Reisen

Auf der Suche nach Inspirationen für Ihre nächsten Ferien oder Ideen für den geplanten Kurztrip?

 

Klicken Sie auf die interaktive Weltkarte!

Zur interaktiven Karte

Fünf Sterne, vier Pfoten

14. April 2017 11:48; Akt: 14.04.2017 11:48 Print

Tierisch gute Hotelangestellte

Nobelherbergen und Vierbeiner schliessen sich aus? Überhaupt nicht: In diesen Hotels sind Katzen und Hunde sogar die heimlichen Stars.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Charme-Offensive auf sanften Pfoten: Luxushotels setzen vermehrt auf tierische Botschafter. Besonders im angelsächsischen Raum verbreitet sich die Idee in Windeseile. Die Fairmont-Kette verfügt gleich über mehrere Hotelhunde. Einer davon ist Beau, der sich in Vancouver gern von Gästen Gassi führen lässt. Letztes Jahr bekam der Labrador Verstärkung: Ella – drei Viertel Labrador, ein Viertel Golden Retriever – befindet sich jedoch noch in Ausbildung.


Im Algonquin Hotel in New York begrüsst Katzendame Matilda III die Gäste schon an der Rezeption. Seit den Dreissigerjahren lebte immer eine Katze im Traditionshaus nahe dem Times Square. Nummer zehn, Matilda III, ist mit ihren 10'000 Facebook-Fans ein kleiner Social-Media-Star. Wer im Algonquin das «Friends of Matilda»-Package bucht, bekommt die berühmte Samtpfote als Plüschtier geschenkt.


Im Le Bristol streiften jahrelang gleich zwei Katzen durch die Gänge: Fa-Raon und Kléopatre tragen standesgemäss mit Edelsteinen besetzte Halsbänder von Goyard.


Inzwischen hat die Birma-Katze Kléopatre Frankreich jedoch adieu gesagt und ist nach Deutschland gezogen. Seit März residiert sie im Brenners Park-Hotel & Spa in Baden-Baden, das wie das Bristol zur Oetker Collection gehört.


Der verlassene Kater geniesst derweil seinen Pascha-Status in Paris. Macht er nicht gerade ein Nickerchen auf dem Concierge-Desk, vergnügt er sich im lauschigen Innenhof-Garten der Pariser Hotelinstitution.


Im Kimpton Monaco in Chicago kann man sich zur Gesellschaft nicht nur einen Goldfisch aufs Zimmer bestellen. In dem ausgesprochen vierbeinerfreundlichen Hotel helfen die Haustiere der Mitarbeiter auch mal an der Lobby aus.


Wer vom Designhotel Eremito eine Wanderung über die bewaldeten Hügel Umbriens unternimmt, wird höchstwahrscheinlich von Beppo begleitet. Der Boxer von Besitzer Marcello Murzilli hat eine unbändige Energie und schliesst schnell neue Freundschaften.


Nicht zuletzt gibt es auch in der Schweiz Hotelhunde, etwa im Paradies in Ftan (GR). Dort kann sich Haushündin Emma auf vierbeinigen Besuch aus aller Welt freuen, der mit erstklassigen Hundebetten und selbstgebackenen Guetsli verwöhnt wird.

Aus reiner Nächstenliebe bieten die Hotels den Service natürlich nicht an. «Wir glauben, dass die Tiere die Anzahl an Wiederholungsgästen erhöhen», wird etwa Fairmont-Pressesprecher Mike Taylor von der kanadischen Zeitung «The Globe and Mail» zitiert. Darüber hinaus sind Vierbeiner in den Hotels nicht nur Teil des Teams, sondern auch gern gesehene Gäste. Dies wiederum zieht gutbetuchte Tierhalter an.

(sei)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Büesiflüesterer am 14.04.2017 19:46 Report Diesen Beitrag melden

    Samira die Hotelkatze

    Der Bernerhof in Kandersteg hat auch eine Hauskatze, Samira, und sie hat im Restaurant ihren festen Platz und auf Allergiker nehmen die Gastgeber selbstverständlich immer Rücksicht, aber sie gehört seit Jahren zum Inventar.

  • Cybot am 14.04.2017 19:14 Report Diesen Beitrag melden

    Katzenallergie

    Ich hoffe die platzieren dann wenigstens eine deutlichen Warnung für Allergiker auf der Buchungsseite.

  • Pragmatiker am 14.04.2017 13:15 Report Diesen Beitrag melden

    Bitte eine Liste...

    ...aller Haustierfreien Hotels. Es gibt sogar Hotels, welche Tiere im Speisesaal zulassen. Aber da würde ich das Geld zurückverlangen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Büesiflüesterer am 14.04.2017 19:46 Report Diesen Beitrag melden

    Samira die Hotelkatze

    Der Bernerhof in Kandersteg hat auch eine Hauskatze, Samira, und sie hat im Restaurant ihren festen Platz und auf Allergiker nehmen die Gastgeber selbstverständlich immer Rücksicht, aber sie gehört seit Jahren zum Inventar.

  • Cybot am 14.04.2017 19:14 Report Diesen Beitrag melden

    Katzenallergie

    Ich hoffe die platzieren dann wenigstens eine deutlichen Warnung für Allergiker auf der Buchungsseite.

  • Pragmatiker am 14.04.2017 13:15 Report Diesen Beitrag melden

    Bitte eine Liste...

    ...aller Haustierfreien Hotels. Es gibt sogar Hotels, welche Tiere im Speisesaal zulassen. Aber da würde ich das Geld zurückverlangen.

    • Idealist am 14.04.2017 18:30 Report Diesen Beitrag melden

      @ Pragmatiker

      Ich hätte gerne eine Liste aller Hotels ohne griesgrämiger, nörgelnder Gäste...

    einklappen einklappen
Traumreisen
bis zu 70% günstiger
Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse kostenlos bei Secret Escapes an!
Jetzt entdecken