Reisen

Auf der Suche nach Inspirationen für Ihre nächsten Ferien oder Ideen für den geplanten Kurztrip?

 

Klicken Sie auf die interaktive Weltkarte!

Zur interaktiven Karte

Bilder aus der Werft

19. Februar 2018 14:57; Akt: 19.02.2018 14:57 Print

Letzter Schliff am neuen Mega-Schiff

Bald läuft die Symphony of the Seas, das grösste Kreuzfahrtschiff der Welt, vom Stapel – Eisbahn, Wasserpark und Platz für fast 7000 Passagiere inklusive.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Aktuelle Bilder aus der STX-Werft in Saint-Nazaire, West-Frankreich zeigen: Die Symphony of the Seas ist schon bald bereit für ihren ersten Einsatz. Das Indoor-Eisfeld steht, die Wasserrutschen ebenfalls – und an der Inneneinrichtung werden die letzten Details angebracht. Ab April ist das grösste je gebaute Kreuzfahrtschiff auf dem Mittelmeer unterwegs.

Umfrage
Wären Sie gern Gast auf der Symphony of the Seas?

Zur Ausstattung, die man in den neuen Fotos nicht sieht, gehören zwei Surf-Simulatoren, das grösste Spa- und Fitnesszentrum auf hoher See und eine Lasertag-Arena. Das Angebot zielt insbesondere auf Familien ab. Für diese gibt es an Bord auch eigens eingerichtete Maisonette-Kabinen. Verbunden werden die beiden Stockwerke – natürlich – über eine Rutsche. Da werden nicht nur Kinderträume wahr.

(sei)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • M.R. am 19.02.2018 15:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    CO2 Schleuder mehr auf See

    Wieder eine neue CO2-Schleuder mehr auf dem Meer. Venedig wird sich sicher auch auf die Tagestouristen freuen.

    einklappen einklappen
  • Pragmatiker am 19.02.2018 15:21 Report Diesen Beitrag melden

    Und der CO2 Ausstoss?

    Pro Tag so viel, viell alle PW's dieser Welt in einem Jahr?

    einklappen einklappen
  • Silvan am 19.02.2018 15:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    SAUBER?

    Und wie sehen die Abgaswerte aus? ;)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Marcello 1152 am 20.02.2018 21:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    einfach unverständlich

    komische welt. da baut man wohl wissend neue dreckschleudern und auf der anderen seite ist jeder autofahrer ein potentieller krebs erzeuger worüber man politisch sich auslässt und diesel fahrzeuge verbieten will. wo politisieren hier die grünen und wehren sich gegen solche ungetüme welche nur zum sinnlosen vergnügen hergestellt sind. schlittschuhlaufen auf einem solchen dampfer. usw.

  • Reisender am 20.02.2018 20:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tolles Schiff und nichts mit massig Abgase

    Ich war im Sommer 2017 auf dem Schwesterschiff, das ist die Harmony of the Seas (10cm kürzer als die Synphony) Ist ein tolles Schiff mit tollen Attraktionen, super Essen, nettes Personen etc. Ich habe einige Leute kennengelernt und schreibe heute noch auf WhatsApp mit Ihnen, die Leute sind nett, reden miteinander (das fehlt uns in der reservierten Schweiz)... Ausserdem habe ich mich bezüglich Müll informiert und habe eine Führung auf dem Schiff gemacht. 99% wird recycelt und nur ganz wenig weggeworfen, ausserdem wird moderne Technik verwendet und der Müll schon auf dem Schiff sortiert! Alles ist so Umweltfreundlich wie möglich. Die Abgase die in die Luft gehen werden mehrfach gefiltert und sind sehr sauber! Da sind alte Kreuzfahrtschiff deutlich schlimmer!! Bevor alles kritisiert wird informieren und selber Erfahrung sammeln!!!!

    • Jo Fresch am 20.02.2018 20:49 Report Diesen Beitrag melden

      Voll getroffen !

      TOP, das finde ich auch - bin ein überzeugter Kreuzfahrer

    • Denkender am 20.02.2018 23:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Reisender

      Schön, dass Sie alles glauben. Informieren Sie sich doch mal über die Thematik Billigflagge........

    einklappen einklappen
  • erfahrener Kreuzfahrer am 20.02.2018 19:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Menschenherde, nein Danke!

    Viel zu gross! 7000 Pax und ein paar tausend Angestellte, die alle zusammen in einem Hafen ankommen und zu einer Besichtigung aufbrechen: Nein, sowas ist Stress und Horror pur. Ohne mich.

  • Garibos am 20.02.2018 13:20 Report Diesen Beitrag melden

    Schwerer Riese, der ...

    ... auch mit Schweröl fahren dürfte. Also, ein Verpester der übelsten Sorte - oder gibt es DIESBEZÜGLICH Entwarnung?

  • Sina am 20.02.2018 07:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Titanik

    Es wurde schon mal im April ein "grösstes" Schiff vom Stapel gelassen....und sank am 14. April. Erinnert mich an die Titanic.

Traumreisen
bis zu 70% günstiger
Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse kostenlos bei Secret Escapes an!
Jetzt entdecken