BLOG
Kochen in 20 Minuten

Hungrig aber keine Idee, was kochen? Ob Fleischfan, Fischliebhaber oder Vegigeniesser – einfache saisonale Gerichte gibts hier für jeden Geschmack.

02. Oktober 2017 03:00; Akt: 19.06.2013 14:40 Print

Hirsch-Entrecôte mit Herbstgremolata

Hauptgericht für 4 Personen

storybild

Rezept & Bild Saisonküche

Fehler gesehen?

Zutaten
1 Hirschsalsiz à ca. 100 g
2 Knoblauchzehen
½ Bio-Zitrone
1 Bund glattblättrige Petersilie
Salz, Pfeffer
400 g Lauch
2 EL Butter
0,5 dl Gemüsebouillon
8 Hirsch-Entrecôtes à ca. 60 g
2 EL Erdnussöl
2 dl klare Bratensauce


Zubereitung

1. Für die Gremolata Salsiz schälen, längs achteln, in kleine Würfel schneiden. Knoblauch dazupressen. Zitronenschale fein dazureiben. Petersilie hacken, dazugeben und alles mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, beiseitestellen. Zitrone auspressen. Lauch in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden. In der Butter ca. 2 Minuten dünsten. Mit Zitronensaft und Bouillon ablöschen. Zugedeckt bissfest schmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, warm stellen.

2. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Im heissen Öl in einer Bratpfanne auf jeder Seite 1 Minute braten. Herausnehmen, in Alufolie einpacken und 5 Minuten stehen lassen. Bratensauce zum Bratsatz giessen und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Allfällig entstandenen Fleischsaft zur Sauce mischen. Entrecôtes mit Lauch und Sauce anrichten. Mit beiseitegestellter Gremolata bestreuen.

TIPP Dazu passen Nudeln, Polenta, oder Spätzli.

Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten

Pro Person ca. 37 g Eiweiss, 24 g Fett, 7 g Kohlenhydrate, 390 kcal

(jne)

Christine Kunovits

Saisonküche Chefredaktorin Christine Kunovits hat täglich ein feines Rezept für Zmittag oder Znacht parat.

Appetit auf mehr?

Jetzt abonnieren & sofort geniessen.
1 Jahr lang feine Saisonküche für nur Fr. 39.-
www.saison.ch

Blogroll

Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv des Kochen-Blogs.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Story im Kochen-Blog.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed