BLOG
Kochen in 20 Minuten

Hungrig aber keine Idee, was kochen? Ob Fleischfan, Fischliebhaber oder Vegigeniesser – einfache saisonale Gerichte gibts hier für jeden Geschmack.

12. März 2014 09:00; Akt: 10.03.2014 10:01 Print

Chicoréesalat mit Eierschwämmli-Baguette

Hauptgericht für 4 Personen

storybild

Rezept & Bild Saisonküche

Fehler gesehen?

Zutaten
1 Baguette à 320 g
2 Dosen Eierschwämmli à 160 g
10 Baumnusskerne
½ Bund Petersilie
1 Knoblauchzehe
1 dl Rapsöl
Salz
Pfeffer
60 g geriebener Greyerzer
4 Chicoréestangen
4 EL Aceto balsamico bianco
1 TL milder Senf

Zubereitung
1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Baguette längs halbieren und quer vierteln. Eierschwämmli in ein Sieb giessen und abtropfen lassen. Baumnüsse und Petersilie hacken. Knoblauch dazupressen. Pilze, Petersilie, Nüsse und Knoblauch mit der Hälfte des Öls mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pilz-Nuss-Masse auf die Baguettestücke verteilen und mit Greyerzer bestreuen. In der Ofenmitte ca. 12 Minuten backen. Inzwischen Chicorées längs halbieren und in 1 cm breite Stücke schneiden. Mit restlichem Öl, Balsamico und Senf mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Baguette mit Salat servieren.

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten

Pro Person ca. 14 g Eiweiss, 26 g Fett, 45 g Kohlenhydrate, 560 kcal

(jne)

Christine Kunovits

Saisonküche Chefredaktorin Christine Kunovits hat täglich ein feines Rezept für Zmittag oder Znacht parat.

Appetit auf mehr?

Jetzt abonnieren & sofort geniessen.
1 Jahr lang feine Saisonküche für nur Fr. 39.-
www.saison.ch

Blogroll

Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv des Kochen-Blogs.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Story im Kochen-Blog.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed