BLOG
Kochen in 20 Minuten

Hungrig aber keine Idee, was kochen? Ob Fleischfan, Fischliebhaber oder Vegigeniesser – einfache saisonale Gerichte gibts hier für jeden Geschmack.

08. März 2017 03:00; Akt: 06.02.2014 15:29 Print

Lauchsalat mit gebratenen Pouletfilets

Vorspeise für 4 Personen

storybild

Rezept & Bild Saisonküche

Fehler gesehen?

Zutaten
150 g Lauch
150 g Weisskabis
1 Peperoncino
4 EL Aceto balsamico bianco
3 EL Zitronenöl
Salz
Pfeffer
Zucker
200 g Poulet-Minifilets
1 Limette
2 EL Bratbutter
½ Bund Schnittlauch

Zubereitung
1. Lauch längs halbieren. Vom Kabis den Strunk wegschneiden. Lauch und Kabis in ca. 2 mm feine Streifen schneiden. Peperoncino halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Für das Dressing Balsamico und Öl mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Dressing mit Lauch, Kabis und Peperoncino mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat abdecken, kühl stellen und ca. 1 Stunde ziehen lassen.

2. Poulet-Minifilets in mundgerechte Stücke schneiden. Die Hälfte der Limette auspressen. Restliche Limette in Scheiben schneiden. Saft und Poulet mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kühl stellen. Vor dem Servieren Poulet in der Butter ca. 5 Minuten rundum braten. Lauchsalat mit Limettenscheiben und Poulet anrichten. Schnittlauch fein schneiden und Salat damit bestreuen.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten + ca. 1 Stunde ziehen lassen garen

Pro Person ca. 12 g Eiweiss, 15 g Fett, 3 g Kohlenhydrate, 200 kcal

Christine Kunovits

Saisonküche Chefredaktorin Christine Kunovits hat täglich ein feines Rezept für Zmittag oder Znacht parat.

Appetit auf mehr?

Jetzt abonnieren & sofort geniessen.
1 Jahr lang feine Saisonküche für nur Fr. 39.-
www.saison.ch

Blogroll

Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv des Kochen-Blogs.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Story im Kochen-Blog.

Volltextsuche
Suchen

RSS-Feed