Der Vlog fürs Selberkochen

Muriel, Silas, Eva und wechselnde Gast-Vlogger begeistern

mit regionalen, saisonalen und einfachen Rezepten

sowie jeder Menge Food-Know-How.

 

swissmilk.ch/chochdoch

Hauptgerichte

30. Dezember 2017 02:00; Akt: 19.12.2017 07:57 Print

Filet im Teig

Von einfach bis aufwendig, von klassisch bis extravagant: Für jeden Anlass gibt es das passende Hauptgericht.

storybild

Zubereiten: ca. 50 Minuten Backen: ca. 40 Minuten

Fehler gesehen?

Für 4 Personen

Backpapier für das Blech
Stern-Ausstechförmchen

Teig:
250 g Mehl
½ TL Salz
1 Briefchen Safran
1 Zitrone, abgeriebene Schale
75 g Butter, kalt, in Stücken
250 g Quark
(oder Fertig-Butterkuchenteig)

Filet:
1 Kalbsfilet, ca. 700 g
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer

Füllung:
400 g Kalbsbrät
3-4 EL Kapern, kalt abgespült
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten

1 Eigelb mit 1 EL Milch verrührt


Zubereitung
1. Teig: Mehl, Salz, Safran und Zitronenschale mischen, Butter beifügen, zu einer krümeligen Masse verreiben, eine Mulde formen. Quark hineingeben, zu einem Teig zusammenfügen, wenn nötig wenig Wasser beifügen, nicht kneten. In Folie gewickelt 30 Minuten kühl stellen.
2. Fleisch in der Bratbutter rundum anbraten, herausnehmen, würzen.
3. Teig zu einem Rechteck auswallen, so dass beidseitig des Filets ca. 10 cm vorstehen und das Fleisch gut eingewickelt werden kann.
4. Füllung: Alles mischen, ⅓ davon in der Länge des Filets in der Teigmitte glatt streichen. Filet darauflegen, mit der restlichen Füllung bestreichen. Filet mit dem Teig einwickeln. Übrigen Teig wegschneiden, für die Garnitur beiseitelegen. Filet auf das vorbereitete Blech legen.
5. Aus den Teigresten Sterne ausstechen, auflegen, alles mit Eigelb bestreichen. In der unteren Hälfte des auf 200°C Ober-/Unterhitze (180°C Heissluft/Umluft) vorgeheizten Ofens 35-40 Minuten backen. Filet herausnehmen, kurz nachziehen lassen, am Tisch tranchieren.

Jetzt noch weitere 8'000 Rezepte entdecken.
www.swissmilk.ch/rezepte

(swissmilk)