Reisen

Auf der Suche nach Inspirationen für Ihre nächsten Ferien oder Ideen für den geplanten Kurztrip?

 

Klicken Sie auf die interaktive Weltkarte!

Zur interaktiven Karte

Japan-Blog

22. Dezember 2016 08:10; Akt: 22.12.2016 08:10 Print

So geht Geschenke-Einpacken auf Japanisch

von Ronja Sakata - Japanische Verpackungen sind unschlagbar durchdacht und schön – vom Kaugummi bis zum Weihnachtspäckli. Eine Anleitung.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Beim kleinsten Kaugummipäckchen fängt es an. Die einzelnen Kaugummis sind in ein Papier eingeschlagen und liegen in einer ausziehbaren Schublade, wie in einer sehr langen Zündholzschachtel. Sembe, knackige runde Reiscrackers, die gerne verschenkt und in allen Geschmacksrichtungen und Preisklassen angeboten werden, sind auch einzeln verpackt und in Schachteln präsentiert wie Pralinés. Wer denkt: Bravo, alles einzeln verpacken ist voll übertrieben, der muss beachten, dass die Luftfeuchtigkeit in Japan, vor allem im Sommer, unglaublich hoch ist. Lebensmittel, die wasserempfindlich sind, werden darum meistens Stück für Stück mit der passenden Hülle umgeben.

Wickeltuch oder Glaskugel als Verpackung

Ich liebe es, Verpackungen im Alltag zu bestaunen und auszuprobieren, zum Beispiel die Ramune-Flasche, die vor 140 Jahren zum ersten Mal in Kobe hergestellt wurde. Ihr Clou: Der Verschluss besteht aus einer Glaskugel, die man in die Flasche hineindrückt. Dort bleibt sie in einem Hohlraum hängen, wo sie bei jedem Schluck herumrollt. Eine traditionelle Verschlusstechnik für die hausgemachten Obento (Lunchboxen) sind die Furoshiki. Die Wickeltücher werden auch verwendet, um Gastgeschenke kunstvoll einzupacken. Wie beim Origami gibt es unzählige Varianten, um ein Präsent dekorativ mit einem Tuch einzuwickeln. Vielfach schenkt man das schöne Tuch mit oder nimmt es wieder mit nach Hause, um es wieder zu verwenden.

Japanische Weihnachtspäckli

Wer klassisch Päckli mit Papier verpacken möchte, kann mit der japanischen Wickeltechnik für viel Aufsehen unter dem Weihnachtsbaum sorgen. Das Papier wird nicht gerade um die Schachtel geschlagen, sondern schräg. Es ist eine Falt- und Wickeltechnik, die am Anfang ein bisschen Übung braucht. Sobald man den Dreh raushat, ist es aber ein grosses Vergnügen, seine Weihnachtspäckli so einzupacken wie niemand sonst.

Im Video zeigt meine Freundin Rika die Schritte für einen flachen Gegenstand und für eine Schachtel. Sie hat eine Zeit lang in einem Kaufhaus gearbeitet, wo die Angestellten diese Technik in einem unglaublichen Tempo anwenden. Dank ihrer Videoanleitung meistern aber auch Neulinge die Technik. Herausforderung akzeptiert? Also dann: Ran an die Päckli und frohe Weihnachten!


Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Crigs am 22.12.2016 10:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    JAPANESE GIFT WRAPPING

    Schau via You Tube die Videos von "FAN-tastic - Japanese Gift Wrapping an". Hier wird die Kunst des Verpackens gezeigt und dies alles ohne permanentes Zürchergeplapper. Die bunten Bänder, Schlaufen und Dekorationen sind besonders hübsch. Ich bekomme von Japan immer die schönsten Weihnachtspäckli. Sie erfreuen das Herz von jedem Betrachter.

    einklappen einklappen
  • Helen am 22.12.2016 09:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Beim einpacken sind die Japaner Spitze!

    Auch auf Reisen werden die Kleider in Tücher eingepackt und mit einem Knoten geschlossen. So findet man sofort was man sucht. Sehr praktisch.

  • Res0815 am 23.12.2016 08:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die Japaner

    sind im einpacken Spitze. Ich dafür im Auspacken.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Res0815 am 23.12.2016 08:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die Japaner

    sind im einpacken Spitze. Ich dafür im Auspacken.

  • warum immer nur die anderen? am 23.12.2016 08:06 Report Diesen Beitrag melden

    Ja sind schön

    auch bei uns werden schöne gemacht.

    • D. Arum am 24.12.2016 02:51 Report Diesen Beitrag melden

      Re: Ja sind schön

      Weil der Blick über den Tellerrand den Charakter stärkt.

    einklappen einklappen
  • Crigs am 22.12.2016 17:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    KINDERGARTEN

    Ich lernte bereits im Kindergarten schöne Päckli zu machen. Das habe ich bis heute bewahrt. Ich freue mich mit den strahlenden Augen der Beschenkten. Das Dankeschön vor dem Päckliöffnen ist viel herzlicher als was nachher kommt. Sofort wird mit Geld verglichen ! Wieso freuen wir uns über die bunten Herbstwälder ? Weshalb freuen wir uns riesig über die Kirschbaumblüten im Frühling ? Sogar die Natur weiss sich wunderbar zu verpacken !

  • Xiaomi78 am 22.12.2016 15:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur so eine Idee...

    @Ronja Sakata Wie wears mit einem Bericht ueber Origami?Ich hab ein ziemlichen stressigen Job aber Origami falten ist meine Art zum abschalten und ist ein guter Ausgleich.Ps:Vielleicht haben Sie das schon mal gepostet...weiss nicht.

    • Crigs am 22.12.2016 19:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Xiaomi78

      Liebe Xiaomi78, gehe auf You Tube. Suche nach Origami. Du wirst so viele Videos zur Auswahl erhalten, dass du mit ihnen dich mehrere Monate lang unterhalten kannst. Viel Spass !

    • Crigs am 22.12.2016 20:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Xiaomi78

      You Tube hat sehr viele Origami-Videos !

    • Xiaomi78 am 23.12.2016 17:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Crigs

      Danke fuer denn Tip...wusste ich gar nicht ;)

    einklappen einklappen
  • Theo am 22.12.2016 13:55 Report Diesen Beitrag melden

    Kondome

    Am meisten verschenkt werden Kondome in Japan.Kluges Volk,keine Vermehrung wie die Karnikel;Nachrichten DRS 1.

Traumreisen
bis zu 70% günstiger
Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse kostenlos bei Secret Escapes an!
Jetzt entdecken