Natürlichkeit

26. August 2009 11:16; Akt: 26.08.2009 11:57 Print

Das Model von Seite 194

Ein kleines Bild auf Seite 194 der September-Ausgabe der amerikanischen «Glamour» sorgt für Gesprächsstoff in den USA. Der Grund: Das abgebildete Model ist 80 kg schwer - und wird deshalb mit Lob überschüttet.

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Das Bild war nur sieben auf sieben cm gross und versteckte sich im hinteren Teil der September-Ausgabe von «Glamour», als Illustration eines Artikels über Selbstvertrauen. Die Reaktion der Leser war aber überwältigend: Noch am Tag der Auslieferung wurde die Redaktion des Modemagazins von begeisterten Zuschriften überflutet, wie Chefredakteurin Cindi Leive in ihrem Blog schreibt. Die Reaktionen ihrer Leserschaft haben Leive dazu gebracht, die Auswahl der Models in ihrer Zeitschrift zu überdenken.

Tatsächlich weicht die 20-jährige Lizzi Miller deutlich vom Schönheitsideal ab, das man für gewöhnlich in solchen Publikationen zu sehen kriegt. Bei 180cm Körpergrösse wiegt sie etwas über 80 kg und trägt deshalb natürlich ein kleines Bäuchlein zur Schau. Mit Stolz: In ihrer Freizeit betätigt sie sich als Bauchtänzerin.

Ob die positive Aufregung um Lizzis Kurven ein weiterer Schritt in Richtung natürlichem Umgang mit natürlichen Körpern ist, sei dahin gestellt. Eine weitere Diskussion wurde durch die Geschichte aber definitiv in Gang gebracht, wie der Auftritt des Models bei einer grossen US-Fernsehshow unterstreicht.