Reisen

Auf der Suche nach Inspirationen für Ihre nächsten Ferien oder Ideen für den geplanten Kurztrip?

 

Klicken Sie auf die interaktive Weltkarte!

Zur interaktiven Karte

Neu ab Zürich

06. November 2017 18:15; Akt: 07.11.2017 09:26 Print

Einmal Tango direkt, bitte!

Die Schweizer Ferienfluggesellschaft Edelweiss fliegt ab 2018 zweimal wöchentlich nonstop nach Buenos Aires.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Gemunkelt wurde es schon länger, jetzt ist es raus: Ab November 2018 fliegt Edelweiss direkt von Zürich in die argentinische Hauptstadt Buenos Aires. Zweimal die Woche – am Mittwoch und Sonntag – wird die Strecke mit einem Airbus A340 bedient. «Argentinien war schon lange auf unserer Wunschliste», wird CEO Bernd Bauer in einer Medienmitteilung zitiert. Er sei überzeugt, dass der neue Direktflug grossen Anklang finden werde. Seit Aerolineas Argentinas im Jahr 2005 ihren Betrieb eingestellt hat, wird die Strecke Zürich–Buenos Aires zum ersten Mal wieder nonstop geflogen, wie Travelnews.ch schreibt. Ab Dezember sind die Flüge buchbar.

Umfrage
Was halten Sie von der neuen Direktverbindung nach Buenos Aires?

Patagonien oder Uruguay?

Betörender Tango, zartes Rindfleisch und warme Temperaturen, wenn bei uns tiefster Winter herrscht: Buenos Aires hat viel zu bieten. Ausserdem ist die Millionenmetropole am Río de la Plata ein idealer Ausgangsort, um das Land – beispielsweise in Patagonien – weiter zu erkunden oder einen Schritt über die Grenze zu wagen: Uruguay ist nur einen Katzensprung entfernt und lädt etwa mit dem pittoresken Städtchen Colonia del Sacramento zu einem Tages- oder Wochenendausflug ein.

Flottenausbau im 2018

Erst vor wenigen Tagen gab Edelweiss bekannt, dass sie ihre Kurz- und Mittelstrecken-Flotte um drei Airbus A320 ausbaut. Der Flottenzuwachs bedeutet für Edelweiss auch einen Personalaufbau: «Um die zusätzlichen drei Airbus A320 betreiben zu können, brauchen wir neue Kolleginnen und Kollegen in unserem Unternehmen und werden 81 neue Stellen in der Schweiz schaffen», so Bauer. Gesucht werden 27 Piloten und 54 Cabin Crew Member.

Im Verlauf des nächsten Jahres werden ausserdem zwei weitere A340-Langstreckenflugzeuge zu Edelweiss stossen, sodass die Flotte per Ende 2018 total 15 Flugzeuge umfassen wird.

(sei)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Angela am 06.11.2017 19:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wirklich schön dass es das nun geben wird:)

    Jaaaaa yuhuuu! Endlich! Voll cool, so viel diversität und abenteurer in einem land! Muss einfach eine verbindung haben! Jipiiii :D Schön ist das

  • La portena am 06.11.2017 19:29 Report Diesen Beitrag melden

    Re buenoo

    Endlich :) super edelweiss sonst musste ich muehsam via madrid oder rom mit alitalia wo der Standard eher schlecht als recht ist und auch iberia kommt nie am den edelweiss standard ran! Freue moch mich und hoffe natürlich auf zahlbare Preise :))

  • marko 32 am 06.11.2017 18:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tango

    Dort hin fliegen würde ich auch mal

Die neusten Leser-Kommentare

  • Typhoeus am 07.11.2017 21:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Noch ist Argentinien

    weder von Hurricanen noch von ISlern heimgesucht. Also nichts wie hin.

  • Neno / Müggel am 07.11.2017 18:25 Report Diesen Beitrag melden

    Bravo

    Das ist super toll, dass wir endlich wieder direkt nach Buenos Aires fliegen können, alles andere war sehr umständlich!! Gratulation, wir hoffen es bald möglichst ausnützen zu können.

  • Svdg am 07.11.2017 12:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Flugeaeschafte ganz abschaffen

    Mann könnte Flugzeuge gerade ganz abschalten und die Fluggesellschaft verkaufen oder auflösen.

  • Pietro S am 07.11.2017 11:37 Report Diesen Beitrag melden

    how much

    Und wieviel kostet der Direktflug im Schnitt?

  • Martial2 am 07.11.2017 11:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eine Reise wert...

    Es ist ein vielseitiges, tolles Land wie Kuba. Das Leben ist fröhlich, es gibt hübsche Menschen, Hotels und Essen sind hervorragend. Das sollte man besucht haben!

Traumreisen
bis zu 70% günstiger
Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse kostenlos bei Secret Escapes an!
Jetzt entdecken