BLOG
Kochen in 20 Minuten

Hungrig aber keine Idee, was kochen? Ob Fleischfan, Fischliebhaber oder Vegigeniesser – einfache saisonale Gerichte gibts hier für jeden Geschmack.

11. April 2018 03:00; Akt: 02.04.2013 10:05 Print

Schweinssteak mit Rhabarber-Papaya-Chutney

Hauptgericht für 4 Personen

storybild

Rezept & Bild Saisonküche

Fehler gesehen?

Zutaten
200 g Basmatireis
Salz, Pfeffer
350 g Papaya
250 g Rhabarber
200 g säuerliche Äpfel
70 g Zucker
1 Chilischote
1 EL Aceto balsamico bianco
4 Schweinssteaks vom Hals à ca. 150 g
2 EL Olivenöl

Zubereitung
1. Reis mit kaltem Wasser abspülen. Reis mit Wasser knapp ­bedecken. Zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd ziehen und zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Papaya schälen und längs halbieren. Kerne mit einem Löffel herausnehmen. Rhabarber schälen. Papaya, Rhabarber und Äpfel in Würfelchen schneiden. Zucker in einer Pfanne erhitzen, bis er flüssig und leicht braun wird. Papaya, Rhabarber und Äpfel dazugeben und ca. 5 Minuten dünsten. Chili längs halbieren, Kerne entfernen. Chili hacken. Mit Balsamico dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Fleisch bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten durchbraten. Mit Reis und Chutney anrichten.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Pro Person ca. 36 g Eiweiss, 20 g Fett, 66 g Kohlenhydrate, 590 kcal

(jne)

Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv des Kochen-Blogs.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Story im Kochen-Blog.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed