BLOG
Kochen in 20 Minuten

Hungrig aber keine Idee, was kochen? Ob Fleischfan, Fischliebhaber oder Vegigeniesser – einfache saisonale Gerichte gibts hier für jeden Geschmack.

11. Juli 2018 03:00; Akt: 18.06.2013 15:30 Print

Pouletspiesschen mit Ananas-Salbei-Joghurt

Hauptgericht für 4 Personen

storybild

Rezept & Bild Saisonküche

Fehler gesehen?

Zutaten
2 Baby-Ananas
4 Pouletbrüstchen
2 EL Sonnenblumenöl
4 Zweige Salbei

Sauce
2 Zweige Salbei
1 Schalotte
1 EL Sonnenblumenöl
½ TL Zucker
0,5 dl Gemüsebouillon
180 g griechisches Joghurt nature
Salz
Cayennepfeffer

Zubereitung
1. Ananas samt Grün halbieren. Die Hälften je in 3 Schnitze schneiden.

2.
Für die Sauce 2 Schnitze schälen. Fruchtfleisch in sehr kleine Würfelchen schneiden. Salbeiblättchen und Schalotte hacken. Alles im Öl 2 Minuten dünsten. Zucker darüber streuen. Mit Bouillon ablöschen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten kochen lassen, bis die Bouillon eingekocht ist. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Auskühlen lassen.

3.
Inzwischen Pouletfleisch in 2 cm grosse Würfel schneiden. Fleischwürfel auf 4 Spiesse stecken und salzen. Spiesse und Ananasschnitze mit Öl bepinseln.

4. Spiesse 8–10 Minuten, Ananas 4 Minuten bei mittlerer Hitze rundum grillieren, dabei die Salbeizweige darauf legen. Spiesse und Ananas anrichten. Sauce mit Joghurt mischen und dazureichen.

TIPP
Dazu passt Couscous-Salat.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten + 8-10 Minuten grillieren

Pro Person ca. 34 g Eiweiss, 21 g Fett, 19 g Kohlenhydrate, 400 kcal

(jne)

Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv des Kochen-Blogs.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Story im Kochen-Blog.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed