Reisen

Auf der Suche nach Inspirationen für Ihre nächsten Ferien oder Ideen für den geplanten Kurztrip?

 

Klicken Sie auf die interaktive Weltkarte!

Zur interaktiven Karte

10 Spots

21. September 2017 09:42; Akt: 21.09.2017 09:42 Print

Nebel, ade! Hier lässt sich der Herbst aushalten

Noch keine Pläne für die anstehenden Ferien? Die Profis von «National Geographic» hätten da ein paar Ideen.

Bildstrecke im Grossformat »
Im äussersten Nordosten des australischen Bundesstaats Queensland gelegen, gilt Lizard Island als einer der exklusivsten Orte, um das Great Barrier Reef zu erkunden. Auf der exotischen Insel stehen nur gerade 40 Suiten und Strand-Villen. Das Land ist der Himmel auf Erden für Foodies. Auf dem beliebten Markt in Sa Pa im Nordwesten des Landes etwa wird eine Vielzahl an frischen Lebensmitteln und fertig zubereiteten Speisen feilgeboten. Im Herbst ist nicht nur Trauben-, sondern auch Olivenernte. In Griechenland gibt es diverse Bauernhöfe, bei denen die Gäste mitanpacken dürfen. Pittoresk: Der Blick auf das Bergdorf Parthenonas von einem Olivenhain aus. Im Herbst wird hier das Lichterfest Diwali gefeiert. Obwohl die Tradition im ganzen Land verbreitet ist, empfiehlt «National Geographic» einen Besuch in Rajasthan, im Norden des Landes. Die Region ist berühmt für ihre prächtigen Paläste und Tempel. Herbstzeit ist Weinlesezeit – und wo könnte man diese besser verbringen als in der Heimat des Burgunders? Das Château du Clos de Vougeot wurde während der Renaissance zur Weinhochburg. Auch wenn hier heute keine edlen Tropfen mehr hergestellt werden, können eine riesige Kelterhalle und Weinpressen aus dem 12. bis 14. Jahrhundert besichtigt werden. Am 22. September eröffnet mit dem Zeitz Museum für zeitgenössische afrikanische Kunst ein neues Kultur-Highlight seine Pforten. Auch der Tafelberg ist immer einen Ausflug wert. Ende Oktober wird in den Strassen der Region der Tag der Toten gefeiert. Bunte Kostüme, Feuerwerke, Prozessionen und Musik gehören zu dem bunten Spektakel dazu. Im Herbst herrscht ideales Wetter, um das Königreich im Himalaya auf einer Trekkingtour zu Fuss zu erkunden. Auch die zahlreichen Tempel und Festungen sind einen Besuch wert. Auf der Liste aller Reisenden steht das spektakuläre Tigernest-Kloster. Der Herbst ist eine besonders bunte Jahreszeit in den US-Nationalparks. Wieso also nicht einen Klassiker wie den Zion National Park in Utah besuchen? Von Mai bis November versammeln sich die Wildtiere des Landes rund um Wasserlöcher und Flüsse. Der Herbst ist eine ideale Zeit für Safaris. In der Mfuwe Lodge im South Luangwa National Park spaziert auch mal eine Elefantenherde durch die Lobby.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Von der exotischen Trauminsel in Australien über die Klöster Bhutans und Olivenhaine Griechenlands bis hin zum Elefanten-Hotel in Sambia – sehen Sie in der Bildstrecke zehn Tipps von «National Geographic», um dem nasskalten Herbstwetter in der Schweiz zu entfliehen.

Umfrage
Welche Jahreszeit ist Ihr Favorit?

Wohin würden Sie am liebsten verreisen? Schreiben Sie einen Kommentar!

(sei)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Cheersi am 21.09.2017 10:31 Report Diesen Beitrag melden

    Welt besteht nicht nur aus Unterländern

    Warum so weit? Ich wohne auf 950 Meter und habe selten bis gar nie Nebel! Und trotzdem bin ich in 25 Minuten in der Stadt!

    einklappen einklappen
  • JMGMS am 21.09.2017 10:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alternativen

    Südportugal, Südspanien oder Süditalien auch sehr schön und günstiger. Meine Favoriten sind die Algarve und Andaluzien!

  • Geniesser am 21.09.2017 13:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Echt jetzt??

    Jetzt haben wir mal wieder Nebel und ihr schreibt schon von Flucht? WOW! Ich liebe den Nebel... ist so schön geheimnisvoll, still und romantisch. Ich liebe auch die Sonne, dem blauen Himmel, den Regen, Stürme, Gewitter und leichte Brisen. Ich liebe vor allem die Abwechslung hier bei uns. Für mich gibt es keinen genussvolleren Ort als unser Klima hier in der Schweiz!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Nhl am 22.09.2017 12:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    aegpten

    bin im moment in hurghada 33 grad luft 28 grad wasser viele bunte fische gute preise da russen fehlen...

  • Shila am 22.09.2017 11:22 Report Diesen Beitrag melden

    Cheers

    Nebel? Gott sei Dank lebe ich im Tal und kann jeder Zeit in die Berge! Nichts ist schöner als die Natur vor meiner Haustür. Und dazu ist es noch gratis und ich verschmutze die Umwelt nicht! Wie wäre es mal mit Umdenken? Ihr fliegt um die ganze Welt für ein/zwei Wochen Ferien und dann bestaunt ihr dort die schöne Natur, die ihr mit eurer Lebensweise zerstört!

  • Snooker am 21.09.2017 21:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Abwechslung

    ich liebe unser Wetter.

  • VTG am 21.09.2017 19:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zypern

    Geht nach Zypern wir geniessen gerade das Meer und die Poollandschaft bei über 32 Grad und 27 Grad Wassertemperatur

  • Nick am 21.09.2017 18:36 Report Diesen Beitrag melden

    Unpassend

    Bild 7 finde ich als Reiseempfehlung angesichts der aktuellen Ereignisse ziemlich unpassend:"Oaxaca, Mexiko: Ende Oktober wird in den Strassen der Region der Tag der Toten gefeiert...." Schon fast makaber.

Traumreisen
bis zu 70% günstiger
Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse kostenlos bei Secret Escapes an!
Jetzt entdecken