BLOG
Kochen in 20 Minuten

Hungrig aber keine Idee, was kochen? Ob Fleischfan, Fischliebhaber oder Vegigeniesser – einfache saisonale Gerichte gibts hier für jeden Geschmack.

11. Mai 2018 03:00; Akt: 02.04.2013 15:18 Print

Sellerie-Griesstätschli mit Kernen

Hauptgericht für 4 Personen

storybild

Rezept & Bild Saisonküche

Fehler gesehen?

Zutaten
3 dl Wasser
3 dl Milch
200 g Griess
ca. 1,5 TL Salz
ca. 1 TL Pfeffer
4 Eier
250 g Sellerie
1 Knoblauchzehe
2 EL Bratbutter
2 EL Olivenöl
200 g Sonnenblumen- und Kürbiskerne

Zubereitung
1. Wasser und Milch aufkochen. Griess im Sturz dazugeben. Mit Salz und ­Pfeffer würzen. Bei kleiner Hitze unter Rühren ca. 8 Minuten zu einem dicken Brei kochen. Pfanne vom Herd ziehen. Griess­masse leicht abkühlen lassen. Eier ver­quirlen und dazumischen.

2.
Sellerie in Stücke schneiden und weich dämpfen. Sellerie ohne Flüssigkeit mit dem Stabmixer fein pürieren. Knoblauch dazupressen. Zur Griessmasse rühren und abkühlen lassen.

3. Etwas Sellerie-Griess-Masse in wenig Bratbutter braten und degus­tieren. Masse mit Salz und Pfeffer ­abschmecken. Kerne hacken. Aus der Masse ca. 1 cm dicke Tätschli à ca. 80 g formen. Rundum in den Kernen wenden. In restlicher Bratbutter und im Öl bei kleiner bis mittlerer Hitze beidseitig je ca. 8 Minuten braten.

TIPP Dazu passt Blattsalat.

Zubereitungszeit ca. 35 Minuten + abkühlen lassen

Pro Person ca. 27 g Eiweiss, 47 g Fett, 38 g Kohlenhydrate, 880 kcal

(jne)

Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv des Kochen-Blogs.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Story im Kochen-Blog.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed