Reisen

Auf der Suche nach Inspirationen für Ihre nächsten Ferien oder Ideen für den geplanten Kurztrip?

 

Klicken Sie auf die interaktive Weltkarte!

Zur interaktiven Karte

Seychellen

14. April 2017 20:10; Akt: 14.04.2017 20:10 Print

Wer Fisch will, bestellt hier einfach «Pwosson»

Seychellen-Kreol stammt vom Französischen ab. Eine spannende Sprache, bei der man immer wieder Wortfetzen verstehen kann.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wissen Sie, was eine «Kourpa» ist? Nein? So heisst die Schnecke auf den Seychellen. Die Kreolsprache basiert auf dem Französischen. Das Wort Kourpa leitet sich von «ne cours pas» ab (dt. renn nicht) – ein äusserst passender Begriff für das Tier.

Umfrage
Wie viele Fremdsprachen sprechen Sie?
8 %
37 %
23 %
13 %
4 %
8 %
7 %
Insgesamt 52 Teilnehmer

Die Kreolsprache auf den Seychellen hat den Ursprung in der französischen Sprache des 17. Jahrhunderts. Vermischt wurde sie mit Wörtern und Ausdrücken aus Afrika und Madagaskar. Das Alphabet wurde vereinfacht. Nicht genutzt werden die Buchstaben C, H, J, Q und X.

Seychellen-Kreol ist neben Englisch und Französisch Amtssprache der Seychellen und wird von rund 70'000 Menschen gesprochen. Im Vergleich zu anderen Sprachen gibt es hier nur wenige Tücken: So wird beispielsweise alles genau so ausgesprochen, wie es auch geschrieben wird.

(tob)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Andreas Oberholzer am 15.04.2017 10:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kreol seselwa

    Wer auf den Seychellen Fisch will, sagt nicht "Pwosson" sondern pwason!

    einklappen einklappen
  • Typhoeus am 14.04.2017 22:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Selbstversorger

    Wenn ich wirklich einen frischen Fisch will, hapuniere ich ihn selber.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Andreas Oberholzer am 15.04.2017 10:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kreol seselwa

    Wer auf den Seychellen Fisch will, sagt nicht "Pwosson" sondern pwason!

    • vladimir am 15.04.2017 20:17 Report Diesen Beitrag melden

      Akzent beachten

      Andreas@ Ah ja, klar, Sie meinten "´pwa-sooon".

    einklappen einklappen
  • Typhoeus am 14.04.2017 22:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Selbstversorger

    Wenn ich wirklich einen frischen Fisch will, hapuniere ich ihn selber.

    • Gvatter Bär am 15.04.2017 09:01 Report Diesen Beitrag melden

      @ Typhoeus

      Mir bringt mein dressierter Kormoran täglich mindestens 8 Fische an Land!

    einklappen einklappen
Traumreisen
bis zu 70% günstiger
Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse kostenlos bei Secret Escapes an!
Jetzt entdecken