Essen auf easy

Der neue Blog mit einfachen, günstigen Rezepten und coolen Videotipps von Muriel, Mimi, Eva und Silas.

 

Chochdoch.ch

Hauptgerichte

02. November 2017 02:00; Akt: 24.10.2017 14:05 Print

Gefüllte Pouletbrüstchen mit Kräuter-Frischkäse

Von einfach bis aufwendig, von klassisch bis extravagant: Für jeden Anlass gibt es das passende Hauptgericht.

storybild

Zubereiten: ca. 50 Minuten

Fehler gesehen?

Für 4 Personen

Küchenschnur

4 Pouletbrüstchen, ca. 600 g, vom Metzger zum Füllen aufgeschnitten
Salz
Pfeffer
100 g Kräuter-Doppelrahmfrischkäse, z.B. Gala mit Kräutern
12 Bratspecktranchen
Bratbutter oder Bratcrème

Salbeiblätter zum Garnieren

Zubereitung
1. Ofen auf 80 °C vorheizen. Platte und Teller darin warm stellen.
2. Fleisch innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen. Doppelrahmfrischkäse in die Brüstchen füllen. Mit je 3 Specktranchen umwickeln und mit Küchenschnur befestigen.
3. In der Bratbutter bei mittlerer Hitze rundum 10 Minuten anbraten.
4. Fleisch auf die vorgewärmte Platte legen. In der Mitte des 80 °C warmen Ofens 20-30 Minuten fertig garen.
5. Pouletbrüstchen auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit Salbei garnieren.

Dazu passen Teigwaren an Salbeibutter zB. das Rezept Riesenravioli mit Gruyère an Salbeibutter aus unserer Datenbank.
Aus dem Bratsatz kann eine Champignonrahmsauce entstehen. Dafür 2 EL Mehl rösten, mit 4 dl Flüssigkeit (z. B. Bouillon und Rahm gemischt) ablöschen. Aufkochen, 10-15 Minuten köcheln. In den letzten 5 Minuten 300 g Champignons, in Scheiben geschnitten, mitkochen, würzen.

Jetzt noch weitere 8'000 Rezepte entdecken.
www.swissmilk.ch/rezepte

(swissmilk)