BLOG
Weinkeller

Frisch entkorkt und temperiert: Neues aus der Weinwelt.
Welcher Wein passt zu welchem Essen? Wie man einen guten Jahrgang erkennt und was sonst noch alles zur Welt der Weine gehört, erfahren Sie hier.

Mövenpick Wein

Weinblog

12. Juni 2018 07:26; Akt: 13.06.2018 09:46 Print

Der Champagner der Royals

von Mövenpick Wein - Der Champagner von Pol Roger wurde bei der Royal Wedding von Prinz Harry und Meghan Markle für hunderte Gäste im Schloss Windsor ausgeschenkt

storybild
Fehler gesehen?

Im Gegensatz zu den bekannten Namen unter den Champagnerhäusern, die viel Geld investieren, um bei jeder Celebrity-Party mit ihrer Marke im Fokus zu stehen, übt man sich bei Pol Roger in eleganter Zurückhaltung.

Es gehörte schon viel Mut dazu, als Pol-Roger im Jahr 1849 mit gerade mal 18 Jahren seiner Vision folgend das Haus ohne Rebflächen und Weinkeller eröffnete. Mit handwerklichem Geschick und Cleverness gelang es ihm jedoch schnell, grosse Erzeuger mit Champagner zu beliefern. Der erste eigene Champagner mit dem Namen Pol Roger fand 1890 den Weg ins Glas.

Die Verbindung zu England

Es war am Ende des Zweiten Weltkriegs, als Churchill bei einem Dinner in der britischen Botschaft in Paris die bezaubernde Odette Pol-Roger kennenlernte. Fortan begoss Winston Churchill mit diesem Champagner alle seine Siege und tröstete sich mit dem Schaumwein über alle Niederlagen. Als Hommage an die lange Freundschaft mit Winston Churchill hat man nach seinem Tod eine Cuvée, deren Zusammensetzung immer geheim bleiben soll, dem Staatsmann gewidmet. Enge Beziehungen pflegt man zum englischen Königshaus und darf sich mit der Auszeichnung Hoflieferant schmücken. Bei der Hochzeit von Kate und Prinz William wurde kein anderer Champagner ausgeschenkt als Pol Roger. Und auch bei der kürzlichen Royal Wedding von Prinz Harry und Meghan Markle wurden den Gästen der beliebte Champagner von Pol Roger eingeschenkt.

Die Besonderheit des Pol Roger Champagners

Tief im dunklen Labyrinth des Tunnelkellers lagern rund acht
Millionen Flaschen des prickelnden Getränks, die älteste Flasche
datiert von 1865. Hier ist auch der Arbeitsplatz der Remeurs,
der sogenannten Rüttler, die jeden Tag die Flaschen wenden,
damit sich die Hefe in ihrem Hals sammelt. Bei einem Grossteil der Champagnerhäuser erfolgt das Rütteln maschinell – nicht so im Hause Pol Roger. Die Inhaber verfolgen nach wie vor kompromisslose Qualität und Tradition bei der Herstellung. Zudem sei es im Keller um 1,5 Grad kühler als üblich, erklärt Laurent d’Harcourt. Der Effekt des kühleren Klimas ist, dass sich die zweite Gärung in der Flasche verlangsamt und die Frucht intensiver wahrnehmbar wird. Zudem erhöht es die Lagerfähigkeit des Champagners. Das Traubengut stammt zum grössten Teil aus den eigenen Weinbergen, die seit der Gründung auf knapp 90 Hektar angewachsen sind.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Martial2 am 13.06.2018 12:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wenn schon korrekt schreiben...

    Der Arbeitsplatz des Remueur sollte es heissen, Remeur gibt es nicht...!

  • B. Löffer am 13.06.2018 01:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ach ja,...

    ...von Hand gerüttelt, nicht gerührt, so mag ich meinen Schampus!

    einklappen einklappen
  • Mit Eis schmeckt's am am 14.06.2018 13:15 Report Diesen Beitrag melden

    Besten, Fusel hin oder her

    Die Luftblasen in der Flasche kommen aber auch von unserer Erde oder nicht? Na denn Prost allerseits!

Die neusten Leser-Kommentare

  • dude am 17.06.2018 16:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ...

    ich wette niemand hätte den unterschied bemerkt, wenn man 15 fränkigen sekt in die rogers flaschen abgefüllt hätte. ;-)

    • Hello am 17.06.2018 16:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @dude

      Ich nehme die Wette an. Bitte überprüfen Sie es.

    einklappen einklappen
  • W. Beck am 16.06.2018 20:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nuttendiesel

    Nuttendiesel bleibt Nuttendiesel! Ist ja nett mal mit dem Champagner anzustossen, persönlich mag ich Kritter am liebsten. Ansonsten bevorzuge ich Weine aus dem Burgund wie Mazis-Chambertin oder Aloxe-Corton Les Petites Lolières. Bei den Weissen Chablis Grenouilles oder einen Sancerre. Dazu Käse aus Langres und Müsse.

    • Leider am 17.06.2018 16:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @W. Beck

      Da hat sich aber einer viel Mühe gegeben lustig zu sein. Ziel leider verfehlt.

    einklappen einklappen
  • emf949 am 16.06.2018 20:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich stimme dem Artikel völlig zu

    Pol Roger ist mein Lieblingschampagne. Ist wirklich Oberklasse. Da es nicht immer Kaviar und Pol Roger sein kann, als Alternative: Billecart Salmon. Auch toll. Noch ein Geheimtipp: Crémant aus Luxembourg.

  • Ader von der Welt am 15.06.2018 18:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wahre Roiale Göttinen

    Hopfen Mais und Gerste so auch Trauben machen seit Jahrhunderten Menschen glücklich und gefügig. Danke der Kirche die das Bier als Zucht und für Tadel erfunden hat.

    • Patrick am 19.06.2018 03:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ader von der Welt

      Man kann diese Aussage nur als Witz bezeichnen.

    einklappen einklappen
  • Freixenet am 15.06.2018 10:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Frage

    Sind die,die sich Experten nennen. Nicht einfach nur Alkoholiker?

    • Vino Veritas am 15.06.2018 11:21 Report Diesen Beitrag melden

      Wer sich mit Freixenet zufrieden gibt

      hat andere Vorstellung von Champagner (Schaumwein) als Pol Roger Trinker. Und arrivierte und seriöse Weinkenner, -Einkäufer und -Degustatoren und auch die Master of Wine, wären als richtige Alkoholiker schnell weg vom Fenster.

    • Alex am 15.06.2018 11:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Vino Veritas

      Bei Blindverkostungen fallt ihr alle durch.

    einklappen einklappen
Mövenpick Wein

Entdecken Sie die Vielfalt von Mövenpick Wein.

- Über 65 Jahre Weinerfahrung

- Sortiment mit über 1'200 Qualitätsweinen

- Schnelle Lieferung oder Abholung im Weinkeller Ihrer Wahl

Mövenpick Wein bei Facebook