BLOG
Kochen in 20 Minuten

Hungrig aber keine Idee, was kochen? Ob Fleischfan, Fischliebhaber oder Vegigeniesser – einfache saisonale Gerichte gibts hier für jeden Geschmack.

09. März 2018 03:00; Akt: 07.02.2013 15:48 Print

Kartoffel-Lauch-Rösti mit Rauchlachs

Hauptgericht für 4 Personen

storybild

Rezept & Bild Saisonküche

Fehler gesehen?

Zutaten
1,2 kg festkochende Kartoffeln
300 g Lauch
4 EL HOLL-Rapsöl (hoch erhitzbar)
Salz
1 TL Butter
200 g Rauchlachs

Zubereitung
1. Am Vortag: Kartoffeln in der Schale im Siebeinsatz im Dampf ca. 40 Minuten knapp weich garen. Auskühlen lassen. Bis zur Verwendung kühl stellen.

2.
Am Zubereitungstag: Wenig Lauch beiseitestellen. Restlichen Lauch in 5 mm dicke Ringe schneiden. ­Kartoffeln schälen. An der ­Röstiraffel reiben, Lauchringe locker daruntermischen. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Kartoffel-Lauch-Mischung ­hineingeben. Mit Salz würzen, ­sorgfältig mischen. Am Rand mit einer Holzkelle leicht zusammenschieben, sodass ein ­Kuchen entsteht. 10–15 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Rösti in der Luft oder mithilfe eines flachen Tellers wenden. Butter in Flöckli daraufgeben und ­weitere 10–15 Minuten fertig braten. Restlichen Lauch in feine Ringe schneiden. Lachs auf einer Platte ­auslegen und den Lauch darüberstreuen. Zur Rösti ­servieren.

Zubereitungszeit
ca. 40 Minuten + ca. 40 Minuten kochen

Pro Person ca. 19 g Eiweiss, 15 g Fett, 47 g Kohlenhydrate, 410 kcal

Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv des Kochen-Blogs.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Story im Kochen-Blog.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed