BLOG
Kochen in 20 Minuten

Hungrig aber keine Idee, was kochen? Ob Fleischfan, Fischliebhaber oder Vegigeniesser – einfache saisonale Gerichte gibts hier für jeden Geschmack.

08. Juni 2018 03:00; Akt: 30.04.2013 12:00 Print

Kalbsmedaillons auf Erbsenpüree

Hauptgericht für 4 Personen

storybild

Rezept & Bild Saisonküche

Fehler gesehen?

Zutaten
1,2 kg Erbsen in der Schote oder 500 g Erbsen ausgelöst
1 Zwiebel
150 g mehligkochende Kartoffeln
3 EL Olivenöl
1 dl Wasser
Salz, Pfeffer
1 Zitrone
2 Zweige Salbei
8 Kalbsfiletmedaillons à ca. 50 g

Zubereitung
1. Erbsen aus der Schote lösen. Zwiebel hacken. Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Erbsen in etwas Öl dünsten. Kartoffeln beigeben und mitdünsten. Mit Wasser ablöschen und ca. 20 Minuten weich kochen. Mit einer Gabel oder dem Kartoffelstampfer zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Zitrone in dünne Scheiben schneiden. Scheiben vierteln. Salbeiblätter abzupfen. Kalbsmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch im restlichen Öl beidseitig 3–4 Minuten braten. Zitrone und Salbei kurz mitbraten. Kalbsmedaillons mit Erbsenpüree anrichten und mit Salbei und Zitrone servieren.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten + ca. 20 Minuten kochen

Pro Person ca. 12 g Eiweiss, 8 g Fett, 23 g Kohlenhydrate, 220 kcal

(jne)

Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv des Kochen-Blogs.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Story im Kochen-Blog.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed