie beim ersten Mal auftreten, stehen sie oft in Zusammenhang mit dem Jungfernhäutchen, welches dabei meist mehr oder weniger stark verletzt wird.

Je nach Art der Wunde, die dabei entsteht, ist oft eine Pause erforderlich, in der kein Geschlechtsverkehr stattfindet, da es einige Zeit braucht, bis die Verletzung ganz ausgeheilt ist. Ohne Unterbruch kann es geschehen, dass die Wunde immer wieder aufreisst oder sich entzündet.

Um möglichen Komplikationen vorzubeugen ist es sinnvoll, parallel zur temporären Enthaltsamkeit die Wunde sauber zu halten und mit einer desinfizierenden Salbe zu versorgen. Ganz auf Sex verzichten muss frau übrigens trotzdem nicht, denn es gibt ja zum Glück auch noch andere Wege, um auf der körperlichen Ebene miteinander Spass zu haben.

Es ist aber nicht zwingend so, dass das Eindringen des Penis beim ersten Sex schmerzt oder zu einer Verletzung führt. Es könnte auch sein, dass deine Scheide zu wenig feucht wird, zum Beispiel, weil du nervös bist und dich noch nicht ganz fallen lassen kannst. In diesem Fall wäre es angebracht, wenn ihr euch etwas mehr Zeit für das Vorspiel nehmen würdet. Ergänzend dazu könnt ihr ein Gleitmittel verwenden. Falls ihr mit Kondomen verhütet, müsst ihr aber unbedingt darauf achten, dass dieses den Gummi nicht angreift. Also keine fetthaltigen Crèmes und kein Öl verwenden.

Falls die Schmerzen trotz der empfohlenen Interventionen nicht bald verschwinden, rate ich dir zu einer Untersuchung bei deiner Frauenärztin.

(bwe)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pater Leopold am 24.09.2012 19:03 Report Diesen Beitrag melden

    ganz einfach

    Kein Sex mehr....aufhören mit diesem Teufelsding!

    einklappen einklappen
  • Ein Kennender am 24.09.2012 17:10 Report Diesen Beitrag melden

    Das kommt schon noch

    Das hatten wir anfänglich auch. Falls Ihr Kondome benutzt, nehmt zusätzliches Gleitmittel, das hilft extrem. Falls das auch ohne Kondome vorkommt, bist Du vermutlich einfach nicht gut genug vorbereitet. Da hilfts dann, wenn das Vorspiel mehr zu Deinen Gunsten ausfällt. Einfach weiter probieren und nicht erzwingen. Bei uns gabs anfangs Abende, an denen wir aufgehört haben, weil es ihr wehtat, mit der Zeit haben wir dann beide gelernt was wir tun müssen, damits beiden gefällt.

  • Frauenzimmer am 24.09.2012 10:58 Report Diesen Beitrag melden

    Passt nicht

    Hör einfach auf damit, du bist nicht bereit für "Liebe machen". Entweder ist es der falsche Mann oder ganz simpel zu früh.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Blabla am 28.09.2012 15:38 Report Diesen Beitrag melden

    Arztbesuch?

    Wie schnell unsere Gesellschaft doch zum Arzt rennt oder, in diesem Falle, dazu aufgefordert wird.

    • Max Muster am 03.11.2012 10:25 Report Diesen Beitrag melden

      Echt jetzt?

      Mhm, 4 Monate nach dem ersten Mal immer noch Schmerzen zu haben, ist ja auch gar nicht bedenklich.

    einklappen einklappen
  • Lätitia am 25.09.2012 19:51 Report Diesen Beitrag melden

    Mehr Selbstbewusstsein

    Du musst verlangen, dass ein Mann auf Deine Bedürfnisse eingehen. Wenn es einem Mann 6 Monate egal ist, solltest Du mit ihm Schluss machen. Es gibt nettere Männer und bessere Liebhaber.

  • Pater Leopold am 24.09.2012 19:03 Report Diesen Beitrag melden

    ganz einfach

    Kein Sex mehr....aufhören mit diesem Teufelsding!

    • Innocentia am 26.09.2012 00:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Teufelisch

      Wie gut zu wissen, das unsere Fortpflanzung ein "Teufelsding" ist. Lasst uns alle sofort damit aufhören!

    einklappen einklappen
  • Ein Kennender am 24.09.2012 17:10 Report Diesen Beitrag melden

    Das kommt schon noch

    Das hatten wir anfänglich auch. Falls Ihr Kondome benutzt, nehmt zusätzliches Gleitmittel, das hilft extrem. Falls das auch ohne Kondome vorkommt, bist Du vermutlich einfach nicht gut genug vorbereitet. Da hilfts dann, wenn das Vorspiel mehr zu Deinen Gunsten ausfällt. Einfach weiter probieren und nicht erzwingen. Bei uns gabs anfangs Abende, an denen wir aufgehört haben, weil es ihr wehtat, mit der Zeit haben wir dann beide gelernt was wir tun müssen, damits beiden gefällt.

  • ned du.. am 24.09.2012 11:46 Report Diesen Beitrag melden

    ganz einfach..

    frag doch mal den Frauenarzt, dann weisst du ob es ein körperliches Problem oder einfach nur Kopfsache ist.

Ihre Frage an Doktor Sex
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Sexualberater und Sexualpädagoge mit eigener Praxis in Bern. Als «Doktor Sex» beantwortet er drei Mal wöchentlich Fragen zur schönsten Nebensache der Welt und im «Sexblog» spricht er das aus, was andere nicht zu denken wagen. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex:Jessica Montonato)

RSS-Feed RSS-Feed