Reisen

Auf der Suche nach Inspirationen für Ihre nächsten Ferien oder Ideen für den geplanten Kurztrip?

 

Klicken Sie auf die interaktive Weltkarte!

Zur interaktiven Karte

«Syrien, immer schön»

02. Dezember 2016 20:22; Akt: 02.12.2016 20:22 Print

Mit diesen Slogans werben Länder um Touristen

Manche Destination verwirrt potenzielle Besucher mit kryptischen bis holprigen Werbesprüchen. Sogar Kriegsgebiete machen Werbung. Eine Übersicht.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Stundenlang zerbrechen sich Werber und Marketingprofis für einen knackigen Slogan den Kopf. Was dabei herauskommt, ist trotz der harten Denkarbeit nicht immer überzeugend. Das zeigt sich auch bei einem Blick auf die Slogans der Feriendestinationen dieser Welt. Manches Land sorgt mit plumpen oder allzu umständlichen Werbesprüchen für Stirnrunzeln.

Umfrage
Lassen Sie sich bei der Wahl Ihres Reiseziels von Slogans beeinflussen?
5 %
81 %
14 %
Insgesamt 1409 Teilnehmer

Besonders beliebt bei Touristikern ist das nicht sehr kreative Wort «beautiful», zu Deutsch: schön. So ist die Karibikinsel St. Lucia etwa «simply beautiful» («einfach schön»), «Beautiful Bangladesh» buhlt genauso um Besucher wie «Beautiful Samoa» und Armenien befiehlt: «Visit Armenia, it’s beautiful» («besuchen Sie Armenien, es ist schön»). Der syrische Tourismusslogan «Always beautiful» («immer schön») lässt einen in Anbetracht des aktuellen Bürgerkriegs leer schlucken.

Von blumig bis unverblümt

Ob Portugal mit «Europe's West Coast» («Europas Westküste») oder Andorra mit «The Pyrenean country» («Das Pyrenäen-Land») – der Blick auf die geografische Lage ist ebenfalls beliebt beim Ersinnen von Werbesprüchen. Tansania baut dabei gleich noch seine stärksten Verkaufsargumente ein: «The land of Kilimanjaro, Zanzibar and Serengeti». Viele Destinationen setzen lieber auf Adjektive. Deutschland etwa preist sich an als «Simply inspiring» («einfach inspirierend»), während «Incredible India» («unglaubliches Indien») nicht passender sein könnte für den facettenreichen Subkontinent, der Touristen entweder verzückt oder aber sie komplett verzweifeln lässt.

Möchten manche Länder mit möglichst simplen Aussagen im Gedächtnis hängen bleiben, setzen andere auf elaborierte Wendungen, die das Kopfkino ankurbeln sollen. «I wish I was in Finland» («ich wünschte, ich wäre in Finnland») gehört ebenso in diese Kategorie wie der lettische Slogan: «Best enjoyed slowly» («geniesst man am besten langsam»). Andere wiederum reden nicht lange um den heissen Brei herum und sagen es ganz unverblümt «Travel in Slovakia – good idea» («Reise in der Slowakei – gute Idee») oder sprechen eine offene Einladung aus («Iran, you're invited»).

«Uganda, gern geschehen!»

Ein dickes Fragezeichen hinterlassen hingegen leere Phrasen wie «Yes, it's Jordan» («ja, es ist Jordanien») oder gar abstrakte Beschreibungen wie «Colombia is magical realism» («Kolumbien ist magischer Realismus»). Auch was uns El Salvador mit dem Slogan «The 45 minute country» («das 45-Minuten-Land») bedeuten möchte, bleibt unklar. Und dann gibt es natürlich noch missverständliche Werbesprüche. So heisst der türkische Slogan «Be our guest» Wort für Wort übersetzt zwar «Seien Sie unser Gast», umgangssprachlich bedeutet er jedoch so viel wie «Nur zu!» oder «Bedienen Sie sich». Auch das ugandische «You're welcome», was wohl als «Seien sie willkommen» intendiert ist, hat eine andere Bedeutung. Die Floskel entspricht im Englischen dem deutschen «gern geschehen».

20 Minuten hat eine Übersicht mit mehr als 170 Tourismusslogans erstellt. Klicken Sie sich durch die Karte und entdecken Sie die Werbesprüche dieser Welt. Schweden verfügt übrigens genausowenig über einen Slogan wie Nordkorea. Die Schweiz wirbt mit einem knackigen «Get natural», was auf Deutsch nicht ganz wörtlich mit «Ganz natürlich» übersetzt wird.

(sei)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Justin Case am 02.12.2016 20:35 Report Diesen Beitrag melden

    Übersetzungsprobleme?

    Wow, wer hat denn bitte die Übersetzungen ins Deutsche gemacht? Zugegeben, einige Werbeslogans sind ein bisschen Fragwürdig, jedoch nicht halb so schräg wie die Übersetzungen.

    einklappen einklappen
  • Kolleg Essig am 03.12.2016 09:07 Report Diesen Beitrag melden

    veraltete Karte?

    Dachte der deutsche Slogan ist: "Wir schaffen das!" Die Karte muss wohl ein wenig veraltet sein.

    einklappen einklappen
  • Bruder Motzi am 03.12.2016 02:04 Report Diesen Beitrag melden

    Keine Chance

    Slogans ändern nichts an Missständen....

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peter am 03.12.2016 12:33 Report Diesen Beitrag melden

    Be our guest

    Was gibt es den an dem auszusetzen? Be our guest=seien sie unser Gast. Der Ausdruck hat einfach noch eine 2te Bedeutung und selbst wenn man auf die komische Idee kommt das so zu übersetzen wie ihr, passt es ja doch noch.

  • Andreas am 03.12.2016 10:30 Report Diesen Beitrag melden

    Als ob

    Wirklich? Irak hat als Slogan etwas mit "Kurdistan"? Das glaubt ihr ja selbst nicht...

  • Urs.. am 03.12.2016 10:07 Report Diesen Beitrag melden

    Käseland

    Für die Schweiz hätte wohl auch gepasst: "wo Käse gemacht wird". Gut funktioniert nur in deutsch richtig. Aber wir brauchen auch nicht immer englisch zu reden

  • Peter Vonlanten am 03.12.2016 09:20 Report Diesen Beitrag melden

    Kolumbiens "Magischer Realismus" ...

    ... macht durchaus Sinn. Eine Kunstform, welche die Grenzen zwischen Realität und Fantasie vermischt.

  • Kolleg Essig am 03.12.2016 09:07 Report Diesen Beitrag melden

    veraltete Karte?

    Dachte der deutsche Slogan ist: "Wir schaffen das!" Die Karte muss wohl ein wenig veraltet sein.

    • Pfeffer am 03.12.2016 19:37 Report Diesen Beitrag melden

      @Kolleg Essig

      Wir schaffen das - auch wenn Sie noch kommen! ;-) (Spielt keine Rolle mehr...)

    einklappen einklappen
Traumreisen
bis zu 70% günstiger
Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse kostenlos bei Secret Escapes an!
Jetzt entdecken