Reisen

Auf der Suche nach Inspirationen für Ihre nächsten Ferien oder Ideen für den geplanten Kurztrip?

 

Klicken Sie auf die interaktive Weltkarte!

Zur interaktiven Karte

Mexiko! Brasilien! USA!

14. Oktober 2016 14:38; Akt: 14.10.2016 14:38 Print

An diesen Orten machen Sie Ferien wie ein Star

In einem Bildband verraten berühmte Menschen, in welchen Hotels sie absteigen. Leider sind die meisten nicht ganz billig. Es gibt aber Ausnahmen.

Bildstrecke im Grossformat »
Kate Winslet zählt zu den grössten Stars Hollywoods. Doch wo zieht es die Britin hin, wenn sie mal entspannen will? Auf eine kleine schottische Insel namens Eilean Shona. Berühmtheit erlangte das Eiland, als der Autor J. M. Barrie 1924 dort abstieg, um das Drehbuch zur Filmadaption von «Peter Pan» zu schreiben. Auf der Insel gibt es einige wenige Cottages, in denen man wohnen kann. Auch das alte Schulhaus der Insel wurde kürzlich zu einem luxuriösen Getaway umgebaut. Im Haus finden vier Leute Platz, für eine Woche zahlt man je nach Saison ab 1500 Franken. Ein Schnäppchen! Etwas luxuriöser mag es da Supermodel Alessandra Ambrosio. Die 35-Jährige steigt bevorzugt im Uxua Resort im brasilianischen Trancoso ab. Die Casas sind organisch in die Natur integriert. In den 70er-Jahren entdeckten Hippies den Ort im Süden von Bahia für sich. Der Vibe soll immer noch spürbar sein. So idyllisch ist der Strand von Trancoso. Die günstigsten Casas im Uxua Ressort sind ab knapp 500 Franken pro Nacht in der Nebensaison zu haben. Poppy Delevingne, ebenfalls Model und grosse Schwester von Cara Delevingne, macht gern einen Abstecher nach Los Angeles. Das Wetter in England ist ja bekanntlich ziemlich mies. Im Bel-Air-Hotel im gleichnamigen Nobelstadtteil lässt es sich natürlich aushalten, wie diese Aufnahme aus der Luft beweist. Auch die Zimmer sind nicht zu verachten. Im traditionsreichen Hotel (Marilyn Monroe machte hier ihr letztes Fotoshooting vor ihrem Tod) kann jedermann ein bisschen Hollywoodluft schnuppern. Sofern er es sich leisten kann: Das billigste Zimmer kostet 740 Franken. Für Eva Longoria gehört das Meer zu richtigen Ferien dazu. Ihr liebstes Ziel? Das bei Stars äussert beliebte Cabo San Lucas an der Westküste Mexikos. Am liebsten steigt der TV-Star im «One & Only» Resort Pamilla ab. «Das Beste vom Besten» schreibt dazu ein User auf der Reiseplattform Tripadvisor. Das hat natürlich seinen Preis. Die kleinsten Zimmer sind ab ca. 700 Franken pro Nacht zu haben. Die Villa Cortez mit vier Schlafzimmern, in der wir Longoria eher vermuten, kostet stolze 12'000 Franken. Sängerin Beth Ditto hält sich gern in der Hipster-Hochburg Portland im US-Bundesstaat Oregon auf. Am liebsten im Ace Hotel. Super trendy ist auch die Lobby. Das Haus beherbergte unsprünglich einmal ein Kino. Die Preise sind gnädig. Eine Nacht im Doppelzimmer schlägt mit ca. 170 Franken zu Buche. Noch mehr Hoteltipps verraten die Stars im Bildband «Chic Stays».

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer kann besser Hoteltipps geben als Stars? Sie jetten um den Globus und steigen in jeder Stadt in einer Nobelherberge ab. Ihre Assistenten sind immer auf der Suche nach dem neusten und coolsten Ort für ihre Schützlinge.

Das Reisemagazin «Condé Nast Traveller», das zum gleichen Verlag wie die «Vogue» gehört, hat folgerichtig Prominente wie Alessandra Ambrosio oder Eva Longoria um ihre besten Empfehlungen gebeten.

Im Bildband «Chic Stays» zeigen sie ihre liebsten Orte, die für jedermann buchbar sind – vorausgesetzt, man verfügt über das nötige Kleingeld. Aber nicht alle sind wahnsinnig anspruchsvoll. Kate Winslet etwa entspannt dort, wo sich die meisten Schweizer eine Woche Erholung leisten könnten.

Wer wo Ferien macht, sehen Sie in der Bildstrecke.

(cat)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Herr Bünzli Theophil am 14.10.2016 16:08 Report Diesen Beitrag melden

    mega Langweilig

    was soll ich als einfach gestrickter Arbeiter in dem großen Haus überhaupt die ganze Zeit lang machen

  • Maxi am 14.10.2016 15:26 Report Diesen Beitrag melden

    Genau richtig für mich!

    Hammer... Und das alles für nur 500.- die Nacht. Das nenn ich mal ein Schnäppchen /Ironie off

  • Joohni Holiday am 14.10.2016 16:14 Report Diesen Beitrag melden

    Naja da bleib ich lieber Auf Bora Bora

    im Four Season, zwar auch teuer aber man fühlt sich da fantastisch.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Joohni Holiday am 14.10.2016 16:14 Report Diesen Beitrag melden

    Naja da bleib ich lieber Auf Bora Bora

    im Four Season, zwar auch teuer aber man fühlt sich da fantastisch.

  • Herr Bünzli Theophil am 14.10.2016 16:08 Report Diesen Beitrag melden

    mega Langweilig

    was soll ich als einfach gestrickter Arbeiter in dem großen Haus überhaupt die ganze Zeit lang machen

  • Maxi am 14.10.2016 15:26 Report Diesen Beitrag melden

    Genau richtig für mich!

    Hammer... Und das alles für nur 500.- die Nacht. Das nenn ich mal ein Schnäppchen /Ironie off

Traumreisen
bis zu 70% günstiger
Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse kostenlos bei Secret Escapes an!
Jetzt entdecken