Der Vlog fürs Selberkochen

Muriel, Silas, Eva und wechselnde Gast-Vlogger begeistern

mit regionalen, saisonalen und einfachen Rezepten

sowie jeder Menge Food-Know-How.

 

swissmilk.ch/chochdoch

Einfach & schnell

02. Dezember 2017 02:00; Akt: 20.11.2017 13:40 Print

Rindshuftwürfel

Einfach, schnell, fein: Mit den passenden Rezeptideen und saisonalen Zutaten gelingen simple und köstliche Alltagsgerichte.

storybild

Zubereiten: ca. 30 Minuten

Fehler gesehen?

Für 4 Personen

600 g gut gelagerte Rindshuft, in 3 cm grosse Würfel geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer

2 Fenchel, gerüstet, gehobelt
250 g Champignons, geputzt, geviertelt
1 EL Tomatenpüree
200 g Cherrytomaten, halbiert
2 dl Bouillon
1 dl Rahm
100 g Frischkäse mit Kräutern und Knoblauch, z.B. Gala
Salz, Pfeffer
Schnittlauch, Basilikum, fein geschnitten

300-400 g Nudeln

abgezupfte Thymianblättchen zum Garnieren

Zubereitung
1. Ofen auf 80°C vorheizen, 1 Platte und 4 Teller darin vorwärmen.
2. Rindshuft in zwei Portionen in Bratbutter oder Bratcrème 2 ½-3 Minuten anbraten, würzen. Auf die vorgewärmte Platte geben, im vorgeheizten Ofen 15 Minuten nachgaren.
3. Fenchel, Champignons und Tomatenpüree in derselben Pfanne andämpfen. Tomaten beifügen, mitdämpfen. Mit Bouillon und Rahm ablöschen, aufkochen. Bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln, Frischkäse beifügen, würzen. Fleisch samt Saft dazugeben, mischen.
4. Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen, abgiessen.
5. Rindshuftwürfel und Nudeln auf den vorgewärmten Tellern anrichten, garnieren.

Jetzt noch weitere 8'000 Rezepte entdecken.
www.swissmilk.ch/rezepte

(swissmilk)